Frau verwendet WhatsApp auf dem Smartphone.
Eine Frau mit roten Kopfhörern liegt auf dem Bett und hört etwas auf ihrem Handy.
Beispiel für die Nutzung von Apple Music via SharePlay in FaceTime

WhatsApp (iOS) macht Instagram-Videos abspielbar & mehr

Zum Start in den Mai hat What­sApp ein Update für seine iOS-Ver­sion veröf­fentlicht: Unter anderem kannst Du nun Insta­gram- und Face­book-Videos direkt im Mes­sen­ger abspie­len – und das ist noch nicht alles.

What­sApp inte­gri­ert andere soziale Net­zw­erke tiefer in sein Sys­tem: Schick­en Deine Fre­unde Dir über den Mes­sen­ger den Link zu einem Face­book- oder Insta­gram-Video, kannst Du Dir den Clip direkt in der App anse­hen. Du kannst dabei sog­ar den Chat wech­seln – das Video läuft dank Bild-in-Bild-Funk­tion trotz­dem weit­er. Ein ähn­lich­es Fea­ture hat­te What­sApp zuvor schon für YouTube-Inhalte einge­führt, sehr zur Freude der Nutzer.

Die Neuerungen für Gruppen-Admins

Auch die Admins von Grup­pen dür­fen sich über Neuerun­gen freuen: Sobald Du What­sApp-Ver­sion 2.18.51 auf Deinem iPhone instal­liert hast, kannst Du den Admin­sta­tus ander­er Grup­pen­mit­glieder ändern. Die Option hat mit „Admin­sta­tus ent­fer­nen“ einen eige­nen But­ton bekom­men, den Du find­est, indem Du im betr­e­f­fend­en Chat oben „Grup­pen­in­fo“ auswählst. Über diesen Reit­er kannst Du außer­dem entschei­den, welche Nutzer die Grup­penbeschrei­bung und das -bild ändern dür­fen.

Drei Freundinnen schauen auf ein Smartphone.

Grup­pen-Admins erhal­ten mehr Rechte in What­sApp und kön­nen entschei­den, welche Teil­nehmer Grup­penbeschrei­bung und -bild ändern dür­fen.

Das erwartet neue Nutzer

Wenn Du What­sApp erst­mals auf Dein iPhone herun­ter­lädst und Dich dort mit Dein­er Tele­fon­num­mer reg­istri­erst, erwartet Dich auch eine über­ar­beit­ete Nutze­r­ober­fläche: Die Entwick­ler erk­lären Dir, dass Du auf­grund neuer Daten­schutze­in­stel­lun­gen zukün­ftig min­destens 16 Jahre alt sein musst, um den Mes­sen­ger ver­wen­den zu dür­fen. Anson­sten bedarf es des Ein­ver­ständ­niss­es Dein­er Eltern.

Hast Du die neue iOS-Ver­sion von What­sApp schon testen kön­nen? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren