Frau hält Smartphone und Karte
© picture alliance / dpa-tmn | Christin Klose
Schach-Apps für iOS und Android
Smartphone mit Google Maps im Auto bei Nacht
:

Google Maps: Radius zeichnen in wenigen Schritten

Du willst bei Google Maps den Radius fes­tle­gen, weißt aber nicht wie? Das Ein­gren­zen der Karte auf einen bes­timmten Ort fördert unter Umstän­den Dein Ver­ständ­nis für Ent­fer­nun­gen. Wir erk­lären im Fol­gen­den, wie das für Googles beliebten Kar­ten­di­enst geht und was Du dabei beacht­en musst.

Warum kann es sin­nvoll sein, für Google Maps einen Radius festzule­gen? Möglicher­weise suchst Du ger­ade ein bes­timmtes Geschäft – es sollte sich aber in Deinem näheren Umfeld befind­en. Oder Du möcht­est einen Spazier­gang unternehmen, der aber in einem genau definierten Gebi­et stat­tfind­en soll – oder eine bes­timmte Länge nicht über­schre­it­et. Hier erfährst Du, wie Du dabei am besten vorgehst.

Google Maps: Für Radius externe App benutzen

Lei­der kannst Du in der Google-Maps-App selb­st keinen Radius einze­ich­nen. Allerd­ings ermöglicht Google es Drit­tan­bi­etern, Funk­tio­nen dieser Art anzu­bi­eten. Eine solche Option bietet Dir zum Beispiel die Web­seite Cal­cMaps. Dort kannst Du in der Leiste am oberen Ende der Seite „Radius” auswählen.

Nun gib­st Du wie bei Google Maps beispiel­sweise eine Adresse oder einen Ort in das Such­feld ein. Anschließend wählst Du die Option „Zeichne einen Kreis” aus. Nun klickst Du auf den Mit­telpunkt und bes­timmst dann mit dem Mauszeiger in eine Rich­tung den Radius.

Prak­tisch ist die Möglichkeit, wie bei Google Maps die Ansicht zu wech­seln. Über das Pfeil-Sym­bol am recht­en oberen Karten­rand kannst Du unter anderem zwis­chen Satel­liten-, Straßen- und Kar­te­nan­sicht wech­seln.

Radius: Informationen und Bearbeitung

Neben dem Such­feld zeigt Dir Cal­cMaps die Details zum gewählten Google-Maps-Radius an. Dazu gehört zum Beispiel die Länge des Radius und die Größe der Kre­is­fläche. Um den Radius zu ver­schieben oder die Größe zu ändern, wählst Du oben die Option „Kreis bear­beit­en” aus. Zum Löschen des Radius benutzt Du einen Recht­sklick in die Karte.

Eben­falls inter­es­sant:

Hast Du schon ein­mal für eine Suche Google Maps mit Radius benutzt? Hat Dir diese Option bei der Suche geholfen? Lass es uns gerne über die Kom­men­tar­funk­tion wis­sen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren