Nintendo-Switch-Spiel zocken und Konsole ins Dock schieben.
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Animal Crossing: Bald auch für die Nintendo Switch

In sein­er Nin­ten­do-Direct-Kon­ferenz kündigte der japanis­che Spiele­hersteller über­raschend Ani­mal Cross­ing für die Nin­ten­do Switch an. Das Sim­u­la­tion­sspiel ist beson­ders in Japan pop­ulär, hat aber auch hierzu­lande viele Fans.

Das neue Ani­mal Cross­ing erscheint 2019 exk­lu­siv für Nin­ten­dos Hand­held-Kon­sole. Weit­ere Details wur­den nicht ver­rat­en. Das let­zte Haupt­spiel für die Kon­sole – Ani­mal Cross­ing: Ami­i­bo Fes­ti­val – hat Nin­ten­do 2015 für die Wii U veröf­fentlicht. Aktuell sor­gen die putzi­gen Tierchen auf dem Smart­phone für Wirbel: Ani­mal Cross­ing: Pock­et Camp ist seit 2017 für iOS und Android ver­füg­bar.

Video: YouTube / Nintendo DE

Zu den wohl bekan­ntesten Charak­teren von Ani­mal Cross­ing gehört Melin­da: Die Hündin tritt auch in Super Smash Bros. Ulti­mate auf – als eine von über 60 Kämpfern. Das Prügel­spiel erscheint für die Switch am 7. Dezem­ber 2018.

Auch Luigi bekommt ein neues Hauptspiel

Ani­mal Cross­ing war nicht der einzige Titel, den Nin­ten­do über­raschend auf der Nin­ten­do Direct angekündigte: Lui­gi erhält 2019 eben­falls ein neues Haupt­spiel. In Luigi’s Man­sion 3 geht der Klemp­n­er zum drit­ten Mal auf Geis­ter­jagd.

Video: YouTube / Nintendo DE

Freust Du Dich auf das neue Ani­mal Cross­ing? Was war Dein High­light der Nin­ten­do-Direct-Kon­ferenz? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Titelbild: picture alliance / dpa Themendienst / Andrea Warnecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren