Mario Kart Tour
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
: :

Mario Kart Tour: Multiplayer-Modus angekündigt

Der Mul­ti­play­er-Modus von Mario Kart Tour war zum Release des Smart­phone-Games noch nicht fer­tig. Dies ändert sich bald: Nin­ten­do hat für das Fea­ture den Start der Beta-Phase angekündigt.

Seit Sep­tem­ber ist Mario Kart Tour für iOS und Android ver­füg­bar, und derzeit zockst Du mit Lui­gi und Co. in einem Hal­loween-Event. Bald erweit­ert Nin­ten­do das Spiel dann auch endlich um einen Mul­ti­play­er-Modus. Diesen schleusen die Entwick­ler ab Dezem­ber 2019 in das Spiel ein – zunächst allerd­ings nur in ein­er Testver­sion. Wenn Du gegen Fre­unde Ren­nen bestre­it­en möcht­est, benötigst Du zudem einen Gold Pass. Für alle anderen Nutzer ist die Beta nicht freigeschal­tet.

Ob Nin­ten­do sie später auch allen anderen Spiel­ern zur Ver­fü­gung stellt und ab wann der Mul­ti­play­er-Modus von Mario Kart Tour das Beta-Sta­di­um ver­lässt, ist bis­lang nicht bekan­nt.

Abo kostet monatlich und bringt täglich Vorteile

Mit dem Gold Pass von Mario Kart Tour buchst Du ein Abo. Du kannst dann im flot­teren 200cc-Modus fahren und bekommst unter anderem zusät­zliche Beloh­nun­gen. Der Dienst kostet im Monat 5,49 Euro. Ein­ma­lig kannst Du den Pass auch zwei Wochen lang kosten­los aus­pro­bieren – bevor Du kündigst oder der Gold Pass automa­tisch in den Bezahlmodus wech­selt.

Mogelpackung weicht echtem Mehrspieler-Modus

Bis­lang gaukelt Dir das Game nur vor, dass Du gegen andere Spiel­er antrittst: Zum Fahrerfeld eines Ren­nens zählen zwar sieben andere Fahrer, die jew­eils die Namen von echt­en Gamern tra­gen. Tat­säch­lich han­delt es sich aber nur um Bot-Geg­n­er.

Nur in Ran­glis­ten-Cups trittst Du gegen echte Nutzer an; allerd­ings nicht direkt in Ren­nen. Vielmehr geht es darum, wer gegen die Bots die meis­ten Punk­te einge­fahren hat. Das ist auf Dauer eher fad. Dies soll sich aber zum Glück bald ändern. Dann ver­wan­delt sich die Mogel­pack­ung in einen echt­en Mul­ti­play­er-Modus – mit Langzeitspaß­garantie.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Freust Du Dich bere­its auf den Mul­ti­play­er-Modus von Mario Kart Tour?  Schreibe uns doch kurz einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Eigenkreation: Sam­sung / Unsplash (Andrew Buchanan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren