App Store: Apple kürt die besten iOS-Apps & -Spiele 2018

:

App Store: Apple kürt die besten iOS-Apps & -Spiele 2018

Die Top-Anwendungen des Jahres stehen fest: Apple hat soeben die besten iOS-Apps und -Spiele 2018 gekürt. Bedacht wurde jedoch nicht nur Software für iPhones und iPads, der US-Konzern hat auch die Top-Apps für den Mac und die Apple-TV-Box verkündet. Wir stellen Dir alle Gewinner vor.

Das sind die besten iOS-Apps 2018

Zur iPhone-App des Jahres kürte Apple Procreate Pocket: Die Anwendung enthält einen kompletten Werkzeugkasten zum Zeichnen, Malen und Illustrieren auf dem iPhone, sodass Du auch unterwegs Deiner künstlerischen Leidenschaft nachgehen kannst. Du findest Procreate Pocket hier kostenpflichtig im App Store.

Außerdem zeichnete der US-Konzern die beste App für das iPad aus: Der Gewinner in diesem Jahr ist Froggipedia – eine Augmented-Reality-Anwendung, die für Bildungszwecke das Leben eines Frosches simuliert:

Video: Youtube / Designmate Pvt. Ltd. – Official

Donut County und Gorogoa sind die besten iOS-Spiele des Jahres

Im Gaming-Bereich dominierten laut Apple in diesem Jahr Battle-Royale-Titel: Das beweisen sicherlich die Erfolge von Fortnite oder PUBG. Als bestes iOS-Spiel wurde jedoch das kostenpflichtige Game Donut County ausgezeichnet: Darin steuerst Du einen Waschbär und hilfst ihm dabei, mit seinem Loch alles zu verschlingen – sogar ganze Häuser. Das Game wurde von Ben Esposito entwickelt, der auch am Videospiel What Remains of Edith Finch mitwirkte.

Das iPad-Spiel des Jahres ist Gorogoa, in dem Dich fantasievolle und aufwendig illustrierte Rätsel erwarten:

Video: YouTube / Rocket Beans TV Gaming

Du findest das kostenpflichtige Gorogoa ebenfalls im App Store.

Apple verrät die beliebtesten Apps und Spiele

Und welche Anwendungen wurden 2018 besonders häufig aus dem App Store heruntergeladen? Auch auf diese Frage liefert Apple eine Antwort: In den Jahrescharts für Spiele finden sich wenig überraschend Titel wie Fortnite und PUBG, während bei den Top-Apps Plattformen wie Snapchat, Instagram und Youtube dominieren.

Video: Youtube / Fortnite DE

Die Highlights aus dem Mac App Store und für den Apple TV

Zur besten Mac-Anwendung kürte Apple die kostenpflichtige Bildbearbeitungssoftware Pixelmator Pro, während das Unternehmen The Gardens Between zum Top-Spiel für seine Desktop-Computer ernannte. Alto’s Odyssey, das auch auf mobilen Geräten für Furore sorgt, bezeichnete der Konzern als bestes Game für den Apple TV.

Auch die Daten von Apple Music, Apple Podcasts und Apple Books wertete Apple aus: Während Drake demnach der Künstler des Jahres ist, gehören Produktionen wie Black Panther und Crazy Rich Asians zu den Top-Filmen. Den kompletten Apple-Jahresrückblick findest Du hier.

Stimmst Du mit Apples Auswahl überein? Was ist Deiner Meinung nach die iOS-App des Jahres? Teile uns gerne Deinen Favoriten mit, indem Du hier einen Kommentar hinterlässt.

Titelbild: Eigenkreation: Pexels (Tirachard Kumtanom)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren