Zwei junge Frauen gucken draußen auf ein iPhone
© picture alliance / Hollandse Hoogte
Frau macht mit dem Smartphone ein Foto bei Nacht
Beispiel für die Nutzung von Apple Music via SharePlay in FaceTime
: :

iOS 15: Stimmisolation in FaceTime – so funktioniert sie

Mit dem Update auf iOS 15 lan­den zahlre­iche neue Fea­tures auf Deinem iPhone. Dazu gehört unter anderem die soge­nan­nte Stim­miso­la­tion in Face­Time. Hier erfährst Du, wie Du die prak­tis­che Funk­tion zur Unter­drück­ung von Umge­bungs­geräuschen auf Deinem Apple-Gerät nutzen kannst – oder ihr Gegen­teil „Bre­ites Spek­trum”.

Ver­mut­lich hast Du Dich auch schon ein­mal bei einem Face­Time-Anruf über die laute Umge­bung geärg­ert. Nach dem Update auf iOS 15 gehört dieses Prob­lem der Ver­gan­gen­heit an. Mit der neuen Ver­sion seines Betrieb­ssys­tems führt Apple näm­lich eine Geräuschun­ter­drück­ung für Face­Time ein: „Stim­miso­la­tion”.

iOS-15-Neuerun­gen: Diese Funk­tio­nen lan­den auf Deinem iPhone

Für den umgekehrten Fall hat Apple eben­falls vorge­sorgt: Mit „Bre­ites Spek­trum” lässt Du Deinen Face­Time-Kon­takt an der akustis­chen Atmo­sphäre Dein­er Umge­bung teil­haben. So kannst Du die bei­den Fea­tures ver­wen­den.

Stimmisolation in FaceTime aktivieren

Das Aktivieren der Stim­miso­la­tion in Face­Time ist sehr ein­fach:

  1. Öffne die App und wäh­le einen Kon­takt für einen Anruf aus.
  2. Wenn Du nun das Kon­trol­lzen­trum öffnest, erscheinen unter iOS 15 zwei neue Optio­nen.
  3. Wäh­le dort „Modus” aus und tippe anschließend auf „Stim­miso­la­tion”.

Nun hast Du die Unter­drück­ung der Umge­bungs­geräusche eingeschal­tet. Die App tren­nt Deine Stimme von den akustis­chen Ein­flüssen Dein­er Umge­bung. Auf diese Weise kannst Du ange­blich sog­ar einen Staub­sauger im Neben­z­im­mer aus­blenden.

FaceTime mit iOS 15: Breites Spektrum einschalten

Das Ein­schal­ten des Fea­tures „Bre­ites Spek­trum” funk­tion­iert ähn­lich. Auch hier ist ein Face­Time-Tele­fonat die Grund­lage. Aber statt „Stim­miso­la­tion” wählst Du unter „Modus” die Option „Bre­ites Spek­trum” aus.

Bre­ites Spek­trum ist das genaue Gegen­teil der Stim­miso­la­tion. Hier­mit kannst Du auch leise Umge­bungs­geräusche für die Teilnehmer:innen des Face­Time-Tele­fonats hör­bar machen. Die Ver­stärkung der Geräusche funk­tion­iert eben­falls über die Soft­ware der App.

Zusammenfassung: Stimmisolation und breites Spektrum erklärt

  • Um die Stim­miso­la­tion in Face­Time einzuschal­ten, erstellst Du einen Anruf. Anschließend öffnest Du das Kon­trol­lzen­trum und wählst unter „Modus” die Option „Stim­miso­la­tion” aus.
  • Wenn Du Deine Gesprächspartner:innen an den Umge­bungs­geräuschen teil­haben lassen willst, wählst Du im Kon­trol­lzen­trum unter „Modus” die Option „Bre­ites Spek­trum” aus.
  • Bei­de Modi kannst Du im Kon­trol­lzen­trum für Face­Time auch auss­chal­ten.

Wie find­est Du die Stim­miso­la­tion in Face­Time? Welch­es Fea­ture von iOS 15 gefällt Dir am besten? Schreibe uns Deine Mei­n­ung zu dem großen Update von Apple in die Kom­mentare!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren