Ein junges Paar teilt seinen WhatsApp-Status auf Facebook.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

WhatsApp: Status bei Facebook, Instagram & Co. teilen

Der Instant-Mes­sag­ing-Dienst What­sApp hat seinen Funk­tion­sum­fang erweit­ert. Das neue Fea­ture erlaubt Dir, Deinen Sta­tus auf Face­book und anderen Por­tal­en zu teilen. Wir haben uns das Ganze ein­mal angeschaut und sagen Dir, wie Du dabei vorge­hen musst.

So teilst Du Deinen WhatsApp-Status auf Facebook

Um nicht nur Deine Kon­tak­te in What­sApp, son­dern auch Deine Fre­unde und Bekan­nten auf Face­book über per­sön­liche News zu informieren, gibt es eine neue Funk­tion. Um sie zu nutzen, öffne zunächst die App auf Deinem Smart­phone oder iPhone. Gehe dann in den Sta­tus-Tab und erstelle im näch­sten Schritt eine Info für Deine Kon­tak­te. Das kann entwed­er ein Text, ein kom­men­tiertes Bild, ein lustiges Video oder ein witziges GIF sein. Tippe dann auf „Senden“. Im Anschluss erscheinen direkt unter Deinem Sta­tus zwei Optio­nen:

  • „In ein­er Face­book-Sto­ry teilen“
  • Ein „Teilen“-Symbol

Tippst Du auf die obere Option, teilst Du Deine Info mit Deinen Face­book-Fre­un­den. Nutzt Du die Funk­tion zum ersten Mal, bedenke, dass Du den Zugriff auf die Face­book-App autorisierst.

WhatsApp-Status in anderen sozialen Medien teilen

Neben Mark Zucker­bergs sozialem Net­zw­erk hast Du zudem die Möglichkeit, Deinen Sta­tus auch auf anderen Por­tal­en mit Kon­tak­ten zu teilen. Dazu zählen etwa Insta­gram, Twit­ter, Snapchat, Telegram oder das Busi­ness-Tool Slack. Tippe dazu auf das oben erwäh­nte „Teilen“-Symbol und wäh­le dann Dein bevorzugtes Por­tal, um Deinen What­sApp-Sta­tus zu teilen. Nach dem Upload in die jew­eilige Time­line kehrst Du automa­tisch zu dem Mes­sen­ger zurück und kannst weit­er­chat­ten.

Feature noch in der Beta

Der einzige Wer­mut­stropfen ist, dass die Teilen-Funk­tion noch nicht für alle Nutzer erhältlich ist. Bis­lang ist sie nur für die Beta-Tester ver­füg­bar und in der Ver­sion 2.19.187 freigeschal­tet. Ein Roll­out-Datum ste­ht noch nicht fest.

Auch die Desk­top-Ver­sion des beliebten Mes­sen­gers muss noch auf das neue Fea­ture warten. Wenn es so weit ist, erfährst Du es aber in jedem Fall bei uns.

So teilst Du Deinen WhatsApp-Status

  1. Gehe in den Sta­tus-Tab, erstelle eine Info für Fre­unde und Bekan­nte und teile sie auf Face­book.
  2. Alter­na­tiv kannst Du sie auch in anderen Kanälen posten.
  3. Bis­lang ist das Fea­ture allerd­ings nur für die Beta-Tester ver­füg­bar und auch Desk­top-Nutzer müssen sich noch gedulden.

Was hältst Du von der neuen Funk­tion? Welche Fea­tures würdest Du Dir noch für What­sApp wün­schen? Hin­ter­lasse uns Deine Mei­n­ung in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren