Joe Exotic Tiger King
© Netflix
:

Tiger King Staffel 2: So wild werden die neuen Folgen

Mit exzen­trischen Per­sön­lichkeit­en, haarsträuben­den Sto­rys und vie­len Vokuhi­las haben die „Großkatzen und ihre Raubtiere” im ersten Lock­down die Welt erobert. Jet­zt ste­ht bei Net­flix Staffel 2 von „Tiger King” kurz bevor und hat sog­ar ein Start­da­tum für 2021. Doch es gibt einen Wer­mut­stropfen: Min­destens eine Haupt­fig­ur fehlt.

Weltweit haben laut Net­flix über 64 Mil­lio­nen Haushalte zuge­se­hen, wie sich Großkatzen­lieb­haber Joe Exot­ic und seine Erzfeindin Car­ole Baskin bis aufs Blut bekriegen. Was dabei in den Pri­vat­zoos abge­ht, ist so ver­rückt, dass uns vor dem Fernse­her fast mehrfach das Pop­corn aus dem offe­nen Mund gefall­en ist. Klar, dass Net­flix diesen Hype nutzt und eine Fort­set­zung pro­duziert hat.

GigaTV Film-Highlights

Wann kommt Staffel 2 von Tiger King zu Netflix?

True-Crime-Fans, aufgepasst: Tiger King Staffel 2 lan­det noch 2021 bei Net­flix, und zwar am 17. Novem­ber. Das hat der Stream­ing­di­enst im Rah­men des Fan-Events „Tudum” bekan­nt­gegeben.

Der Trailer: So wild wird Staffel 2

Ende Okto­ber hat Net­flix endlich einen offiziellen Trail­er raus­ge­hauen und der lässt wirk­lich keine Wün­sche offen. Wer dachte, dass die Geschichte um Joe und seine Kolleg:innen nach Staffel 1 auserzählt ist, hat sich getäuscht.

Mach Dir am besten selb­st ein Bild:

Wer ist in Staffel 2 dabei?

Welche Großkatzenfreund:innen in Staffel 2 von Tiger King begleit­et wer­den, war ein großes Rät­sel. Denn eigentlich war der Plot nach der ersten Staffel abgeschlossen. Seit Joe Exot­ic für den geplanten Mor­dan­schlag auf Car­ole Baskin verurteilt wurde, sitzt er schließlich im Gefäng­nis. Doch zum Glück gibt es ja das Tele­fon.

Und auch seine Wider­sacherin hat­te sich eigentlich gegen ein Come­back in der True-Crime-Doku aus­ge­sprochen: Car­ole Baskin hat­te öffentlich erk­lärt, dass sie sich in Staffel 1 falsch dargestellt fühlt und beze­ich­nete das For­mat als „Freak-Show”. Wir müssen also ohne ihr „Hey, all you cool cats and kit­tens” auskom­men. Bei den Szenen im Trail­er dürfte es sich um Rück­blenden han­deln.

In diesem Zuge erwäh­nte sie außer­dem, dass ein Pro­duk­tion­steam ihr ver­sichert habe, Joe Exot­ic tauche in den neuen Fol­gen nur „fünf Minuten” lang auf. Von den drei großen Parkbesitzer:innen ist damit nur noch Doc Antle übrig.

Im Trail­er sehen wir zudem Tim Stark, Jeff Lowe, Allen Glover, und James Gar­ret­so. Sie alle ken­nen wir eher flüchtig aus der ersten Staffel. Offen­bar bekom­men die Neben­fig­uren jet­zt ihren großen Auftritt.

Wie steht es aktuell um Joe Exotic?

Im März 2019 begann der Prozess um Joseph Allen Mal­don­a­do-Pas­sage alias Joe Exot­ic. Die Anklagepunk­te lauteten: ver­suchte Erteilung eines Mor­dauf­trags und Ver­stöße gegen die Hal­tevorschriften exo­tis­ch­er Tier­arten. Eine Jury sprach ihn in bei­den Punk­ten schuldig, der Richter verurteilte ihn zu 22 Jahren Haft.

Aktuell befind­et er sich noch immer im Fed­er­al Med­ical Cen­ter, Fort Worth. Joes Hoff­nung auf eine Beg­nadi­gung durch Don­ald Trump wurde nicht erfüllt – dabei hat­te der Tiger King bere­its vor­sor­glich eine Lim­ou­sine samt Hair­styl­istin zum Gefäng­nis beordert.

Spin-off und Serie: Was ist sonst noch geplant?

Egal, wie es in Staffel 2 von Tiger King weit­erge­ht, die Geschichte um Joe Exot­ic ist noch lange nicht auserzählt. Ama­zon pro­duziert zum Beispiel eine Minis­erie über den Katzen­lieb­haber mit Nico­las Cage in der Haup­trol­le.

Zudem plant Net­flix offen­bar ein Spin-off über zwei andere bekan­nte Tiger­fre­unde: Siegfried und Roy. Und wer weiß, ob nicht doch noch Archiv­ma­te­r­i­al aus Joe Exotics Park existiert, von dem wir bis­lang nichts gese­hen haben.

Bist Du ges­pan­nt auf Tiger King Staffel 2? Wie sollte die Fort­set­zung Dein­er Mei­n­ung nach ausse­hen? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren