Leighton Meester in "The Weekend Away"
© Ivan Šardi/Netflix
:

The Weekend Away: Das Ende der Bestseller-Verfilmung erklärt

In Net­flix‘ ner­ve­naufreiben­dem Thriller „The Week­end Away“ wird der Kurzurlaub zweier Frauen zu einem Alp­traum. Eine der Frauen ver­schwindet unter mys­ter­iösen Umstän­den – und die andere wird kurz darauf des Mordes verdächtigt. Wir erk­lären Dir hier das Ende von The Week­end Away, das einen großen Twist bere­i­thält.

The Weekend Away: Horrorurlaub in Kroatien

Kate (Chris­tine Wolfe) will mit ihrer Fre­undin Beth (Leighton Meester) einen entspan­nten Woch­enen­durlaub in Kroa­t­ien machen. Doch der gemein­same Trip endet im Chaos: Nach ein­er wilden Par­ty­nacht kommt Beth zu sich – mit einem schreck­lichen Kater und ver­schwomme­nen Erin­nerun­gen. Zu allem Übel fehlt von Kate auch noch jede Spur.

Wenig später find­et die Polizei Kates Leiche. Für die Ermittler:innen ist Beth die Hauptverdächtige: Sie und ihre beste Fre­undin haben sich in der Tat­nacht gestrit­ten. Zudem hat­te Kate mit Beths Ehe­mann Rob eine heim­liche Affäre.

Leighton Meester in "The Weekend Away".

Nach dem Mord an ihrer Fre­undin mutiert Beth zur Hauptverdächti­gen in dem Fall. — Bild: Ivan Sardi/Netflix

Schließlich find­et Beth her­aus, dass ein kroat­is­ch­er Polizist Kate in der Tat­nacht mit seinem Auto gefahren hat. Für Beth ist klar: Er hat ihre Fre­undin umge­bracht.

Auch die Ermittler:innen gehen davon aus, dass der Polizeibeamte für Kates Tod ver­ant­wortlich ist. Offen­bar war er in der Ver­gan­gen­heit bere­its durch sex­uelles Fehlver­hal­ten aufge­fall­en.

Beth kehrt zu ihrem Mann und Kind nach Lon­don zurück – in dem Glauben, dass der Mord aufgek­lärt wurde. Aber so ein­fach ist es dann doch nicht: The Week­end Away wartet am Ende näm­lich noch mit ein­er inter­es­san­ten Wen­dung auf.

The Weekend Away: Mit diesem großen Twist endet der Thriller

Zurück in Lon­don, tren­nt sich Beth von Rob. Als sie ihn später in sein­er Woh­nung besucht, find­et sie in sein­er Man­teltasche aus­gerech­net die Per­le jen­er Hals­kette, die sie Beth auf Kroa­t­ien geschenkt hat. Ihr wird klar, dass Rob nur auf eine Art und Weise in den Besitz der Per­le gekom­men sein kann: Er muss Kate vor ihrem Tod auf Kroa­t­ien getrof­fen haben.

Beth flüchtet unter einem Vor­wand in Robs Badez­im­mer und ruft die kroat­is­che Polizei an – doch bevor sie der Ermit­t­lerin am Tele­fon mehr ver­rat­en kann, klopft ihr Ex-Mann an die Tür.

Luke Norris in "The Weekend Away".

Nicht Pavel, son­dern Rob hat Kate in Kroa­t­ien getötet. — Bild: Ivan Sardi/Netflix

Beth kon­fron­tiert ihn daraufhin mit ihrem Ver­dacht. Rob gibt zu, dass es zum Stre­it zwis­chen ihm und Kate gekom­men ist. Sie fiel anschließend ins Wass­er, wo sie mit ihrem Kopf auf einen Felsen stieß.

Rob behauptet, Kate sei sofort tot gewe­sen. Doch Beth ken­nt den Bericht der Autop­sie: Ihre Fre­undin war nach ihrem Sturz noch am Leben. Er hat sie also bewusst ertrinken lassen.

Als Rob erfährt, dass die Polizei alles übers Tele­fon mit­ge­hört hat, kommt es zu einem Kampf. Beth gelingt es allerd­ings, Rob zu über­wälti­gen und sich in Sicher­heit zu brin­gen. In der let­zten Szene des Films sehen wir die Pro­tag­o­nistin, wie sie mit ihrem Baby im Park spazieren geht.

Wie überraschend war der Plot-Twist wirklich?

Das Ende von The Week­end Away mag vielle­icht über­raschend wirken. Doch bere­its früh im Film gab es einige Hin­weise darauf, dass Rob etwas zu ver­heim­lichen hat: Zum einen fühlt er sich merk­lich unwohl, als er das Opfer vor ihrem Tod gemein­sam mit Beth sieht.

Zudem taucht er kurz vor dem Fund von Kates Leiche plöt­zlich am Ort des Geschehens auf, um sein­er Frau emo­tion­al beizuste­hen – reist dann aber genau­so schnell wieder ab. Wenig später find­et Beth her­aus, dass Rob eine Affäre mit ihrer besten Fre­undin hat­te. Spätestens an dieser Stelle soll­ten bei Zuschauer:innen die Alar­m­glock­en klin­geln.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif „GigaTV inklu­sive Net­flix” ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung.

Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast: Schau am besten hier bei unser­er Über­sicht zu GigaTV vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Fan­d­est Du das Ende von The Week­end Away über­raschend? Oder wusstest Du schon früh, worauf der Thriller hin­aus­läuft? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren