ESL One Cologne: Die Highlights des Zockersommers

Alles, was Du zur ESL One Cologne wissen musst
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung

ESL One Cologne: Die Highlights des Zockersommers

Vom 5. bis zum 7. Juli haben sich 16 der weltbesten CS:GO-Teams in Köln getrof­fen und um ein Preis­geld in Höhe von 300.000 Dol­lar (umgerech­net knapp 264.000 Euro) gezockt.

Als diesjähriger Sieger hat sich Team Liq­uid aus den Nieder­lan­den her­vor­ge­tan. Die finale Runde gegen Team Vital­i­ty aus Frankre­ich kon­nten die Pro-Gamer für sich entschei­den. Wie energiege­laden die Stim­mung in der Lanxess Are­na und in der Voda­fone Booth war, siehst Du in unseren High­light-Videos.

Neben Auto­gramm­stun­den und weit­eren Side-Events rund um das The­ma esports, kon­nten die Besuch­er in der Voda­fone Booth Asphalt 9 zock­en und sich für das 5G Mobile Open Finale in Mai­land qual­i­fizieren.

Gruppen- und Hauptphase werden brandheiß

Bere­its von 2. bis zum 4. Juli wer­den die 16 Teams darum kämpfen, ins Viertel­fi­nale einzuziehen. Diese Phase kannst Du in der View­ing-Par­ty in Kölns esports-Bar Melt­down live mitver­fol­gen. Die Vier­tal­fi­nals starten dann am Fre­itag ab 15 Uhr in der Lanxess Are­na. Bere­its ab 12 Uhr kannst Du in die Halle einziehen und ab 14:25 Uhr an der Pre-Show teil­nehmen. Das lohnt sich in jedem Fall, um sich war­mzu­jubeln und in Stim­mung zu kom­men.

Am Sam­stag öffnet die Kathe­drale des CS:GO bere­its um 11 Uhr ihre Tore. Um 12 Uhr duel­lieren sich zwei der besten deutschen Teams: Sprout vs. Alter­nate Attax und bere­it­en Dich auf die Halb­fi­nals ab 14:25 Uhr vor. Nach einem umfan­gre­ichen Rah­men­pro­gramm fol­gt am Son­ntag um 16 Uhr das große Finale. Es wird dabei nicht nur span­nend für die Spiel­er, son­dern auch für die Fans aus über 60 ver­schiede­nen Län­dern. Wer wird wohl dieses Jahr als großer Sieger aus dem Turnier her­vorge­hen?

VF_Gaming_Pass_V02

mousesports ist natürlich mit dabei und gibt alles

Bei der ESL One Cologne 2019 darf selb­stver­ständlich mous­es­ports nicht fehlen. Bere­its seit 2017 ist Voda­fone der Haupt­spon­sor des Teams und unter­stützt die Spiel­er auf Turnieren und in der Vor­bere­itung. In diesem Jahr sind mous­es­ports auch mit ihrem neuen Line-up an den Start gegan­gen.

CS:GO und mehr: Das erwartet Dich in der Vodafone Booth

Natür­lich dreht sich am ersten Juli­woch­enende alles um Counter Strike: Gob­al Offen­sive. Aber auch das Rah­men­pro­gramm kann sich sehen lassen: Neben Auto­gramm­stun­den und weit­eren Side-Events rund um das The­ma esports, kannst Du während der Spiel­pausen bei der Voda­fone Booth Asphalt 9 zock­en und Dich für das 5G Mobile Open Finale in Mai­land qual­i­fizieren. Komm ein­fach vor­bei und beweise uns, dass in Dir ein Ren­n­fahrer steckt. Für die Teil­nahme musst Du min­destens 16 Jahre alt sein. Und wenn Du es auf den ersten oder zweit­en Platz Ran­gliste schaffst, kannst Du Dich für das große Finale in Mai­land qual­i­fizieren.

Du brauchst zuvor Race­track-Inspi­ra­tion? Kein Prob­lem! Am Sam­stag und Son­ntag wird oNio, unser Track-Mania-Experte bei mous­es­ports, für jew­eils eine Stunde sein Kön­nen beweisen. Außer­dem wird das CS:GO-Team von mous­es­ports bei der Voda­fone Booth vor­beis­chauen und Dir die Möglichkeit geben, den Profis noch näher zu sein.

Du wirst bei der ESL One Cologne mit dabei sein? Erzäh­le uns in den Kom­mentaren, worauf Du Dich beson­ders freust.

Titel­bild: ESL Adela Szna­jder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren