WhatsApp: Dank dieser Funktion verpasst Du keine Nachrichten mehr

Junge Frau textet ihren Freunden über ihr Smartphone.
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.
:

WhatsApp: Dank dieser Funktion verpasst Du keine Nachrichten mehr

Keine What­sApp-Nachricht­en Dein­er Fre­unde mehr ver­säu­men? Der Mes­sen­ger testet ger­ade ein neues Fea­ture, mit dem Du Chats pri­or­isieren kannst. Die Funk­tion ste­ht momen­tan für Geräte zur Ver­fü­gung, die min­destens Android 5.0 oder jünger instal­liert haben.

Die Beta-Funk­tion nen­nt sich „High pri­or­i­ty noti­fi­ca­tions“ (dt.: „Benachrich­ti­gun­gen mit hoher Pri­or­ität“), wie WABetaIn­fo berichtet. Konkret erteilst Du Unter­hal­tun­gen Berech­ti­gun­gen, um sie zu pri­or­isieren. Sobald dann neue Nachricht­en im betr­e­f­fend­en Chat auf­tauchen, wird oben auf Deinem Smart­phone-Bild­schirm eine Vorschau angepin­nt, sodass Du den Inhalt nicht mehr so leicht ver­passt.

So funktioniert das neue WhatsApp-Feature

Die Funk­tion wurde ger­ade in der Beta-Ver­sion 2.18.117 für Android-Nutzer freigeschal­tet und gilt stan­dard­mäßig für alle Chats. Um nur bes­timmte Unter­hal­tun­gen zu pri­or­isieren, musst Du in der App zunächst dem Pfad „Ein­stel­lun­gen | Benachrich­ti­gun­gen | Benachrich­ti­gun­gen mit hoher Pri­or­ität“ fol­gen und kannst dann den Hak­en ent­fer­nen, um die Funk­tion auszuschal­ten. Anschließend wech­selst Du in die Unter­hal­tung, die Du pri­or­isieren möcht­est, tippst oben auf den Namen und wählst dann im Info-Fen­ster „Eigene Benachrich­ti­gun­gen“ aus. Im Anschluss find­est Du unten die Option „Benachrich­ti­gun­gen mit hoher Pri­or­ität“. Selb­st wenn Du das Fea­ture also stan­dard­mäßig deak­tiviert hast, kannst Du es hier für den einzel­nen Kon­takt wieder ein­schal­ten.

Junge Frau in kariertem Hemd schaut auf Smartphone.

Bis­lang wird das Fea­ture nur in der Android-Ver­sion getestet.

Wann kommt die Funktion für alle Nutzer?

Das mag auf den ersten Blick etwas umständlich erscheinen, aber die What­sApp-Funk­tion befind­et sich schließlich noch in der Beta-Phase. In der finalen Ver­sion wird der Vor­gang dann hof­fentlich deut­lich intu­itiv­er ablaufen. Wann die Funk­tion für alle Android-Nutzer aus­gerollt wird, ist jedoch noch nicht bekan­nt. Es kön­nte dur­chaus ein paar Tage oder auch einige Wochen dauern.

Wie find­est Du das neue What­sApp-Fea­ture? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren