Hogwarts-Schloss in Japan
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

Harry Potter: Mobile Game macht Dich 2018 zum Hogwarts-Schüler

Es wird wieder magisch: Der Spieleen­twick­ler Jam City arbeit­et ger­ade an Har­ry Pot­ter: Hog­warts Mys­tery. In dem Spiel darf­st Du selb­st in die Rolle eines Hog­wartss­chülers schlüpfen und fleißig am Zauberun­ter­richt teil­nehmen – die Free to Play-App soll 2018 auf den Markt kom­men.

Jam City hat dafür extra einen Lizen­zver­trag mit Warn­er Bros. unter­schrieben, der Har­ry Pot­ter: Hog­warts Mys­tery unter der Eigen­marke Portkey Games auf den Markt brin­gen wird. Das Spiel soll für iOS- und Android-Geräte erscheinen und bringt die magis­chen Aben­teuer somit direkt auf Dein Smart­phone.

Darum wird es in Harry Potter: Hogwarts Mystery gehen

Die vor­läu­fige Inhalts­beschrei­bung klingt vielver­sprechend: Als Schüler der Hog­warts-Schule für Hex­erei und Zauberei wirst Du alle Schul­jahre auf dem Schloss durch­leben. Natür­lich nimmst Du dabei am magis­chen Unter­richt teil und musst Dich in Fäch­ern wie Vertei­di­gung gegen die dun­klen Kün­ste und Zaubertränke messen. Das Spiel spielt in den 80er-Jahren – also bevor Har­ry Pot­ter, Ron Weasley und Her­mine Granger die Schule betreten. Dafür sollen aber die meis­ten der bekan­nten Lehrer aus den Büch­ern mit dabei sein, wie das US-Mag­a­zin Vari­ety berichtet.

Rotes Schild des Hogwarts Express von Gleis 9 3/4.

Har­ry Pot­ter: Hog­warts Mys­tery erscheint 2018 für iOS- und Android-Geräte.

Foto: Pixabay / FF16

Du erhältst sogar eine Hogwarts-Einladung

Auf der Web­site des Spiels kannst Du Dich übri­gens dafür reg­istri­eren – und Jam City achtet schon hier auf schöne Details: Nach Eingabe Dein­er Mailadresse erhältst Du näm­lich einen Hog­warts-Brief, der Dich aufs magis­che Schloss ein­lädt, genau wie Du es aus den Har­ry Pot­ter-Büch­ern kennst. Hole also am besten schon ein­mal Deinen virtuellen Zauber­stab her­aus!

Gleich zwei Harry Potter-Games kommen in 2018

Ein genaues Datum für die Veröf­fentlichung haben die Entwick­ler noch nicht ver­rat­en. 2018 haben Har­ry Pot­ter-Fans aber ein gutes Jahr vor sich: Schließlich soll mit Wiz­ards Unite auch ein Aug­ment­ed Real­i­ty-Game im Stil von Poké­mon Go auf die Mobil­geräte kom­men. Dabei streif­st Du durch Deine Wohn­vier­tel, suchst nach magis­chen Krea­turen und kämpf­st gegen dun­kle Mächte. Auch dieses Game wird unter dem Ban­ner von Portkey Games erscheinen. Entwick­ler sind in diesem Fall aber die Poké­mon Go-Mach­er von Niantic.

Auf welch­es Game freust Du Dich am meis­ten? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren – und natür­lich auch, in welch­es Hog­warts-Haus Du gerne aufgenom­men wer­den willst!

Titelbild: Pixabay / manseok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren