© 2020 SCAVENGERS STUDIO. ALL RIGHTS RESERVED.
Soldaten und Soldatinnen in Battlefield 2042
Szene aus Read Dead Redemption 2
: :

Diese sechs Indie-Games solltest Du 2021 im Auge behalten

Dieses Jahr hält einige Gam­ing-High­lights parat. Dabei soll­test Du allerd­ings nicht nur auf die großen Stu­dios und Pub­lish­er acht­en, son­dern auch das ein oder andere Indie-Game 2021 im Auge behal­ten. Wir haben uns ein paar High­lights für den PC, Mac und die Kon­solen näher angeschaut.

Das Jahr 2021 hat zwar erst ange­fan­gen, aber Gam­ing-High­lights wie „Far Cry 6“ oder „Hori­zon 2: For­bid­den West“ sind sehr wahrschein­lich mit von der Par­tie. Auch ein paar Indie-Perlen, die einen näheren Blick wert sind, warten auf Dich. Wir haben Dir sechs Indie-Games für 2021 aus­ge­sucht.

Vodafone-Router: Kabel-Glasfasernetz mit 1000 Mbit/s für Dein Zuhause

Season: Begib Dich auf einen faszinierenden Fahrrad-Roadtrip

Sea­son wurde erst kür­zlich im Rah­men der Game Awards angekündigt. Bere­its der erste Trail­er zeigt, dass Du Dich nicht nur auf eine inter­es­sante Geschichte, son­dern auch eine ein­drucksvolle Optik freuen kannst. An der Seite ein­er jun­gen Frau beg­ib­st Du Dich auf einen Fahrrad-Road­trip. Du sam­melst Gegen­stände, machst Fotos und erkun­d­est eine Welt, die kurz vor der Aus­löschung ste­ht. Dabei geht es vor allem darum, Erin­nerun­gen festzuhal­ten, her­auszufind­en, was passiert ist und was vielle­icht noch auf Dich zukommt. Ein wun­der­schönes Spiel mit ein­er gle­ichzeit­ig bedrück­enden wie faszinieren­den Geschichte.

Ein genaues Release-Date ist bish­er nicht bekan­nt. Das Entwick­ler-Stu­dio gibt lediglich an, dass das Spiel für die PlaySta­tion erscheint; möglicher­weise also sowohl für die PS 5 als auch die PS 4. Zusät­zlich soll es für den PC auf den Markt kom­men.

Skatebird: Piepmatze fahren Skateboard

Im ver­gan­genen Gam­ing-Jahr war vor allem Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 eines Dein­er High­lights? Dann soll­test Du auf jeden Fall Skate­bird im Auge behal­ten. Allerd­ings steigst Du dabei nicht als Profi-Skate­board­er aufs Brett, son­dern als Piep­matz. Ja, als Vogel! In Miniatur-Skateparks springst Du über Tack­er, grind­est über Stro­hhalme und absolvierst waghal­sige Stunts in Half-Pipes, die aus alten Skater-Zeitschriften beste­hen. Beson­ders süß dabei ist, dass Dich Dein Vogel dank Geflat­ter länger in der Luft hal­ten kann.

Skate­bird erscheint 2021 für den PC und Mac.

Endling: Als Fuchs ums Überleben kämpfen

In Endling schlüpf­st Du in die Rolle der let­zten Füchsin auf der Welt. Deine Auf­gaben beste­hen vor allem darin, Dich und Deine Jun­gen mit Nahrung zu ver­sor­gen und vor Fein­den zu schützen. Der 3D-Side-Scroller sieht dabei nicht nur beza­ubernd aus, son­dern enthält noch eine wichtige Botschaft: Der Men­sch ist schuld daran, dass die Umwelt in Endling zer­stört wurde. Ger­ade diese gesellschaftliche Kri­tik, die die Geschichte prägt, und die gelun­gene Optik machen Endling spie­lenswert.

Das Indie-Game soll 2021 für den PC, die Nin­ten­do Switch, PlaySta­tion 4 und Xbox One kom­men.

Scorn: Ein düsteres Horrorspiel im Stil von H.R. Giger

Das düstere Hor­ror­spiel lässt seit eini­gen Jahren auf sich warten. Bere­its seit 2013 arbeit­en die Entwick­ler des ser­bis­chen Stu­dios Ebb Soft­ware an Scorn. 2021 soll es soweit sein. Aus der Ego-Per­spek­tive erkun­d­est Du eine dun­kle, isolierte Welt, löst Rät­sel und kämpf­st. Die Umge­bung erin­nert stark an die Bilder und Skulp­turen des Kün­stlers und Oscarpreisträgers H. R. Giger. Diese kennst Du wahrschein­lich aus den Alien-Fil­men. Und nun kannst Du Dir vorstellen, wie düster und furchte­in­flößend Scorn wahrschein­lich wird.

Das Game erscheint exk­lu­siv für PC und Xbox Series X. Ein genaues Release-Datum für 2021 ste­ht noch nicht fest.

Sable: Ein Sci-Fi-Abenteuer im Comic-Stil

Was bei Sable direkt auf­fällt, sind Optik und Musik: Der min­i­mal­is­tis­che Comic­stil in Pastelltö­nen trifft auf den Sound­track der Kün­st­lerin Japan­ese Break­fast. Bei­de Ele­mente tra­gen zum sehr relax­ten Spielvergnü­gen bei. In Sable erforschst Du eine Wüsten­land­schaft auf einem Plan­eten. Du begleitest dabei die titel­gebende Heldin, braust mit Deinem Bike durch die Land­schaft und löst dabei das ein oder andere Rät­sel. Sable ist defin­i­tiv ein Spiel, was Dich dazu ein­lädt, in Deinem ganz eige­nen Tem­po eine Welt zu ent­deck­en. Sehr entspan­nend.

Sable ist für 2021 für den PC, Mac, die PlaySta­tion 4, Xbox One und Xbox Series ange­set­zt.

Curse of the Dead Gods: Auf in ein neues Rogue-like-Abenteuer

Ja, Curse of the Dead Gods kannst Du bere­its auf Deinem PC zock­en. Die Kon­solen­ver­sio­nen für Xbox One und PlaySta­tion 4 erscheinen allerd­ings erst in diesem Jahr. Grund genug, Dir dieses soge­nan­nte Rogue-like-Game ans Herz zu leg­en. Rogue-like bedeutet in diesem Fall, dass Du Dich in einem zufalls­gener­ierten Labyrinth auf die Suche nach Schätzen beg­ib­st. Der Begriff ist ursprünglich an das Spiel Rogue angelehnt. Neben den zufalls­basierten Ele­menten zeich­nen sich dieses Genre dadurch aus, dass Du nach dem Tod Dein­er Spielfig­ur von Null beginnst (soge­nan­nter Per­madeath).

In Curse of the Dead Gods triff­st Du auch auf Mon­ster und fiese Fall­en, die es zu bekämpfen oder umge­hen gilt. Das Spiel­prinzip ist in ein Set­ting einge­bet­tet, das an die Kul­tur der Maya und Azteken angelehnt ist. Es wartet vor allem mit span­nen­dem Game­play auf.

Der Kon­solen-Release ist für den 3. März 2021 geplant.

Du hast ger­ade in der Indie-Sparte schon einige Perlen ergat­tern kön­nen? Ver­rate uns in den Kom­mentaren, welch­es Indie-Game Dir in let­zter Zeit beson­ders gut gefall­en hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren