Gof of War Ragnarök Kratos vor Landschaft
© Sony Interactive Entertainment
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

God of War Ragnarök: Alle Infos zum Abschluss der nordischen Saga

Gamer:innen staunten nicht schlecht, als die Geschichte um den Spar­tan­er Kratos diese Woche in den Steam-Verkauf­scharts gelandet ist. Während Fans der Rei­he ges­pan­nt auf die Fort­set­zung „God of War Rag­narök“ warten, hat die PC-Ver­sion des Pre­quels die Vor­freude ange­heizt. Alle ver­füg­baren Infos zum kom­menden Abschluss der nordis­chen Saga haben wir hier für Dich zusam­menge­tra­gen!

Die God of War-Rei­he erzählt seit 2005 den Werde­gang des Spar­tan­ers Kratos. Der einst gefeierte Krieger ist nach ein­er göt­tlichen Intrige auf einem Rachefeldzug gegen die griechis­chen Göt­ter. Diese Sto­ry­line endet 2010 mit „God of War III“. Das Soft-Reboot von 2018, das eben­falls den Namen God of War trägt, set­zt die Rei­he mit leicht­en Verän­derun­gen in der nordis­chen Mytholo­gie fort. Wo sie ihren vor­läu­fi­gen Gipfel mit dem kom­menden God of War Rag­narök find­et. Der Reveal-Trail­er zeigt Dir mehr:

God of War: PC-Release steigert die Vorfreude

Welchen besseren Ein­stieg zu Rag­narök gibt es, als sich in die visuell über­bor­dend schö­nen Wel­ten des Pre­quels zu stürzen? Das kannst Du seit dem 14. Jan­u­ar jet­zt auch auf dem PC. Kurz nach Release eroberte das Spiel bere­its kurzfristig die Top 3 der Verkauf­scharts des Spielean­bi­eters Steam. Mit­tler­weile schlägt sich Göt­ter­schlächter Kratos immer­hin wack­er in den Top 20. Passend dazu spendiert PlaySta­tion dem PC-Release einen hüb­schen neuen Trail­er.

Seit Kurzem kannst Du auf die ersten PC-Mods für God of War zugreifen. Ein paar davon stellen wir Dir hier näher vor:

God of War für den PC: Diese Mods soll­test Du ken­nen

Die Story von Ragnarök: Der letzte Winter der Gottheiten

Am Ende des Pre­quels besiegen Kratos und sein Sohn Atreus den göt­tlichen Schurken Bal­dur. Damit läuten sie Rag­narök ein, den nahen­den Unter­gang der nordis­chen Got­theit­en, was eine drei Jahre andauernde Eiszeit aus­löst. Let­ztere nähert sich im bald erscheinen­den God of War Rag­narök dem Ende. Nun muss sich das Vater-Sohn-Ges­pann auf die Schlacht vor­bere­it­en, die das Ende der Welt bedeuten soll.

Gof of War Ragnarök Kampf mit Monster

Atreus und Kratos müssen tief in die Welt vor­drin­gen und Feinde besiegen. — Bild: Sony Inter­ac­tive Enter­tain­ment

Ein Blick in den PlaySta­tion-Blog-Post gibt darüber hin­aus mehr Auf­schluss, welche die treiben­den Kon­flik­te in God of War Rag­narök sein wer­den. Die nordis­che Göt­ter­welt hat noch eine Rech­nung mit Kratos offen. Schnell wird klar: Freund:innen wer­den zu Feind:innen. Das liegt unter anderem an Atreus, dessen Schick­sal es ist, die Rolle des nordis­chen Gottes Loki einzunehmen. Das ruft andere Got­theit­en auf den Plan, darunter den äußerst erzürn­ten Gott des Don­ners, Thor. Dessen Söhne Modi und Mag­ni im Vorgänger­spiel von Kratos besiegt wur­den.

Der Game­play-Trail­er zeigt aber auch die ehe­ma­lige Walküre Freya, die in Rag­narök schein­bar eine starke Gegen­spielerin wird. Der Grund ist ver­mut­lich Rache, denn im Pre­quel haben Kratos und Atreus ihren Sohn Bal­dur besiegt. Mut­ter­liebe ist eben end­los.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Asgard: Endlich kannst Du alle neun Reiche betreten

In der Inter­pre­ta­tion von God of War gibt es in der nordis­chen Mytholo­gie neun Reiche:

  • Alfheim: Reich der Licht- und Dunkelelfen
  • Hel­heim: das Jen­seits der nordis­chen Mytholo­gie
  • Jötun­heim: Reich der Frostriesen
  • Midgard: unsere Erde
  • Mus­pel­heim: Reich der Feuer­riesen
  • Nifl­heim: Reich der Zwerge
  • Vana­heim: Reich der Vanir
  • Svar­talfheim: Altes Reich der Zwerge
  • Asgard: Reich der Asen (z.B. Odin, Thor, etc.)

Die ersten sechs Wel­ten kannst Du bere­its in God of War erkun­den. Im neuen Teil wirst Du auch Vana­heim, Svar­talfheim und Asgard bereisen kön­nen. Beson­ders Let­ztere dürfte span­nend wer­den. Find­et dort wom­öglich eine Schlacht mit Thor statt? Das find­est Du bald selb­st raus.

Damit kannst Du gegen Götter und Monster kämpfen

Während Du durch atem­ber­aubende Land­schaften der neun Reiche reist, lauern feindliche Mon­ster und nordis­che Got­theit­en auf Dich. Diese gilt es mit alt­bekan­nten Waf­fen zu besiegen. Wehren kannst Du Dich mit der Leviathanaxt, Kratos‘ wichtig­ste Offen­sivwaffe. Die Klinge hat mehrere Kräfte: Darunter die Ver­wen­dung von Eis und die Fähigkeit, die Waffe aus jed­er Ent­fer­nung zurück­zu­rufen. Außer­dem ste­hen Dir die Chaosklin­gen zu Ver­fü­gung. Die zwei Klin­gen sind mit Ket­ten an Kratos Unter­arm befes­tigt und beson­ders bei starken Gegner:innen sin­nvoll. Um feindliche Angriffe zu pari­eren und abzuwehren, gibt es das Wächter­schild an die Hand. Welche Fähigkeit­en Kratos und Atreus außer­dem bekom­men wer­den, ste­ht bish­er nicht fest.

Gof of War Ragnarök Kratos in Höhle

Kratos ist ein ehe­ma­liger Gen­er­al, der unter dem Kriegs­gott Ares diente. — Bild: Sony Inter­ac­tive Enter­tain­ment

God of War Ragnarök: Release in 2022 für PS4 und PS5

Ursprünglich hättest Du God of War Rag­narök schon längst spie­len kön­nen sollen. Dem Game kam jedoch die Coro­na-Pan­demie in die Quere. Deswe­gen ver­schob sich bei allen Depart­ments die Arbeit. Nach aktuellem Stand soll God of War Rag­narök im Laufe des aktuellen Jahres 2022 veröf­fentlicht wer­den.

In der Gerüchteküche zirkelt der 30. Sep­tem­ber als Release-Datum – allerd­ings nur basierend auf einem ver­meintlichen Daten­bankein­trag. Angekündigt ist das Game für PlaySta­tion 4 und PlaySta­tion 5. Eine Veröf­fentlichung für PC ist derzeit noch unbestätigt, aber nicht aus­geschlossen. Bei Neuigkeit­en zum Release hal­ten wir Dich hier auf dem Laufend­en.

Wenn Du bis dahin noch ordentlich Action mit nordis­ch­er Mytholo­gie suchst, find­est Du hier die besten Serien und Videospie­len dafür:

Zwis­chen Blut, Met und Gold: Die besten Serien und Games im Wikinger-Set­ting

God of War Rag­narök
Plat­tfor­men: PlaySta­tion 4, PlaySta­tion 5
Release-Datum: 2022
Kosten: 79,99 Euro
Entwick­ler­stu­dio San­ta Mon­i­ca Stu­dio
Pub­lish­er: Sony Inter­ac­tive Enter­tain­ment

Welch­es God of War-Spiel war bish­er Dein Favorit? Wir freuen uns auf Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren