Sonos zurücksetzen: So führst Du einen Reset durch

Sonos One
Samsung Galaxy Buds Plus
: :

Sonos zurücksetzen: So führst Du einen Reset durch

Du willst Deinen Sonos-Laut­sprech­er zurück­set­zen? Kein Prob­lem: Wir erk­lären Dir, wann dies sin­nvoll ist und wie der Reset auf die Werk­se­in­stel­lun­gen funk­tion­iert. Die Meth­ode ist schnell und ein­fach. 

Wann sollte man einen Reset durchführen?

Ein Zurück­set­zen auf Werk­se­in­stel­lun­gen emp­fiehlt sich dann, wenn Du Deinen Sonos zum Beispiel verkauf­st oder Du Dich kün­ftig unter neuen Sys­tem­dat­en reg­istri­eren möcht­est. Manch­mal emp­fiehlt die Sonos-App diesen Schritt auch, wenn Du Deine Laut­sprech­er während der Ein­rich­tung nicht find­en kannst. Zur all­ge­meinen Fehler­be­he­bung emp­fiehlt sich die Meth­ode allerd­ings nicht.

Bevor es los­ge­ht, noch eine Infor­ma­tion: Set­zt Du den Speak­er zurück, löscht Du alle Reg­istrierungsin­for­ma­tio­nen sowie auf My Sonos gespe­icherte Inhalte und Musik­di­en­ste von dem Laut­sprech­er. Der Her­steller weist zudem auf Fol­gen­des hin: „Wenn Du alle Pro­duk­te in Deinem Sys­tem zurück­set­zt, wer­den die Sys­tem­dat­en dauer­haft gelöscht. Sie kön­nen nicht wieder­hergestellt wer­den.“

How-to: Einen Sonos zurücksetzen

Ziehe zunächst das Net­zk­a­bel aus der Steck­dose. Halte nun die Verbindungstaste, Stumm- oder Wieder­gabe-/Pause-Taste gedrückt, während Du das Kabel wieder anschließt.

Welche Taste Du drück­en musst, hängt unter anderem vom Laut­sprecher­mod­ell ab: Bei den Sonos Play:1, Sonos Play:3, Sonos Play:5 (1. Gen­er­a­tion) und dem IKEA-Pro­jekt Sym­fonisk ist es die Wieder­gabe-/Pause­taste, während Du bei Sonos One, Sonos Play:5 (2. Gen­er­a­tion) und Sonos Beam die Verbindungstaste gedrückt hältst.

Wichtig: Halte die Taste weit­er­hin gedrückt, und zwar solange, bis die Leuchte orange und weiß blinkt. Hier ist etwas Geduld gefragt, denn dies dauert mehr als ein paar Sekun­den. Anschließend löst Du den Tas­ten­druck und wartest, bis die Leuchte grün blinkt. Du hast Deinen Sonos nun erfol­gre­ich zurück­ge­set­zt und der Laut­sprech­er ist für die Ein­rich­tung bere­it. Wie das Set­up funk­tion­iert, erk­lären wir Dir in einem sep­a­rat­en Rat­ge­ber. Zudem erfährst Du bei uns, wie Du das smarte Gad­get mit Spo­ti­fy verbind­est.

Besonderheit: Sonos Move

Beim portablen WLAN- und Blue­tooth-Speak­er von Sonos ist es etwas anders. Nimm den Move zunächst aus der Ladesta­tion und halte die Pow­er-Taste für min­destens fünf Sekun­den gedrückt. Dadurch schal­test Du den Laut­sprech­er aus. Jet­zt hältst Du die Verbindungstaste gedrückt und stellst das Gerät zurück in die Sta­tion. Drücke auch hier weit­er­hin die Taste, bis die Leuchte orange und weiß blinkt. Anschließend wartest Du auf das grüne Licht.

Wichtig: Reset ist kein Neustart

Wie bere­its angedeutet: Das Zurück­set­zen ist nicht mit einem nor­malen Neustart zu ver­gle­ichen. Ein solch­er funk­tion­iert wie fol­gt: Trenne den Laut­sprech­er zehn Sekun­den vom Strom und stecke das Kabel anschließend wieder ans Gerät. Jet­zt wartest Du, bis der Laut­sprech­er neu ges­tartet ist, was rund eine Minute dauert. Hier­bei gehen keine Dat­en ver­loren.

Titel­bild: Sonos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren