Zug fährt über eine Brücke.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

Harry Potter: Hogwarts Mystery: Erster Trailer zeigt das Gameplay

Dein Hog­warts-Brief ist auf dem Weg zur Dir: Der Spieleen­twick­ler Jam City hat ger­ade den ersten Trail­er zum kom­menden Mobile Game Har­ry Pot­ter: Hog­warts Mys­tery veröf­fentlicht – mit eini­gen bekan­nten Gesichtern.

In Har­ry Pot­ter: Hog­warts Mys­tery absolvierst Du als junger Nach­wuch­sza­uber­er sämtliche Schul­jahre in Hog­warts. Das Game spielt vor der Zeit, in der Har­ry, Her­mine und Ron die Schule für Hex­erei und Zauberei besuchen, und soll im Früh­ling 2018 für iOS- und Android-Geräte erscheinen.

Trailer von Jam City zeigt das Gameplay

Der Trail­er ver­mit­telt nun einen ersten Ein­druck vom Spielver­lauf: Sobald Du Deinen eige­nen Charak­ter erstellt hast und in Hog­warts angekom­men bist, baust Du neue Fre­und- und Feind­schaften mit Deinen Mitschülern auf. Natür­lich nimmst Du dabei am magis­chen Unter­richt teil. Mit Severus Snape, Min­er­va McG­o­na­gall und Wild­hüter Hagrid sind sog­ar einige bekan­nte Gesichter im Trail­er zu sehen. Wie Deine Schulka­r­riere ver­läuft, soll von den Entschei­dun­gen abhän­gen, die Du im Spiel triff­st.

Video: YouTube / Jam City

Vom 26. bis 28. Jan­u­ar kön­nen Fans in den Uni­ver­sal Stu­dios in Orlan­do das neue Har­ry Pot­ter-Spiel schon ein­mal live erleben: Während des dre­itägi­gen „A Cel­e­bra­tion of Har­ry Potter“-Events soll das Mobile Game dort näher vorgestellt wer­den. Weit­ere Details sind noch nicht bekan­nt.

Ein magisches Jahr für die Fans

Auch son­st wird 2018 für Har­ry Pot­ter-Fans ein magis­ches Jahr: Mit Wiz­ards Unite soll für Mobil­geräte ein Aug­ment­ed Real­i­ty-Game im Stil von Poké­mon Go erscheinen. Ab 16. Novem­ber 2018 will Warn­er Bros. mit „Phan­tastis­che Tier­we­sen: Grindel­walds Ver­brechen“ zudem wieder die Kinokassen klin­geln lassen.

Wir kön­nen es kaum erwarten, bis Har­ry Pot­ter: Hog­warts Mys­tery erscheint. Welchem Hog­warts-Haus möcht­est Du gerne beitreten? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren