Völlig überfüllte Straßen in Peking
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

Stau Apps im Überblick: Das sind die besten Helfer

Staus sind nervig. Beson­ders im Feier­abend­verkehr und in der Urlaub­szeit – ach was, eigentlich ist ein Stau nie angenehm. In 2017 rei­ht­en sich auf deutschen Straßen Autos auf ins­ge­samt 1,4 Mil­lio­nen Kilo­me­ter Stange an Stange.

Eine gute Vor­bere­itung ist der Schlüs­sel zu einem angenehmen Verkehrser­leb­nis. Smart­phone-Apps und andere Web-Dien­ste haben das Radio längst über­holt und geben Dir weitaus präzis­ere Mel­dun­gen über den aktuellen Verkehrs­stand. Mit diesen Stau-Apps hast Du beste Chan­cen, pünk­tlich ans Ziel zu kom­men.

StauMobil – Begleitet Dich auf jeder Fahrt

Die kosten­lose Stau­Mo­bil-App hil­ft Dir, Deine opti­male Reis­eroute zu pla­nen. Ihre Such­funk­tion durch­forstet sämtliche Straßen Deutsch­lands und zeigt Dir, basierend auf den Ergeb­nis­sen, die beste Route für Deine Fahrt an. Dazu kom­men Dat­en über Feri­en­ter­mine, Gren­zübergänge, Baustellen und Ver­anstal­tun­gen in den jew­eili­gen Städten. Als beson­deres Fea­ture kannst Du auch Staus selb­st melden und so andere Verkehrsteil­nehmer vor der entste­hen­den Blech­law­ine war­nen.

Video: YouTube / PocketPC.ch

ADAC Maps – Die Gelben Engel

Die App der Gel­ben Engel hält aller­hand Funk­tio­nen bere­it, beispiel­sweise Staumel­dun­gen in Echtzeit. Neben den Kraft­stoff­preisen an den ver­schiede­nen Tankstellen hält sie das Wet­ter für Dich eben­so parat, wie Län­der- und Mautin­for­ma­tio­nen. Darüber hin­aus unter­stützt sie Dich bei der Pla­nung von Reis­erouten und informiert Dich über das Reiseziel. Auch wer gerne gut isst, kommt dank der ADAC-App voll auf seine Kosten – in der jew­eili­gen Umge­bung zeigt sie alle Restau­rants an.

via GIPHY

Verkehrslage und Stau by Atudo – Fahre dem Stau aus dem Weg

Auf Deutsch­lands größte Verkehrscom­mu­ni­ty mit über fünf Mil­lio­nen Mit­gliedern ist jed­erzeit Ver­lass. Du wirst mit aktuellen Polizeimel­dun­gen ver­sorgt und bekommst auch die Infor­ma­tio­nen der Verkehrs­be­hör­den mit – so fährst Du den Stau ein­fach aus dem Weg. Weit­ere Fea­tures sind: Feste und tem­poräre Blitzer, Stauanzeige mit Anfang, Ver­lauf und Ver­lustzeit, weit­ere Gefahren wie beispiel­sweise Glätte oder Sicht­be­hin­derun­gen durch Nebel. Darüber hin­aus hast Du die Möglichkeit, die Ereignisse für andere Nutzer zu kom­men­tieren.

Video: YouTube / Auto Mobil

Staumelder MOBILE – Umfassende Staumeldungen von überall

In der Staumelder MOBILE-App hast Du die Möglichkeit, die Mel­dun­gen nach Regio­nen, Streck­en und Aktu­al­ität zu sortieren und Dir so einen besseren Überblick zu ver­schaf­fen. Auch hier kannst Du selb­st Blech­law­inen melden und andere Reisende war­nen. Freie Straßen sind in der App Grün markiert, zäh fließen­der Verkehr Orange und Rot bedeutet Still­stand. Beson­ders sind die zusät­zlichen Neuigkeit­en rund um Autos und den Straßen­verkehr im All­ge­meinen, die Du kosten­los auf Dein Smart­phone bekommst. Jede Info, die inter­es­sant sein kön­nte, erfährst Du dort.

Video: YouTube / ADAC

So gehst Du dem Stau aus dem Weg

Mit den Stau-Apps hast Du beste Möglichkeit­en, schnell durch den Verkehr zu kom­men. Egal, wann es wohin gehen soll, Du weißt immer Bescheid, wo eine Blech­law­ine entste­ht; und kannst sie entspan­nt umfahren. Einige der Apps haben zudem noch Zusatz­funk­tio­nen, die Dir das Leben im Straßen­verkehr erle­ichtern.

Welche der Apps find­est Du am besten? Erzäh­le uns davon in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren