Frau hört mit Smartphone Apple Music beim Joggen
Mann hält Huawei P30 in der Hand
Frau führt Videoanruf mit dem Smartphone und ist ganz entzückt
: :

Apple Music unter Android nutzen: Das solltest Du wissen

Apples Musik-Stream­ing-Dienst funk­tion­iert nicht nur auf iPhone und Co. – Du kannst Apple Music auch unter Android nutzen. Somit bist Du nicht an ein Apple-Gerät gebun­den, um Zugriff auf die Mil­lio­nen Songs des Ange­bots zu erhal­ten.

Wenn Du Apple Music auf einem Android-Smart­phone instal­lieren und ver­wen­den willst, soll­test Du aber einige Dinge beacht­en. Im Fol­gen­den erfährst Du, worauf es bei der Nutzung der Musik-App auf einem Android-Gerät ankommt.

Voraussetzungen: Android-Version und Co.

Damit Du Apple Music unter Android nutzen kannst, gibt es ein paar Voraus­set­zun­gen. Du benötigst zum Beispiel ein Smart­phone oder Tablet, auf dem min­destens Android 4.3 Jel­ly Bean als Betrieb­ssys­tem instal­liert ist. Wenn Du nachguck­en möcht­est, welche Android-Ver­sion auf Deinem Gerät läuft, guckst Du in den „Ein­stel­lun­gen“ unter den „Geräte­in­for­ma­tio­nen“ nach.

Außer­dem musst Du Apple Music auf Dein Android-Gerät herun­ter­laden und instal­lieren. Du find­est die App zum Gratis-Down­load im Google Play Store. Um den Musik-Stream­ing-Dienst benutzen zu kön­nen, brauchst Du schließlich noch eine Apple-ID – auch, wenn Du gar kein Apple-Gerät besitzt.

Eine Apple-ID anlegen

Wenn Du her­aus­find­en möcht­est, ob du vielle­icht sog­ar schon eine Apple-ID besitzt, kannst du dies auf der entsprechen­den Web­seite von Apple tun. Dort kannst Du Dich auch anmelden, wenn Du noch keinen Account bei dem Unternehmen besitzt. Hast Du bere­its eine Apple-ID, kannst Du diesen Punkt über­sprin­gen.

Zum Erstellen ein­er Apple-ID tippst oder klickst Du oben auf der Apple-Web­seite auf „Deine Apple-ID erstellen”. Im Fol­gen­den machst Du ein paar Angaben zu Dein­er Per­son und legst ein Pass­wort und eine Sicher­heitsabfrage fest. Let­ztere wird Dir an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt, wenn du das Pass­wort ein­mal vergessen haben soll­test. Ganz am Ende kannst Du option­al wün­schen, dass Dir Infor­ma­tio­nen zu Apple Music und neuen Apps automa­tisch zugeschickt wer­den.

Ma hört Musik auf dem Smartphone und lächelt.

Apple Music kannst Du auch auf einem Android-Smart­phone ver­wen­den.

Apple Music-App einrichten

Um auf einem Android-Smart­phone Apple Music ein­richt­en zu kön­nen, musst Du die App zunächst öff­nen. Anschließend tippst Du auf das Ange­bot „Probe­mit­glied­schaft“. Als näch­sten Schritt wählst Du aus, welche Art der Mit­glied­schaft Du haben möcht­est. Für Stu­den­ten und Fam­i­lien gibt es bei dem Musik-Stream­ing-Dienst beson­dere Ange­bote. Anschließend meldest Du Dich mit Dein­er Apple-ID an. Nun musst Du noch bestäti­gen, dass alle Angaben zur Per­son richtig sind und eine Zahlungsmeth­ode fes­tle­gen. Um den Vor­gang abzuschließen, tippst Du auf „Abon­nieren“.

Als let­zten Schritt der Ein­rich­tung fragt Dich die App nun nach Deinen musikalis­chen Vor­lieben. Hier kannst Du Apple Music Infor­ma­tio­nen darüber liefern, welche Musik Du gerne hörst – die App kann so ihre Vorschläge bess­er auf Dich aus­richt­en. Wenn Du einen Kün­stler oder ein Genre magst, tippst Du ein­mal darauf. Für Deine Favoriten tippst Du zweimal.

Apple Music vs. Spo­ti­fy
Video: YouTube/HerrRoetger

Sprachsteuerung nutzen

Apple Music kann auf dem iPhone ein­fach über die Assis­tentin Siri ges­teuert wer­den. Wenn Du Apple Music unter Android benutzt, ste­ht Dir Siri nicht zur Ver­fü­gung. Dafür kannst Du die Steuerung auf Wun­sch über den Sprach­be­fehl „Ok, Google” vornehmen, sofern dieser auf Deinem Smart­phone ein­gerichtet ist. Dazu musst Du auf dem Android-Smart­phone nur den Home­but­ton gedrückt hal­ten. Über „Ok, Google” kannst Du zum Beispiel nach Liedern oder Radio­sta­tio­nen von Beats 1 suchen.

Zusammenfassung

  • Du kannst Apple Music auch auf einem Android-Gerät nutzen.
  • Vor­raus­set­zung hier­für ist, dass Du Dir eine Apple-ID anlegst.
  • Die Apple Music-App kannst Du Dir gratis aus dem Google Play Store herun­ter­laden.
  • Die Steuerung von Apple Music kann anstelle von Siri unter Android auch mit dem Google Assis­tant erfol­gen.

Nutzt Du Apple Music auf einem Android-Smart­phone? Wie gefällt Dir das Ange­bot des Ser­vices? Teile uns Deine Erfahrun­gen mit dem Musik-Stream­ing-Dienst gerne in den Kom­mentaren mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren