Die neue Apple Watch Series 4.
Mann trägt Galaxy Watch 4 am Arm.
Mann trägt einen blauen Fitnesstracker am Handgelenk.
: :

watchOS 5: Siris Lautstärke auf der Apple Watch regeln

Apple bringt am 17. Sep­tem­ber die neuste Ver­sion seines Betrieb­ssys­tems für die Apple Watch her­aus. In watchOS 5 sind viele neue Funk­tio­nen enthal­ten, die den Umgang mit der smarten Uhr erle­ichtern. Wir ver­rat­en Dir in diesem Rat­ge­ber, wie Du kün­ftig die Laut­stärke von Siri schnell und ein­fach regeln kannst.

Siri ist für die Bedi­enung der Apple Watch äußerst prak­tisch. Wegen des kleineren Dis­play der Smart­watch ist es deut­lich ein­fach­er, per Sprach­be­fehl Aktio­nen auszuführen, als sich erst durch die Menüs zu tip­pen. Aber manch­mal kann Siri auch nervig sein: Vor allem in der Öffentlichkeit ist es vielle­icht störend, wenn der eifrige Sprachas­sis­tent zu laut eingestellt ist. Doch mit wenig Aufwand kannst Du Siris Laut­stärke schnell und unkom­pliziert regeln. Bei den vorheri­gen Ver­sio­nen des Betrieb­ssys­tems war dies noch nicht möglich. Zudem gibt Siri Dir auch nur dann Audio-Feed­back, wenn Du min­destens eine Apple Watch Series 3 besitzt.

So passt Du die Lautstärke von Siri an

Um unter watchOS 5 die Siri-Laut­stärke anzu­passen, musst Du zunächst Deine Apple Watch aktivieren. Das funk­tion­iert entwed­er durch das Anheben der Smart­watch oder durch einen ein­fachen Tipp auf das Dis­play. Anschließend drückst Du auf die soge­nan­nte dig­i­tale Kro­ne, also den roten Knopf an der recht­en Seite des Dis­plays. Im näch­sten Schritt öffnest Du die Ein­stel­lun­gen-App, die Du auf dem Home-Bild­schirm find­est. Hier wählst Du den Menüpunkt „All­ge­mein” aus. Im nach­fol­gen­den Unter­menü find­est Du den Ein­trag „Siri”, den Du antippst.

Die Apple Watch Series 3 ist an eine Tasse angelehnt.

Unter watchOS 5 kannst Du Siris Laut­stärke auf der Apple Watch über die Ein­stel­lun­gen reg­ulieren.

Foto: Eigenkreation: picture alliance (dpa Themendienst / Andrea Warnecke) / Unsplash (freddie marriage)

Sofern auf Dein­er Apple Watch watchOS 5 instal­liert ist, find­est Du jet­zt den Ein­trag „Sprach­laut­stärke - Laut­sprech­er”. Diesen aktivierst Du und kannst dann über das Drehen der dig­i­tal­en Kro­ne die Laut­stärke von Siri anpassen. Eins soll­test Du jedoch wis­sen: Die Laut­stärke, die Du hier ein­stellst, bezieht sich nur auf die des Laut­sprech­ers, der in die Apple Watch einge­baut ist. Wenn Du also per Blue­tooth einen Kopfhör­er oder Laut­sprech­er ver­bun­den hast, musst Du die Laut­stärke von Siri über diese Geräte reg­ulieren.

Zusammenfassung

  • Mit der Apple Watch Series 3 und jünger kannst Du erst­mals die Laut­stärke von Siri manuell reg­ulieren.
  • Auf der Uhr muss allerd­ings watchOS 5 instal­liert sein, das ab 17. Sep­tem­ber ver­füg­bar ist.
  • Um die Laut­stärke anzu­passen, aktivierst Du zunächst den Bild­schirm der Apple Watch.
  • Beg­ib Dich anschließend die Ein­stel­lun­gen. Dort find­est Du den Ein­trag zu „Sprach­laut­stärke – Laut­sprech­er”.
  • Durch das Drehen der dig­i­tal­en Kro­ne kannst Du die Laut­stärke anpassen. Dies gilt allerd­ings nur für den Laut­sprech­er der Uhr.
  • Falls Deine Apple Watch mit einem Kopfhör­er oder Laut­sprech­er gekop­pelt ist, wird die Laut­stärke von Siri über diese Geräte reg­uliert.

Nutzt Du häu­fig Siri auf der Apple Watch? Was find­est Du dabei beson­ders prak­tisch? Hin­ter­lasse uns Deine Mei­n­ung ein­fach über die Kom­men­tar­funk­tion!

Titelbild: picture alliance / Christoph Dernbach / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren