Mario Kart Tour ist für Android und iOS gestartet
Die Sprecherin beim Abschlussfest in Two Point Campus
Die Figuren aus Two Point Campus
:

Mario Kart Tour ist für Android und iOS gestartet

Der Startschuss ist gefall­en: Mario Kart Tour ste­ht ab sofort für iOS und Android zum Down­load bere­it. Neben klas­sis­chen Kursen enthält der Fun-Rac­er erst­mals auch Streck­en, die sich nicht im Pilzkön­i­gre­ich befind­en, son­dern echt­en Metropolen nachemp­fun­den sind.

Der Track in Tokyo etwa lädt zum Sight­see­ing einiger der berühmtesten Wahrze­ichen, darunter den Fuji-San, das Kam­i­nari-mon und den Tokyo Tow­er. In Paris wiederum bret­terst Du vor­bei an Eif­fel­turm und Tri­umph­bo­gen, während die Fahrt durch New York einen Aus­blick auf Frei­heitsstat­ue und Co. gewährt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Video: Youtube / Nin­ten­do Mobile

Party Time, excellent!

Im Vor­feld der Veröf­fentlichung hat Nin­ten­do bere­its ein kurzes Tuto­r­i­al-Video veröf­fentlicht, das Fea­tures und Steuerung von Mario Kart Tour demon­stri­ert. Der Clou: Du lenkst Dein Gefährt mit nur ein­er Hand. Haar­nadelkur­ven nimmst Du mit einem Fin­ger. Spezialitems set­zt Du eben­falls mit nur einem Fin­ger­tipp ein. Neu ist die Par­tyzeit – sam­melst Du drei gle­iche Items, bist Du für kurze Zeit unver­wund­bar und hast oben­drein unbe­gren­zten Zugriff auf Gegen­stände.

In Ren­nen schal­test Du außer­dem neue Fahrer und Fahrzeuge frei. Dabei gilt es ab und an auch, Bonus­mis­sio­nen zu erledi­gen. Die Mario Kart Tour ist kosten­los, benötigt aber einen Nin­ten­do-Account sowie eine beste­hende Inter­netverbindung. Die Mon­e­tarisierung erfol­gt über In-App-Käufe. Lade Dir Mario Kart Tour aus dem Google Play Store oder Apples App Store herunter. Eigentlich sollte der Start schon im März stattge­fun­den haben, aber bess­er spät als nie.

Hast Du Mario Kart Tour schon aus­pro­biert? Teil Deine Mei­n­ung doch in den Kom­mentaren mit der Com­mu­ni­ty.

Titel­bild: Eigenkreation / Unsplash (@aalteredstaate)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren