The Spy: Die neue Netflix-Miniserie mit Sacha Baron Cohen

The Spy: Die neue Netflix-Miniserie mit Sacha Baron Cohen

Komiker Sacha Baron Cohen mal in einer ernsten Rolle: In der neuen Netflix-Serie „The Spy“ spielt er einen israelischen Spion, der in den 60ern undercover in Syrien arbeitet. Den Trailer zu „The Spy“ sowie Informationen zum historischen Hintergrund und Cast der Serie findest Du hier.

Darum geht’s in der Netflix-Serie

Eli Cohen, ein ehemaliger Versicherungsangestellter, reist in „The Spy“ undercover nach Syrien, um dort als Kamel Amin Thaabet für den israelischen Mossad zu spionieren. Währenddessen bleibt Elis Frau allein mit den Kindern in der Heimat zurück und leidet unter der Abwesenheit ihres Mannes.

Darauf basiert „The Spy“

Die Miniserie basiert auf wahren Ereignissen: 1962 schleust sich der israelische Spion Eli Cohen in die syrische Regierung ein. Durch die Freundschaft mit bedeutenden Persönlichkeiten und Generälen gelangt er an sensible Geheiminformationen. Cohen soll mit seiner Spionagearbeit maßgeblich zum Ausgang des Sechstagekrieges beigetragen haben: Dieser fand zwischen dem 5. und 10. Juni 1967 zwischen Israel und den arabischen Staaten Ägypten, Jordanien und Syrien statt. Israel gelang es, den Gaza-Streifen, die Golanhöhen, Ostjerusalem, die Sinai-Halbinsel und das Westjordanland unter seine Kontrolle zu bringen. Dieser Erfolg hat auch heute noch Einfluss auf die Geopolitik in der Region. Cohen selbst gilt inzwischen als israelischer Held – in vielen Orten des Landes sind daher Straßen nach ihm benannt.

„The Spy“ ist ab dem 6. September bei Netflix verfügbar. Den Dienst kannst Du zum Beispiel mit GigaTV empfangen. Weitere Netflix-Highlights aus dem Monat findest Du im verlinkten Artikel.

Erster Trailer zu „The Spy“

Ende August hat Netflix den offiziellen Trailer zur Serie enthüllt, der einen ersten Ausblick darauf gibt, was Dich erwartet:

Video: Youtube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Infos zum Cast

  • Sacha Baron Cohen („Borat“, „Der Diktator“) spielt den Spion Eli Cohen.
  • Noah Emmerich („The Americans“) ist als Dan Peleg, Elis Verbindungsmann beim Mossad, zu sehen.
  • Hadar Ratzon Rotem („Homeland“) spielt Elis Ehefrau Nadia Cohen.
  • Alexander Siddig („Game of Thrones“, „DS9“) schlüpft in die Rolle eines syrischen Behördenvertreters, der misstrauisch gegenüber Kamel Amin Thaabet ist.
  • Waleed Zuaiter spielt den syrischen Politiker Amin Al-Hafez.

Sacha Baron Cohen beweist Wandelbarkeit: Wirst Du „The Spy“ streamen? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

Titelbild: picture alliance / ZUMA Press / Armando Gallo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren