Fahrschulauto mit Schild auf dem Dach
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends

Führerschein-Apps: 5 coole Anwendungen für die Fahrschule

Die Führerschein­prü­fung ste­ht bevor und mit der The­o­rie klappt es noch nicht, wie es soll? Vielle­icht hil­ft Dir dann eine Führerschein-App. Wir haben uns umge­se­hen und die besten Führerschein-Apps für Dich aus­find­ig gemacht. So wird die the­o­retis­che Prü­fung zum Kinder­spiel – ler­nen musst Du allerd­ings trotz­dem noch selb­st.

Jed­er, der in Deutsch­land oder der EU ein Auto, Motor­rad oder anderes Fahrzeug fahren möchte, braucht den entsprechen­den Führerschein. Die Vielfalt der Klassen kann ver­wirrend sein und eben­so ist schon so manch­er an den vie­len The­o­riefra­gen verzweifelt. Wann haben von links kom­mende Fahrzeuge trotz­dem Vor­fahrt? Wie lang ist mein Brem­sweg bei ein­er bes­timmten Geschwindigkeit?

Diese und andere Fra­gen kannst Du statt mit trock­e­nen Papier­bö­gen auch spielerisch mit der entsprechen­den App üben und Dich somit bestens vor­bere­it­en. Die Frage­bö­gen in den einzel­nen Apps sind übri­gens in der Regel immer auf dem neusten Stand. Vergewis­sern kannst Du Dich natür­lich ganz ein­fach mit einem Blick auf die Beschrei­bung im jew­eili­gen App Store.

iTheorie Führerschein Auto

Die iThe­o­rie-App ist kosten­los für Android und für iOS erhältlich. Sie bein­hal­tet alle offiziellen deutschen Fra­gen, Antworten und Bilder der the­o­retis­chen Führerschein­prü­fung. Die App ist in einzelne Bere­iche rund um das The­ma Fahren aufgeteilt und hil­ft Dir beim Führerschein­test sowohl für Pkw als auch für Roller, Motor­rad, Lkw, Bus, Trak­tor und Anhänger weit­er. Ein intel­li­gen­ter Lern-Coach und echte Prü­fungssim­u­la­tio­nen bere­it­en Dich auf Deine bevorste­hende Prü­fung vor. Während die kosten­lose Ver­sion mit aller­lei Wer­bung aufwartet, ist die PRO-Vari­ante kom­plett wer­be­frei.

iThe­o­rie Führerschein-App
Video: YouTube/MobileFactory

Führerschein App 2017 - THEORIE24

Das Beson­dere an der Führerschein-App von THEORIE24 ist, dass Du Deine Ergeb­nisse mit der Web­ver­sion auf theorie24.de abgle­ichen kannst. Das Üben ist mit einem einzi­gen Nutzerkon­to sowohl auf dem Handy und auf dem Tablet als auch im Web möglich. Du kannst nach The­men gestaffelt üben und so zunächst mit den Fra­gen anfan­gen, die Dir leicht­fall­en – oder eben den beson­ders schwieri­gen The­men­bere­ichen. Eine Prü­fungsam­pel zeigt Dir, wie Dein Lern­fortschritt einzustufen ist, und 66 Muster-Frage­bö­gen pro Klasse bere­it­en Dich opti­mal auf die The­o­rieprü­fung vor. Lade Dir die App ein­fach kosten­los für Android oder für iOS herunter. Eine Pre­mi­umver­sion ist eben­falls erhältlich.

i-Führerschein Fahrschule.de 2017

Die i-Führerschein-App von Fahrschule.de für Android und für iOS bein­hal­tet die Orig­i­nal­fra­gen von TÜV und DEKRA. Das Beson­dere ist hier­bei, dass alle Fra­gen von einem virtuellen Fahrlehrer erk­lärt wer­den. Die App hat einen Preis als beste Lern-App sowie für ihre Über­sichtlichkeit erhal­ten. Du hast mit der Anwen­dung die Möglichkeit, nicht nur für den Aut­oführerschein, son­dern auch für Motor­rad, Roller, Bus, Lkw und Trak­tor zu ler­nen. Die App punk­tet außer­dem mit Erk­lärun­gen in Film­form und der Möglichkeit, dass Du Dich mit anderen Prüflin­gen per What­sApp aus­tauschst. In der kosten­losen Testver­sion „Lite” für Android und für iOS kannst Du bere­its 300 Fra­gen beant­worten und 15 Prü­fungssi­t­u­a­tio­nen simulieren.

iFührerschein von Fahrschule.de
Video: YouTube/Fahrschule.de

ADAC Führerschein-App

Die Führerschein-App des größten deutschen Auto­mo­bil­clubs ist für Android und für iOS kosten­los erhältlich, set­zt jedoch eine Mit­glied­schaft im ADAC voraus. Ein wesentlich­er Vorteil der App ist, dass sie auch offline nutzbar ist und sämtliche Auto-, Motor­rad- sowie Lkw-Klassen bein­hal­tet. Du kannst sog­ar eine echte Prü­fungssi­t­u­a­tion mit Stop­puhr simulieren und die beson­ders schwieri­gen Fra­gen auf eine spezielle Merk­liste set­zen. Die App ori­en­tiert sich an der offiziellen TÜV/DEKRA-Prü­fung­sober­fläche und zeigt Dir auf Wun­sch Sta­tis­tiken zu Deinem Lern­fortschritt an.

Schilder für den Führerschein ler­nen
Video: YouTube/Die Fahrschulshow

Driving School 2016 – der Fahrsimulator

Genug vom trock­e­nen Ler­nen? Du möcht­est endlich selb­st fahren? Mit dem Dri­ving School-Fahrsim­u­la­tor geht auch das prob­lem­los mit dem Smart­phone. Zwar ist die App eher auf den US-amerikanis­chen Markt aus­gerichtet – dem Fahrspaß tut dies aber keinen Abbruch und die Prinzip­i­en beim Fahren sind let­ztlich diesel­ben. Du kannst ler­nen, wie Du mit Kup­plung oder mit Automatik fährst, wo sich die Bedi­enele­mente im Cock­pit befind­en und wie Du sie ver­wen­d­est. Übe Nacht­fahrten, Über­land­fahrten und passe Dein Auto an, sodass Du ein virtuelles Gefühl für Dein Fahrzeug bekommst. Die App ist kosten­los für Android und für iOS ver­füg­bar.

Apps für die Vor­bere­itung auf die Führerschein­prü­fung gibt es zur Genüge. Viele bein­hal­ten bere­its in der kosten­losen Vari­ante alle offiziellen Fra­gen und Prü­fungs­bö­gen, wie sie auch in der tat­säch­lichen Prü­fung ver­wen­det wer­den. Am besten, Du lädst Dir mehrere der Apps auf Dein Smart­phone und entschei­dest selb­st, welche Deinem Lern­stil am näch­sten kommt. Zur Prü­fung soll­test Du Dich jeden­falls erst anmelden, wenn alle Ampeln in den Apps auf „Grün” ste­hen. Denn dann ste­ht Deinem Prü­fungser­folg wahrschein­lich auch in der Real­ität nichts mehr im Wege.

Welche Führerschein-App nutzt Du selb­st? Oder ver­wen­d­est Du lieber die gedruck­ten Unter­la­gen? Schreibe uns Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren