Roter Zug fährt über eine Brücke.
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
: :

Harry Potter-Podcasts: Diese Formate sind besonders magisch

Auch über zwanzig Jahre nach der Erstveröf­fentlichung von „Har­ry Pot­ter und der Stein der Weisen“ fasziniert die magis­che Welt rund um Har­ry, Ron, Her­mine & Co. noch ganze Gen­er­a­tio­nen. Inzwis­chen gibt es für uns einge­fleis­chte Fans auch eine Rei­he span­nen­der Pod­casts, die sich mit dem von Joanne K. Rowl­ing geschaf­fe­nen Uni­ver­sum beschäfti­gen.

Egal, ob Du also nur die Büch­er noch ein­mal neu lesen willst oder disku­tieren möcht­est, wie im „Har­ry Potter“-Universum The­men wie Fem­i­nis­mus und soziale Gerechtigkeit zum Aus­druck kom­men: Diese Pod­casts sollte jed­er von uns ken­nen – egal ob Muggel, Zauber­er oder Hexe.

„Witch, please“: Unterhaltsame Wissenschaft

Die bei­den Gast­ge­berin­nen Mar­celle und Han­nah tauchen seit 2015 in ihrem englis­chsprachi­gen Pod­cast „Witch, please“ tief in die Filme und Büch­er ein. Dabei arbeit­en sie die „Har­ry Potter“-Welt sowohl aus lit­er­arisch­er, als auch poli­tis­ch­er und kul­tureller Sicht auf. Ist Dir zum Beispiel schon ein­mal aufge­fall­en, dass die Hog­warts-Schüler von den Hau­selfen mit mas­sig Essen ver­sorgt wer­den, aber außer Quid­ditch kaum Sport machen? Oder wie mies einige päd­a­gogis­che Meth­o­d­en von Hagrid und Pro­fes­sor Snape sind? Oder das Her­mine Granger ja eigentlich die wahre Heldin ist? Um dem Ganzen die Kro­ne aufzuset­zen, ver­wen­den die bei­den Gast­ge­berin­nen lustige Effek­te wie Eulen­heulen oder Don­nerg­eräusche. Also schnapp Dir Deine Kopfhör­er, denn diesen Pod­cast darf­st Du nicht ver­passen! „Witch, please“ kannst Du zum Beispiel am Smart­phone über die Pod­cast-Apps von Google und Apple abspie­len.

„Harry Potter and the Sacred Text”: Die heiligen Bücher von Joanne K. Rowling

Für ein ungewöhn­lich­es „Har­ry Potter“-Erlebnis sor­gen auch Vanes­sa und Casper, die im englis­chsprachi­gen Pod­cast „Har­ry Pot­ter and the Sacred Text“ die Büch­er noch ein­mal gründlich aufar­beit­en und diese so lesen, als wären sie heilige Bibel­texte. Dabei beschäfti­gen sie sich mit The­men wie Verge­bung, Scham, Zuge­hörigkeit, Engage­ment und Loy­al­ität sowie der Frage sozialer Gerechtigkeit. Damit kön­nten die bei­den Gast­ge­ber defin­i­tiv den Preis für den einzi­gar­tig­sten „Har­ry Potter“-Podcast gewin­nen. Du find­est „Har­ry Pot­ter and the Sacred Text” zum Beispiel über Apple Pod­casts.

Video: YouTube / Harry Potter and the Sacred Text

„5 Minuten Harry Podcast“: Coldmirror ist zurück

Erin­nerst Du Dich noch an die wahnsin­nig lusti­gen Syn­chros von Cold­mir­ror auf YouTube? In dem „5 Minuten Har­ry Pod­cast“ nimmt sich die bekan­nte YouTu­berin Kathrin immer fünf Minuten aus den Fil­men vor, analysiert diese sehr genau und auf ihre ganze eigene Weise – von den Charak­teren bis hin zu den Schildern und Eulen im Hin­ter­grund. Wenn Du also Lust auf einen etwas anderen „Har­ry Potter“-Podcast hast, soll­test Du in diesen unbe­d­ingt rein­hören. Du find­est ihn über Cold­mir­rors YouTube-Chan­nel.

Video: YouTube / coldmirror

„Imaginary Worlds”: Ein Muss für Sci-Fi- & Fantasy-Fans

Wenn Du Dich nicht nur strikt mit „Har­ry Pot­ter“ beschäfti­gen willst, empfehlen wir Dir defin­i­tiv den Pod­cast „Imag­i­nary Worlds“: Mod­er­a­tor Eric erforscht darin bekan­nte Wel­ten wie „Man In The High Cas­tle“, „Star Trek“, „Dune“ & Co. und beschäftigt sich mehr als ein­mal mit dem „Har­ry Potter“-Universum. Wenn Du also Sci­ence Fic­tion- oder Fan­ta­sy-Fan bist und ein biss­chen mehr über Dein Lieblings­buch oder -film ler­nen möcht­est, ist „Imag­i­nary Worlds“ defin­i­tiv zu empfehlen. Du find­est den Pod­cast auf zahlre­ichen Plat­tfor­men, unter anderem Apple Pod­casts und Sound­cloud.

Welchen „Har­ry Potter“-Podcast würdest Du uns Zauber­ern, Hex­en und Muggeln unbe­d­ingt empfehlen? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: Unsplash (Jack Anstey)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren