So bekommst Du Deine In-Ear-Kopfhörer richtig sauber

Ein Paar In-Ear-Kopfhörer auf einem Tisch
Samsung Galaxy Buds Plus
:

So bekommst Du Deine In-Ear-Kopfhörer richtig sauber

Wenn du Kopfhör­er hast, die nicht auf, son­dern in die Ohren kom­men, kennst du das Prob­lem: Nach kurz­er Zeit sam­meln sich in den In-Ear-Kopfhör­ern Dreck und Ohren­schmalz. Wir erk­lären Dir, wie du den Schmutz loswirst und deine Kopfhör­er richtig pflegst.

Sie sind klein, prak­tisch und Du hast sie qua­si immer mit dabei: Deine In-Ear-Kopfhör­er. Da sie direkt im Gehör­gang sitzen, hal­ten sie nicht nur gut in den Ohren, son­dern schir­men auch Außengeräusche ab – ide­ale Bedin­gun­gen für den opti­malen Klang. Lei­der aber auch für Ohren­schmalz, Schweiß und Schmutz. Das ist irgend­wann nicht nur eklig, son­dern beein­trächtigt auch den Hör­genuss. Doch bevor Du nun mit aggres­siv­en Mit­teln an deine Kopfhör­er rangehst und sie eventuell beschädigst, haben wir ein paar Tipps, wie du sie ein­fach sauber bekommst:

So reinigst Du die Aufsätze Deiner In-Ear-Kopfhörer

Die meis­ten In-Ear-Kopfhör­er beste­hen aus zwei Teilen: Den abnehm­baren Auf­sätzen, meis­tens aus Silikon oder Gum­mi, und den eigentlichen Kopfhör­ern mit einem kleinen Laut­sprech­er für die Ton­wieder­gabe. Das meiste Ohren­schmalz sam­melt sich nor­maler­weise in den Auf­sätzen. Diese kannst Du ganz ein­fach vom Kopfhör­er abnehmen und mit Wass­er und gegebe­nen­falls etwas Spülmit­tel oder Seife waschen. Keine Angst – da sich in den Auf­sätzen in der Regel keine Elek­tron­ik befind­et, ist die Reini­gung mit Wass­er (und Seife) prob­lem­los möglich. Außer­dem kannst Du not­falls auch neue Auf­sätze kaufen – diese sind näm­lich sep­a­rat erhältlich und Du musst nicht direkt neue Kopfhör­er kaufen.

Video: YouTube / Lifehackerin

So kannst Du die eigentlichen Kopfhörer säubern

Anders sieht das bei den Kopfhör­ern mit dem einge­baut­en kleinen Laut­sprech­er aus. Da in ihnen die ganze Elek­tron­ik ver­steckt ist, soll­ten sie in keinem Fall mit Wass­er oder einem aggres­siv­en Reini­gungsmit­tel behan­delt wer­den. Das gilt auch dann, wenn es sich um spezielle Sportkopfhör­er han­delt. Diese sind zwar gegen Schweiß resistent, fließen­des Wass­er ist aber auch für sie zu viel des Guten. Daher soll­test Du diesen Teil der Kopfhör­er auf jeden Fall trock­en reini­gen. Da sich der meiste Dreck direkt hin­ter dem Git­ter sam­melt, hil­ft meis­tens schon kräftiges Pusten, um das Gröb­ste zu beseit­i­gen.

Mit Wat­testäbchen und Zahn­stochern kannst Du zwar dem Dreck in den Auf­sätzen zu Leibe rück­en, aber bei der Reini­gung der Git­ter in den Kopfhör­ern ist Vor­sicht geboten. Im schlimm­sten Fall wird der Schmutz näm­lich noch weit­er in den Kopfhör­er hinein geschoben. Stattdessen empfehlen wir Dir, mit Kle­be­band weit­ere Ver­schmutzun­gen zu ent­fer­nen. Falls das alles nichts nutzt, soll­test Du einen Blick in die Gebrauch­san­weisung Dein­er In-Ear-Kopfhör­er wer­fen.

Wie Du Deine draht­losen Air­Pods reini­gen kannst, erfährst Du übri­gens in einem sep­a­rat­en Rat­ge­ber speziell zu diesem The­ma. So ste­ht dem Hör­genuss und der richti­gen Hygiene im Umgang mit Deinen In-Ear-Kopfhör­ern nichts mehr im Wege!

Zusammenfassung

  • Deine In-Ear-Kopfhör­er besitzen in den meis­ten Fällen abnehm­bare Silikonauf­sätze.
  • Du kannst diese mit war­men Wass­er und Spülmit­tel oder Seife säu­bern.
  • Die eigentlichen Kopfhör­er soll­ten niemals mit Wass­er oder aggres­siv­en Reini­gungsmit­teln gere­inigt wer­den.
  • Du kannst die Kopfhör­er auch trock­en reini­gen. Das geht durch kräftiges Pusten oder eventuell mit einem Stück Kle­be­band.
  • Im Zweifel soll­test Du die Her­steller­an­leitung für das Reini­gen befol­gen und eventuell gele­gentlich neue Auf­sätze kaufen.

Benutzt Du auch In-Ear-Kopfhör­er? Hast Du noch weit­ere Tipps, wie man sie richtig sauber bekommt? Schreibe uns Deine Antwort gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren