Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids

Nach Finale des TV-Hits: Gerüchte um neues Game of Thrones-Spiel

Gemein­sam mit dem renom­mierten Entwick­ler­stu­dio From Soft­ware aus Japan soll Autor George R. R. Mar­tin an einem neuen Game of Thrones-Spiel arbeit­en. Wir haben für Dich die heißesten Gerüchte rund um dieses Pro­jekt zusam­menge­tra­gen, das Fans des Serien­hits über das Ende der Fan­ta­sysaga hin­wegtrösten kön­nte.

Die finale Staffel von Game of Thrones elek­trisiert Anhänger der Kult­serie weltweit. Kann es ein Leben nach der Serie geben? Sofern an den im Inter­net kur­sieren­den Gerücht­en etwas dran ist, dürfte es jeden­falls schon bald ein Com­put­er­spiel basierend auf Game of Thrones geben. An dessen Entwick­lung soll kein Gerin­ger­er als der Schöpfer der Buchvor­la­gen selb­st beteiligt sein.

Zusam­me­nar­beit zwis­chen George R. R. Mar­tin und From Soft­ware?

Schrift­steller George R. R. Mar­tin, der mit seinen Büch­ern die Vor­lage zu ein­er der beliebtesten Serie aller Zeit­en lieferte, befeuert auf seinem Blog höch­st­per­sön­lich die Gerüchteküche. Denn dort veröf­fentlichte er am Tag der Ausstrahlung der let­zten GoT-Folge einen Beitrag, in welchem ein Satz aufhorchen lässt: „Ich habe bei der Entwick­lung eines Com­put­er­spiels aus Japan berat­en“, schreibt der Autor und heizt damit natür­lich weit­ere Speku­la­tio­nen an. Gerüchte besagen, dass es sich bei dem japanis­chen Unternehmen um das Entwick­ler­stu­dio From Soft­ware han­delt. Diese Soft­wareschmiede lan­dete bere­its mit „Dark Souls“ einen Erfolg.

Mögliche Details zum Game of Thrones-Spiel

Auf der Web­site Gemat­su wer­den bere­its einige Details zum neuen Game of Thrones-Spiel ver­bre­it­et. Wie alle Gerüchte sind diese allerd­ings aktuell noch mit Vor­sicht zu genießen. Stim­men die Infor­ma­tio­nen, die die Redak­teure von Insid­ern erhal­ten haben wollen, dann erwartet Dich in dem neuen Com­put­er­spiel eine offene Fan­ta­sy­welt. In dieser sollen mehrere Kön­i­gre­iche einen Kampf um die Macht aus­tra­gen. Deine eigene Posi­tion als Spiel­er sollst Du verbessern kön­nen, indem Du feindliche Anführer ermordest. Außer­dem sollen die Charak­tere auf dem Rück­en von Pfer­den unter­wegs sein. Laut Gemat­su läuft das seit drei Jahren in Entwick­lung befind­liche Pro­jekt bei From Soft­ware unter dem Arbeit­sti­tel „GR“.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Offizielle Ankündi­gung auf der Spielemesse E3?

Das neue Game of Thrones-Spiel vom Pub­lish­er Bandai Nam­co kön­nte Anfang Juni 2019 im Rah­men der Spielemesse E3 in Los Ange­les offiziell angekündigt wer­den. Eine konkrete Vorstel­lung hinge­gen soll erst bei Microsofts Xbox Brief­ing am 9. Juni 2019 erfol­gen. Ein wenig wirst Du Dich also noch gedulden müssen. Bis dahin kannst Du Dir Deine Zeit zum Beispiel mit dem eben­falls auf Game of Thrones basieren­den Smart­phone-Game „Reigns“ vertreiben – oder das bere­its 2014 erschienene Spiel „Game of Thrones: A Tell­tale Games Series“ auf Deinem PC oder Dein­er Kon­sole zock­en.

Bist Du auch schon ganz heiß auf weit­ere Details zum neuen Game of Thrones-Spiel? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren