Xbox One-Logo und Controller
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Gamertag für Xbox Live ändern – wie es geht

Dein Gamertag fungiert in der Xbox-Com­mu­ni­ty als Dein Alias, über das Du beim Zock­en oder Chat­ten mit anderen Nutzern repräsen­tiert wirst. Der Gamertag wird erstellt, sobald Du Dich das erste Mal in der Xbox-App anmeldest. Wie Du ihn ändern kannst, ver­rat­en wir Dir hier.

Wichtig: Wurde der Gamertag von Microsoft bei der Anmel­dung automa­tisch kreiert, kannst Du ihn in der Regel ein­mal kosten­frei ändern. Hast Du ihn dage­gen selb­st aus­gewählt, fall­en möglicher­weise Gebühren an.

So änderst Du den Gamertag über den Webbrowser

Möcht­est Du Dein Alias schnell im Web­brows­er bear­beit­en, brauchst Du nur die entsprechende Xbox-Web­site aufzu­rufen und Dich dort mit Deinen Zugangs­dat­en einzu­loggen. Anschließend ruf­st Du den Bere­ich „Gamertag ändern“ auf (oder fol­gst direkt diesem Link).

Im Anschluss kannst Du das Alias Dein­er Wahl eingeben und auf „Ver­füg­barkeit prüfen“ klick­en. Wird der Gamertag nicht von einem anderen Nutzer ver­wen­det, kannst Du die Option „Beanspruchen Sie ihn“ auswählen. Ist Dein Wun­schtag nicht ver­füg­bar, erscheint die Nachricht „Dieser Gamertag ist bere­its vergeben“ und Du musst einen anderen find­en.

Video: YouTube / Xbox Canada

Das Gamertag auf der Xbox One bearbeiten

Du kannst Deinen Gamertag aber natür­lich auch direkt über die Xbox One-Kon­sole ändern: Drücke die Xbox-Taste auf Deinem Con­troller, um ins Menü zu wech­seln. Gehe dann auf Dein Spieler­bild oben links und betätige die A-Taste auf dem Gamepad. Anschließend fol­gst Du dem Pfad „Mein Pro­fil | Pro­fil anpassen“. Wäh­le Deinen Gamertag aus, um ihn zu bear­beit­en. Hast Du ein ver­füg­bares Alias gefun­den, kannst Du mith­il­fe der Con­troller­tas­ten erst „Beanspruchen Sie ihn“ und dann „Hört sich gut an“ auswählen. Der neue Gamertag wird somit abge­spe­ichert.

Soll­ten dabei Gebühren ange­fall­en sein, wer­den diese über die von Dir angegebene Zahlung­sop­tion abge­bucht. Deinen Fre­un­den musst Du den geän­derten Gamertag nicht mit­teilen – die Lis­ten aktu­al­isieren sich automa­tisch.

Zusammenfassung

  • Du kannst Deinen Gamertag für Xbox Live jed­erzeit ändern.
  • Das neue Alias Dein­er Wahl kannst Du jedoch nur dann nutzen, wenn der Gamertag noch kein ander­er Xbox-User ver­wen­det.
  • In eini­gen Fällen fall­en zudem Gebühren für die Änderung an.

Hast Du Deinen Gamertag schon ein­mal geän­dert? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: picture alliance/Geisler-Fotopress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren