Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
: : : : : :

Deutscher Entwicklerpreis 2017: Das sind die Top-Spiele des Jahres

Am gestri­gen Niko­laustag wurde in Köln der alljährliche Deutsche Entwick­ler­preis ver­liehen. Damit wer­den Spieleen­twick­ler und Pub­lish­er aus Deutsch­land, Öster­re­ich und der Schweiz für die besten Games des Jahres prämiert. In unser­er Zusam­men­fas­sung erfährst Du, welche Spiele Du Dir ein­mal genauer anse­hen soll­test und wer der Abräumer des Abends war.

Im Rah­men eines fes­tlichen Gala-Din­ners wurde der Award dieses Jahr zum ins­ge­samt dreizehn­ten Mal für deutschsprachige Län­der (DACH) ver­liehen. In ins­ge­samt 19 Kat­e­gorien, unter anderem „Beste Sto­ry“, „Bestes Mobile Game“ oder „Bestes Spiel“ , wur­den die begehrten Awards ver­liehen. Wir haben für Dich die High­lights des Abends her­aus­gepickt.

Bestes Mobile Game – Angry Birds Evolution

Seit Jahren gehört die Spiel­erei­he Angry Birds zu den Klas­sik­ern unter den Apps und umfasst mit­tler­weile schi­er unzäh­lige Teile, die das klas­sis­che Vogelschleud­ern immer wieder neu inter­pretieren. Selb­st den Sprung auf die Kinolein­wand haben die wüten­den Vögel bere­its im let­zten Jahr geschafft.

Den Entwick­ler­preis hat sich Chimera Enter­tain­ment für den neuesten Teil im Angry Birds-Uni­ver­sum gesichert. Das witzige und action­re­iche 3D-Spiel Angry Birds Evo­lu­tion für unter­wegs hat die Jury mit liebevoll gestal­teten Spielfig­uren, Humor und jed­er Menge Spielspaß überzeugt.

Beste Story – Orwell: Ignorance is Strength

Eine fes­sel­nde Geschichte zählt zur Grund­vo­raus­set­zung eines gelun­genen Spiels und sollte auf der Pri­or­itäten­liste am besten noch vor der grafis­chen Umset­zung aufge­führt wer­den. Diese Ein­stel­lung vertreten auch die Entwick­ler von Osmot­ic Stu­dios und haben den Award für das PC-Spiel Orwell: Keep­ing an Eye On You einge­heimst.

In dem Episo­den­spiel, das auf George Orwells Dystopie 1984 basiert, ist es Deine Auf­gabe Entschei­dun­gen zu tre­f­fen, die das Spielgeschehen maßge­blich bee­in­flussen. Das Konzept samt Umset­zung bescherte dem Ham­burg­er Stu­dio zudem den Inno­va­tion­spreis 2017.

 

Bestes Indie Game – The Inner World: Der letzte Windmönch

Der zweite Teil von The Inner World war im Vor­feld gle­ich vier­mal für die Kat­e­gorien „Bestes Mobile Game“, „Beste Sto­ry“, „Bestes Indie Game“ und „Bestes deutsche Spiel“ nominiert. Kein Wun­der, schließlich kon­nte das 2D-Point-and-Click-Adven­ture in der Ver­gan­gen­heit die Spielekri­tik­er mit hohem Spielspaß und viel Humor von sich überzeu­gen.

Die Jury des Entwick­ler­preis­es hat es mit einem run­dum gelun­genen Spiel­er­leb­nis begeis­tert. Es schafft den Draht­seilakt zwis­chen klu­gen Dialo­gen und ein­er lock­eren Insze­nierung schwieriger The­men wie zum Beispiel Faschis­mus. Das handgeze­ich­nete Aben­teuer des Lud­wigs­burg­er Spieleen­twick­lers Stu­dio Fizbin ist für PC, Mac, Playstation4, Xbox One und Smart­phones erhältlich.

 

Abräumer des Abends – The Surge

Den größten Erfolg feierten allerd­ings die Frank­furter Spielemach­er von DECK13 Inter­ac­tive mit dem imposan­ten Action-RPG The Surge. Das räumte nicht nur den heiß begehrten Preis für das beste deutsche Spiel ab, son­dern heim­ste auch Preise in den Kat­e­gorien „Bestes PC-/Kon­solen­spiel“ und „Beste Grafik“ ab.

In dem PC- und Kon­so­len­ti­tel schlägst Du Dich als Cyborg durch eine Zukun­ft, die von mächti­gen Maschi­nen und Robot­ern regiert wird. Das Spielgeschehen wird durch Rol­len­spiel-typ­is­ches „Aufleveln“ des Spielcharak­ters und Verbesserung der Aus­rüs­tung bes­timmt. Als Hand­lung­sorte dienen gewaltige Indus­triean­la­gen und gefährliche Tun­nel­sys­teme.

Weitere Gewinner des Deutschen Entwicklerpreises

Neben den erwäh­n­ten Spie­len wur­den natür­lich noch aller­hand weit­ere Titel, Entwick­ler und Pub­lish­er für ver­schieden­ste Leis­tun­gen wie soziales Engage­ment und beste Mar­ket­ing-Aktion gekürt. Alle Gewin­ner kannst Du Dir auf der offiziellen Web­site des Deutschen Entwick­ler­preis­es anschauen.

Haben wir Dir jet­zt Lust auf das ein oder andere Game gemacht? Oder hast Du bere­its alle durchge­zockt? Schreib uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren