iJustine und Rich DeMuro bei der digitalen CES 2021. Auf einem Bildschirm hinter ihnen ist "We are CES Ready" zu lesen.
© Consumer Technology Association
Autorennen TÜV Rheinland 3h-Rennen der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie 2020/21.
Mario und Luigi, die Protagonisten der Spielereihe "Super Mario".
:

CES 2021: Das sind die (mobilen) Highlights der Tech-Messe

Die Con­sumer-Tech-Messe CES 2021 fand in diesem Jahr auss­chließlich in der dig­i­tal­en Sphäre statt. Welche Neuheit­en und Trends die Tech-Welt in Sachen Mobil­tech­nolo­gie und Note­books fürs kom­mende Jahr vorgestellt hat, erfährst Du hier.

Hier find­est Du außer­dem alle Infos zu den Gam­ing-Trends der CES 2021.

Die CES 2021 blickt zurück auf ein Jahr, das in jed­er Hin­sicht anders war, aber beim tech­nis­chen Fortschritt enorme Sprünge gemacht hat. Viele Entwick­lun­gen, die vor einem Jahr zum Teil noch als Zukun­ft­strends gal­ten, wur­den 2020 Teil des All­t­ags oder gewan­nen an Bedeu­tung dazu: Remote Learn­ing, Telemedi­zin, Stream­ing-Ser­vices und E-Com­merce. Uner­lässlich für solche Dien­stleis­tun­gen sind schnelle Bre­it­band­verbindun­gen und ein starkes Mobil­funknetz.

Über-Trend 5G

Die Mobil­funk-Indus­trie ist sich einig: 2020 war ein Wen­depunkt für die dig­i­tale Gesellschaft. Ein Krisen­jahr, aber gle­ichzeit­ig eine Chance für Inno­va­tio­nen. Fast alle dig­i­tal­en Trends der kom­menden Jahre wer­den auf die hohen Geschwindigkeit­en, kurzen Latenzzeit­en und hohe Band­bre­ite der 5G-Net­ze angewiesen sein. Dazu gehören neben dig­i­tal­en Gesund­heits­di­en­sten, E-Learn­ing-Plat­tfor­men und Medi­en­stream­ing auch Drohnen und Robot­er, Fahrzeuge und Verkehrs-Infra­struk­turen und die Indus­trie-Logis­tik.

CES 2021: Anchor Desk Set mit iJustine und Rich DeMuro

CES 2021: Anchor Desk Set mit iJus­tine und Rich DeMuro — Bild: Con­sumer Tech­nol­o­gy Asso­ci­a­tion

5G-Speed auf allen Smartphones

Gab es 5G-Funk­tion­al­ität bis­lang nur auf aus­gewählten High-End-Mod­ellen, wird 2021 wohl das Jahr, in dem 5G die mobilen Massen erre­icht. Es ist sehr wahrschein­lich, dass zum Ende des Jahres fast jede Smart­phone-Neuheit über Echtzeit-Netz-Kon­nek­tiv­ität ver­fü­gen wird.

Bis dahin musst Du natür­lich nicht warten, wenn Du mit 5G sur­fen möcht­est. Bei Voda­fone gibt es schon jet­zt mehr als 20 5G-fähige Smart­phones.

Notebooks: Höher, leichter, 5G-konnektiv

Seit 2020 arbeit­en viele Men­schen im Home­of­fice. Effiziente Lap­tops und Note­books waren deswe­gen ein zen­trales The­ma auf der CES 2021. Die neuen Mod­elle sind leichter, haben höhere Bild­for­mate, sind bess­er auf Videokon­feren­zen aus­gerichtet und ver­fü­gen zum Teil über 5G-Kon­nek­tiv­ität.

So hat LG die neue Gen­er­a­tion sein­er Grams-Serie vorgestellt. Die Leicht­gewichte wiegen 999 Gramm bis 1,35 Kilo und kom­men in 14-, 16- und 17-Zoll, sowie als 2-in-1-Mod­ell, bei denen das Dis­play gedreht als Tablet nutzbar ist. Ver­baut darin sind neue Tiger-Lake-Prozes­soren von Intel.

Vodafone-Router: Kabel-Glasfasernetz mit 1000 Mbit/s für Dein Zuhause

Das HP Envy 14 ist eben­falls klar auf das Remote-Work­ing-Office der kom­menden Jahre aus­gelegt. Es hat, wie viele neue Lap­tops, keinen 16:9-Bildschirm mehr, son­dern ein höheres 14-Zoll-Dis­play im 16:10-Format – weniger cineast­isch, dafür aber mehr ver­tikaler Raum beim Scrollen. Für die opti­male Optik bei Kon­feren­zen bietet die Web­cam HP Enhanced Light­ing eine Funk­tion, bei der Licht­ef­fek­te wie ein Ring auf dem Mon­i­tor erscheinen. Das Herz ist ein Intel Core i5-1135G7 Soc mit einem 256 Giga­byte SSD-Spe­ich­er und 16 Giga­byte RAM. Bis zu 16 Stun­den Akku­laufzeit soll­ten auch unter­wegs für einen lan­gen Arbeit­stag reichen.

5G gehört ver­stärkt zum Stan­dard für neue Note­book-Mod­elle. So ist unter anderem im Leno­vo Idea­pad 5G mit Qual­comm-8cx-Prozes­sor die High­speed-Kon­nek­tiv­ität einge­baut. HP-Mod­elle wie das Con­vert­ible HP Elite Drag­on­fly G2, der Busi­ness-Lap­top HP Elite Drag­on­fly Max und der 2-in-1 HP Elite Folio stellen alter­na­tiv 5G- oder LTE-Funk­tio­nen zur Wahl. Das gilt auch für das 11,5 Mil­lime­ter schlanke Leno­vo ThinkPad X1 Tita­ni­um Yoga. Eine Beson­der­heit hier ist die Human Pres­ence Detec­tion, die den Rech­n­er automa­tisch sper­rt, wenn sich der Besitzer vom Platz bewegt.

Im Rah­men der CES 2021 zeigen große Tech-Unternehmen, was sie dem­nächst auf den Markt brin­gen wer­den. Einige Gad­gets sind sehr all­t­agsnah gedacht, andere eher kurios. Die ver­rück­testen Gad­gets haben wir für Dich gefun­den.

Vorbereitungen vor der Kamera-Übertragung bei der digitalen CES 2021 mit iJustine.

CES 2021: Behind the Scenes — Bild: Con­sumer Tech­nol­o­gy Asso­ci­a­tion

Games, Gadgets und TV

Neben den großen The­men 5G, mobile Kom­mu­nika­tion und Note­books gab es auf der CES wie immer ein riesiges Ange­bot an Tech-Pro­duk­ten. So hat Gen­er­al Motors mit dem Cadil­lac Evtol ein Konzept für ein Drohnen-Flug­taxi vorgestellt. Auf dem Ein­sitzer sollst Du in unbes­timmter Zukun­ft luftige Kurztrips durch die Stadt machen. Und mit dem smarten Lip­pen­s­tift von Yves Saint Lau­rent passt Du Deine Lip­pen-Farbe bald an Dein Out­fit an.

Die Robot­er waren so vielfältig wie noch nie – von viren­z­er­stören­den UV-Strahlen- über Sam­sungs Robo-But­ler Bot Handy, der Waschmaschi­nen bedi­enen und Dir Wein ein­schenken kann, bis zum pelzi­gen Moflin, der entwick­elt wurde, um auf Deinem Schoß zu sitzen und zu schnur­ren.

Video: Con­sumer Tech­nol­o­gy Asso­ci­a­tion

Klar, dass es auf der CES 2021 auch aller­hand in Sachen Stream­ing, TV und Gam­ing zu bericht­en gibt. Die Details dazu liest Du in Kürze hier auf fea­tured.

Was hat Dir in Sachen mobile Tech­nolo­gien und Note­books am besten auf der CES 2021 gefall­en? Schreib uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren