Mann sitzt im Kofferraum mit dem Smartphone.
Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten
:

Smartes Auto: Was PKW-Fahrer schon bald begeistern wird

Das Auto der Zukun­ft ist smart, sehr smart: Her­steller stat­ten ihre Mod­elle derzeit mit immer cool­eren Funk­tio­nen aus – welche Fea­tures in den näch­sten Jahren wahrschein­lich eine große Rolle spie­len wer­den, ver­rat­en wir Dir hier.

Automa­tis­che Brems­funk­tion, Android Auto oder Smart Home-Inte­gra­tion: Intel­li­gente Autos liegen im Trend. Immer mehr Inno­va­tio­nen kom­men auf den Markt, die in Zukun­ft unseren All­t­ag als Fahrer rev­o­lu­tion­ieren wollen.

Smarte Autos dank dem Smartphone

Immer mehr Smart­phone-Nutzer verbinden ihr Handy per Blue­tooth oder Kabel mit dem Auto: Dadurch kön­nen sie beispiel­sweise wichtige Dat­en zu Geschwindigkeit oder Motoraus­las­tung sam­meln. Längst gibt es für die Wagen auch eigene Apps, über die sich der Motor starten oder die Türen ver­schließen lassen – was das Aut­o­fahren noch beque­mer macht.

Carplay und Android Auto

Erin­nert sich noch jemand an die Zeit­en, als man eine CD ein­le­gen musste, um im Auto seine Musik zu hören? Das ist längst Geschichte: Tech­nolo­gien wie Carplay (für iPhones) und Android Auto (für Android-Geräte) sind jet­zt ganz vorne mit dabei. Apps wie Spo­ti­fy, Google Maps oder What­sApp kannst Du damit mit­tler­weile sowohl am Handy als auch im Auto nutzen. Du brauchst also nicht erst eine Extra-App herun­terzu­laden, um Deine Lieblingsmusik im Auto abzus­pie­len.

Smart Home: Rollläden mit dem Smartphone herunterfahren.

Dein Auto kann in Zukun­ft mit dem Smart Home ver­net­zt wer­den.

Clevere Smart Home-Integrationen

Ein eben­so pop­uläres The­ma: Die Verbindung von Wagen und Smart Home. Abends nach Hause kom­men und beim Öff­nen der Garage die Kaf­feemas­chine, das Licht oder die Kli­maan­lage im Haus starten? Der­ar­tige Smart Home-Inte­gra­tio­nen find­en ein immer größeres Pub­likum. Auch Ama­zons cle­vere Assis­tentin Alexa funk­tion­iert mit­tler­weile in Verbindung mit dem Auto und ver­rät Dir sog­ar Details über Deinen PKW – prak­tisch, nicht wahr?

Autonomes Fahren der Zukunft

Smart, smarter, richtig smart: Wenn es nach den Tüftlern geht, brauchst Du Dein Auto in Zukun­ft noch nicht ein­mal mehr selb­st zu steuern, son­dern über­lässt das ein­fach dem Wagen. Noch funk­tion­iert der cle­vere Autopi­lot zwar nicht in jed­er Verkehrssi­t­u­a­tion, doch ständig kom­men neue Meilen­steine hinzu. Einige PKW sind mit­tler­weile sog­ar in der Lage, selb­st­ständig einzu­parken. Die Automa­tisierung kön­nte in Zukun­ft außer­dem Leben ret­ten: So sollen Sys­teme zur Kol­li­sionsver­mei­dung und automa­tis­che Brems­funk­tio­nen schwere Unfälle ver­hin­dern. Autos sollen sich dafür sog­ar untere­inan­der ver­net­zen, um für mehr Sicher­heit im Straßen­verkehr zu sor­gen.

Autos im Stau

Autos kön­nen in Zukun­ft mehr, als nur Kol­li­sio­nen zu ver­hin­dern.

Nicht nur das Auto wird smart

Das Inter­net wird für das Auto in Zukun­ft eine immer größere Rolle spie­len. Bis eine Neuerung flächen­deck­end auf den Markt kommt, dauert es allerd­ings. Zum Glück gibt es mit­tler­weile Gad­gets, die auch älteren Wagen Smart Car-Funk­tio­nen bescheren und beispiel­sweise Motoraus­las­tung oder Öltem­per­atur messen. Außer­dem gibt es die smarte Tech­nik längst nicht mehr nur für PKW: In den Nieder­lan­den wird ger­ade eine Ampel getestet, die merkt, wenn Du und viele andere Men­schen über die Straße wollen – und richtet die Länge der Grün­phase danach aus.

Wenn Du noch mehr zum The­ma Autos wis­sen willst, schau Dir doch auch unsere anderen Rat­ge­ber an: So erk­lären wir Dir zum Beispiel, wie das Fahren mit Android Auto funk­tion­iert und wie Du Dein Handy mit dem Autora­dio verbind­est.

Welch­es Fea­ture der smarten Autos würdest Du am lieb­sten sofort aus­pro­bieren? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren