Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Endlich für Nintendo Switch: “Donkey Kong Country: Tropical Freeze”

Anfang Mai ist es für alle Fans des wohl berühmtesten Men­schenaf­fen der Gam­ing-Com­mu­ni­ty so weit. Mit „Don­key Kong Coun­try: Trop­i­cal Freeze“ schafft es der knuf­fige Held nun endlich auch auf Deine Nin­ten­do Switch.

Bere­its vor ein paar Jahren erschien das Jump’n‘Run-Spiel „Don­key Kong Coun­try: Trop­i­cal Freeze“ auf der Wii U. Da die Kon­sole sich jedoch mehr oder weniger als Flop erwies, ver­passten viele das affen­starke Aben­teuer. Du auch? Macht nichts. Die Neuau­flage für Deine Nin­ten­do Switch ste­ht in den Startlöch­ern und bringt sog­ar ein paar Neuerun­gen mit sich.

Donkey Kong Country: Der Kultklassiker in neuem Design

Wenn es in der schnel­llebi­gen Welt der Videospiele um die Kultk­las­sik­er geht, gibt es nur wenige Namen, die diese Klas­si­fizierung tra­gen kön­nen. Bes­timmt denkst Du dabei direkt an Super Mario. Don­key Kong Coun­try hat zweifel­los einen gle­ich­w­er­ti­gen Sta­tus inne. So hat das action­ge­ladene, stets mit ein­er Prise Humor gewürzte Jump’n‘Run seit sein­er Erstveröf­fentlichung im Jahre 1994 schon mehrere Gen­er­a­tio­nen von Zock­ern gefes­selt. Hauptcharak­ter und Namensge­ber des Spieles ist der Affe Don­key Kong. Gemein­sam mit seinem besten Kumpel Did­dy Kong und anderen Fre­un­den muss er gestoh­lene Bana­nen zurücker­obern.

 

Worum geht es in “Donkey Kong Country: Tropical Freeze”?

Da es sich bei “Don­key Kong Coun­try: Trop­i­cal Freeze” um eine Neuau­flage han­delt, sind Sto­ry und Charak­ter im Wesentlichen iden­tisch mit der 2014 erschiene­nen Wii U-Ver­sion. Die Kong-Fam­i­lie wird während Don­key Kongs Geburt­stags­feier von den bösen „Viehkingern“ ange­grif­f­en. Ein Orkan bläst die Kongs auf eine ferne Insel. Von dort aus müssen sie sich wieder zurück­kämpfen. Dabei warten sechs ver­schiedene Wel­ten mit ins­ge­samt 24 reg­ulären Lev­els auf Dich. Bei jed­er Spielewelt kom­men noch drei optionale Lev­el sowie ein Boss-Lev­el hinzu. Wenn Du es schaffst, alle als beson­ders schw­er gel­tenden „K-Lev­el“ zu meis­tern, wird Dir noch eine siebte Welt freigeschal­tet.

Als neuer Charak­ter taucht in der Switch-Ver­sion von “Don­key Kong Coun­try: Trop­i­cal Freeze” der Surfer-Affe Funky Kong auf. Diese Fig­ur ist auf einem robusten Surf­brett unter­wegs, kann durch die Lüfte schweben und Dop­pel­sprünge durch­führen. Selb­st unter Wass­er vollführt er Kun­st­stückchen. Er soll vor allem für Neue­in­steiger das Spiel erle­ichtern. Dieses kannst Du nicht nur im Einzel­spiel­er­modus zock­en, son­dern auch auf den kurzweili­gen Koop-Modus umstellen. Dort spie­len Du und ein Kumpel bei­de Spielfig­uren einzeln. Die Steuerung ist mit einem einzel­nen Joy Con möglich.

Wann das Game auf den Markt kommt

“Don­key Kong Coun­try: Trop­i­cal Freeze” erscheint hierzu­lande offiziell am 04. Mai 2018. Du kannst das Game aber jet­zt schon zu einem Preis von etwa 70 Euro vorbestellen. Beachte jedoch, dass der Preis sich unter Umstän­den noch ändern und höchst­wahrschein­lich sinken dürfte. Über etwaige Son­dered­i­tio­nen oder Lim­it­ed Edi­tions ist aktuell noch nichts bekan­nt.

Bist Du auch ein Fan von Don­key Kong und seinen liebenswerten Affen-Fre­un­den? Ver­rate uns Deinen Lieblingscharak­ter über das Kom­men­tar­feld!

Fotos: © 2018 - Nintendo of Europe GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren