6 Singleplayer-Games mit besonders langer Spielzeit

Persona 5
© Atlus
: :

6 Singleplayer-Games mit besonders langer Spielzeit

Du kannst oder möcht­est in näch­ster Zeit eher sel­ten nach draußen gehen? Eine der besten Maß­nah­men gegen die bald aufk­om­menden Langeweile sind Com­put­er- und Videospiele mit langer Spielzeit. Wir ver­rat­en Dir, mit welchen Titeln Du Dich am besten zuhause einigeln kannst.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch)

Wer eine Nin­ten­do Switch besitzt und The Leg­end of Zel­da: Breath of the Wild noch nicht gespielt hat, kann an dieser Stelle eigentlich aufhören weit­erzule­sen. Nin­ten­dos Meis­ter­w­erk ist wohl das beste Game für die Hybrid-Kon­sole und unter­hält beim Durch­spie­len durch­schnit­tlich min­destens 50 Stun­den. Um jeden let­zten Winkel in dem Action-Adven­ture zu ent­deck­en, dürftest Du sog­ar knapp 170 Stun­den benöti­gen. Denn auf Haupt­pro­tag­o­nist Link wartet nicht nur eine Prinzessin in Not, son­dern auch unzäh­lige Geheimnisse, die ent­deckt wer­den wollen.

Video: Youtube / Nin­ten­do

Red Dead Redemption 2 (PS4, Xbox One, PC)

Eben­falls enorm umfan­gre­ich ist Rock­stars West­ern-Epos Red Dead Redemp­tion 2. In der Rolle von Out­law Arthur ver­bringst Du knapp 50 Stun­den, wenn Du die Haupt­sto­ry abschließen möcht­est. Um einen Fortschritt von 100 Prozent zu erzie­len, benöti­gen Spiel­er durch­schnit­tlich 160 Stun­den. Wer RDR2 nicht ken­nt: Es han­delt sich um ein Open-World-Game im Stil von GTA V. Statt in ein­er Großs­tadt mit geklaut­en Autos bist Du im Wilden West­en zu Pferd unter­wegs. Allein schon die Jagd auf leg­endär­er Tiere ist abend­fül­lend.

Video: Youtube / PlaySta­tion DACH

GTA V (PS4, PS 3, Xbox One, Xbox 360, PC)

Ger­ade noch erwäh­nt, eignet sich auch GTA V prächtig, um Zeit totzuschla­gen. In der fik­tiv­en Stadt Los San­tos ziehst Du als Gauner krumme Dinge durch und arbeitest Dich immer weit­er nach oben. Dabei klaust Du nicht nur rei­hen­weise Autos und andere Fahrzeuge, son­dern entledigst Dich auch etlich­er Geg­n­er – und zwar auf nicht zim­per­liche Art und Weise. GTA V ist daher ein Spiel, dass sich ein­deutig an Erwach­sene richtet und nicht für Kinder geeignet ist. Für den Abschluss der Haupt­sto­ry benöti­gen Spiel­er durch­schnit­tlich etwas mehr als 30 Stun­den. Wie alle Teile der Serie lädt GTA V Aber dazu ein, viel Zeit abseits des Hand­lungsstrangs zu ver­brin­gen. Um alles in dem Spiel zu erledi­gen, benötigst Du etwa 80 Stun­den.

Video: Youtube / Rock­star Games

GigaCube

Persona 5 (PS4, PS3)

Die bis­lang genan­nten Titel mit langer Spielzeit sind alle­samt Main­stream-Block­buster. Wenn Du Lust auf ein etwas aus­ge­fal­l­eneres langes Game hast, soll­test Du Dir Per­sona 5 anschauen. In dem ungewöhn­lichen JPRG spielst Du einen japanis­chen Teenag­er namens Jok­er, der mit über­natür­lichen Kräften aus­ges­tat­tet ist. Er und seine „Phan­tom Thieves”-Bande kön­nen – vere­in­facht gesagt – in das Unter­be­wusst­sein von bösen Men­schen ein­drin­gen und sie läutern. Neben run­den­basierten Kämpfen und sam­mel­baren Mon­stern erwartet Dich in Per­sona 5 auch ein kom­plex­es Social-Sys­tem. Indem Du die Beziehun­gen zu Deinen Mitschülern und Bekan­nten im Spiel pflegst, erhältst Du ver­schiedene Boni. Allein der Abschluss der Haupt­sto­ry beansprucht im Schnitt knapp 100 Stun­den. Für 100 Prozent Fortschritt musst Du sog­ar um die 170 Stun­den ein­pla­nen. Tipp: Hol’ Dir am besten die „Royal”-Edition von Per­sona 5. Die bietet noch mehr Inhalte, eine bessere Grafik (nur auf der PS4 Pro) und deutsche Texte.

Video: Youtube / PlaySta­tion Europe

Fallout 4 (PS4, Xbox One, PC)

Wer eher auf west­liche Rol­len­spiele ste­ht, ist bei Fall­out 4 an der richti­gen Adresse. Das Open-Word-PPG aus dem Hause Bethes­da ver­set­zt Dich in die Post-Apoka­lypse. Du wachst im Jahr 2287 in einem Atom­schutzbunker („Vault”) auf und machst Dich auf die Suche nach Deinem ver­lore­nen Sohn. Dabei durch­streif­st Du das vol­lkom­men ver­wüstete New Eng­land und triff­st dabei auf etliche Ödland-Bewohn­er, die Dir nicht alle fre­undlich gesin­nt sind. Die Haupt­sto­ry lässt sich in rel­a­tiv über­schaubaren 27 Stun­den durch­spie­len. Doch um Fall­out 4 kom­plett zu erkun­den, sind durch­schnit­tlich 152 Stun­den notwendig.

Video: Youtube / Bethes­da

The Witcher 3: Wild Hunt (Xbox One, PS4, Nintendo Switch, PC)

Rol­len­spiele sind ten­den­ziell länger als Vertreter ander­er Gen­res und so ver­wun­dert es nicht, dass auch unser let­zter Langzeit-Tipp diesem Bere­ich entstammt: The Witch­er 3: Wild Hunt lässt Dich die Aben­teuer des Hex­ers Ger­alt von Riva nach­spie­len. Net­flix-Abon­nen­ten ken­nen den Helden aus der entsprechen­den Fan­ta­sy-Serie. Mit dem Spiel seid ihr allerd­ings deut­lich länger beschäftigt als mit den bish­er erschienen Net­flix-Episo­den: 51 Stun­den lang unter­hält die Haupt­sto­ry im Schnitt, um die 170 Stun­den soll­test Du ein­pla­nen, wenn Du wirk­lich alles erledi­gen möcht­est.

Video: Youtube / CD PROJEKT RED

Mit welchen lan­gen Spie­len würdest Du Dir die Zeit zuhause vertreiben? Wir sind auf Deinen Kom­men­tar ges­pan­nt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren