Apex Legends Keyart
© EA / Respawn
Command & Comnquer im Test
Fortnite Kapitel 2 Saison 3
: : :

Apex Legends bekommt Crossplay – und erscheint für Nintendo Switch & Steam

Es ist offiziell: Respawn Enter­tain­ment hat für Apex Leg­ends endlich Cross­play angekündigt. Zudem gab der Entwick­ler bekan­nt, dass der Bat­tle-Royale-Shoot­er für die Nin­ten­do Switch und bei Steam erscheinen wird.

Dass Apex Leg­ends Cross­play bekom­men soll, wurde bere­its im Vor­feld der EA Play 2020 gemunkelt. Während des Live-Events hat der Entwick­ler es nun offiziell bestätigt. In Zukun­ft kannst Du plat­tfor­müber­greifend gegen Spiel­er auf PS4, Xbox One, PC (via Steam) und Nin­ten­do Switch kämpfen. Für die Switch soll Apex Leg­ends im Herb­st erscheinen. Ein konkreteres Start­da­tum gibt es noch nicht. Zudem ist unklar, ob Du als Spiel­er Nin­ten­do Switch Online abon­nieren musst.

Bei Steam lan­det Apex Leg­ends wohl eben­falls im Herb­st. Der dor­tige Release kommt nicht völ­lig über­raschend: Der Pub­lish­er EA kooperiert seit Kurzem mit Valve, sodass Ori­gin-exk­lu­sive Games nach und nach auch bei Steam lan­den.

Apex Legends: Neues Season-5-Event startet bald

Apro­pos Apex Leg­ends: Spiel­er kön­nen sich im Rah­men von Sea­son 5 auf ein neues Event freuen. Es läuft unter dem Titel „Ver­lorene Schätze“ und startet am 23. Juni. Das Event führt 24 exk­lu­sive kos­metis­che Items ein. Zudem erhält der zeitlim­i­tierte Modus „Bewaffnet und Gefährlich“ einen Mobile Respawn Bea­con. Dadurch kannst Du frei entschei­den, wann – und wo – Du gefal­l­ene Kam­er­aden wieder zum Leben erweckst.

Freust Du Dich über die Cross­play-Ankündi­gung? Wie find­est Du Sea­son 5 bis­lang? Teile es uns gerne via Kom­men­tar mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren