watchOS 5: Siris Lautstärke auf der Apple Watch regeln

: :

watchOS 5: Siris Lautstärke auf der Apple Watch regeln

Apple bringt am 17. September die neuste Version seines Betriebssystems für die Apple Watch heraus. In watchOS 5 sind viele neue Funktionen enthalten, die den Umgang mit der smarten Uhr erleichtern. Wir verraten Dir in diesem Ratgeber, wie Du künftig die Lautstärke von Siri schnell und einfach regeln kannst.

Siri ist für die Bedienung der Apple Watch äußerst praktisch. Wegen des kleineren Display der Smartwatch ist es deutlich einfacher, per Sprachbefehl Aktionen auszuführen, als sich erst durch die Menüs zu tippen. Aber manchmal kann Siri auch nervig sein: Vor allem in der Öffentlichkeit ist es vielleicht störend, wenn der eifrige Sprachassistent zu laut eingestellt ist. Doch mit wenig Aufwand kannst Du Siris Lautstärke schnell und unkompliziert regeln. Bei den vorherigen Versionen des Betriebssystems war dies noch nicht möglich. Zudem gibt Siri Dir auch nur dann Audio-Feedback, wenn Du mindestens eine Apple Watch Series 3 besitzt.

So passt Du die Lautstärke von Siri an

Um unter watchOS 5 die Siri-Lautstärke anzupassen, musst Du zunächst Deine Apple Watch aktivieren. Das funktioniert entweder durch das Anheben der Smartwatch oder durch einen einfachen Tipp auf das Display. Anschließend drückst Du auf die sogenannte digitale Krone, also den roten Knopf an der rechten Seite des Displays. Im nächsten Schritt öffnest Du die Einstellungen-App, die Du auf dem Home-Bildschirm findest. Hier wählst Du den Menüpunkt „Allgemein” aus. Im nachfolgenden Untermenü findest Du den Eintrag „Siri”, den Du antippst.

Die Apple Watch Series 3 ist an eine Tasse angelehnt.

Unter watchOS 5 kannst Du Siris Lautstärke auf der Apple Watch über die Einstellungen regulieren.

Foto: Eigenkreation: picture alliance (dpa Themendienst / Andrea Warnecke) / Unsplash (freddie marriage)

Sofern auf Deiner Apple Watch watchOS 5 installiert ist, findest Du jetzt den Eintrag „Sprachlautstärke – Lautsprecher”. Diesen aktivierst Du und kannst dann über das Drehen der digitalen Krone die Lautstärke von Siri anpassen. Eins solltest Du jedoch wissen: Die Lautstärke, die Du hier einstellst, bezieht sich nur auf die des Lautsprechers, der in die Apple Watch eingebaut ist. Wenn Du also per Bluetooth einen Kopfhörer oder Lautsprecher verbunden hast, musst Du die Lautstärke von Siri über diese Geräte regulieren.

Zusammenfassung

  • Mit der Apple Watch Series 3 und jünger kannst Du erstmals die Lautstärke von Siri manuell regulieren.
  • Auf der Uhr muss allerdings watchOS 5 installiert sein, das ab 17. September verfügbar ist.
  • Um die Lautstärke anzupassen, aktivierst Du zunächst den Bildschirm der Apple Watch.
  • Begib Dich anschließend die Einstellungen. Dort findest Du den Eintrag zu „Sprachlautstärke – Lautsprecher”.
  • Durch das Drehen der digitalen Krone kannst Du die Lautstärke anpassen. Dies gilt allerdings nur für den Lautsprecher der Uhr.
  • Falls Deine Apple Watch mit einem Kopfhörer oder Lautsprecher gekoppelt ist, wird die Lautstärke von Siri über diese Geräte reguliert.

Nutzt Du häufig Siri auf der Apple Watch? Was findest Du dabei besonders praktisch? Hinterlasse uns Deine Meinung einfach über die Kommentarfunktion!

Titelbild: picture alliance / Christoph Dernbach / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren