Google Maps Koordinaten anzeigen
Junge Frau mit iPhone in der Hand
:

Google Maps: Koordinaten anzeigen oder eingeben

Wusstest Du, dass Du mith­il­fe von GPS-Koor­di­nat­en nach Orten suchen oder die Län­gen- und Bre­it­en­grade bes­timmter Orte ermit­teln kannst? Wir zeigen Dir nicht nur, wie das geht, son­dern geben Dir auch einige Tipps zur For­matierung dieser Koor­di­nat­en.

So ermittelst Du die Koordinaten eines bestimmten Ortes

Die Län­gen- und Bre­it­en­grade für einen bes­tim­men Ort auf der Karte anzeigen zu lassen, ist glück­licher­weise ein­fach: Öffne die Google-Maps-App und steuere einen Ort an, der Dich inter­essiert. Wenn Du nun auf der Karte einen bes­timmten Punkt (der noch nicht mit einem Marker/Label verse­hen ist) länger gedrückt hältst, erscheint an der Stelle ein neuer rot­er Mark­er. Die Koor­di­nat­en ste­hen dann ganz oben im Such­feld – von dort lassen sie sich leicht her­auskopieren.

So suchst Du Orte mithilfe der Koordinaten

Im Umkehrschluss kannst Du natür­lich auch ein­fach bekan­nte Koor­di­nat­en direkt in das Such­feld eingeben, um den entsprechen­den Ort auf der Karte zu besuchen. Der genaue Punkt wird dann mit der Markierung verse­hen. Dabei musst Du jedoch ein wenig auf die For­matierung acht­en. Es ist beispiel­sweise wichtig, dass Du immer erst die Bre­it­en- und dann erst die Län­gen­grad­ko­or­di­nate ein­gib­st. Als Dez­i­malze­ichen musst Du Punk­te, keine Kom­ma­ta, ver­wen­den. Und für die Angabe „Grad“ ver­wen­d­est Du dieses Zeichen: „°“. Zuläs­sige For­mate für die Koor­di­nateneingabe im Such­feld von Google Maps sind beispiel­sweise:

  • Grad, Minuten und Sekun­den (GMS): 41°24’12.2„N 2°10’26.5„E
  • Grad und Dez­i­malminuten (GMM): 41 24.2028, 2 10.4418
  • Dez­i­mal­grad (DG): 41.40338, 2.17403

Google Maps hat in let­zter Zeit übri­gens zahlre­iche neue Fea­tures erhal­ten. Zulet­zt hat­ten wir Dir zum Beispiel berichtet, dass neuerd­ings Echtzeit-Infos zu Bike-Shar­ing-Ange­boten angezeigt wer­den. Allerd­ings vor­erst nur für aus­gewählte Städte – hierzu­lande in Berlin und Ham­burg.

Der Umgang mit Koordinaten in Google Maps

  • Wählst Du einen unmarkierten Punkt auf der Karte an, erscheinen Koor­di­nat­en im Such­fen­ster.
  • Gib Bre­it­en- und Län­gen­grade ins Such­fen­ster ein, um Orte auf der Karte zu markieren.
  • Achte bei der Eingabe auf die richtige For­matierung der Koor­di­nat­en.

Nutzt Du die Koor­di­nat­en in Google Maps häu­figer? Berichte uns von Deinen Erfahrun­gen in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren