Midge Maisel liegt auf einer Couch.
© Amazon Studios
Vier luftig bekleidete Maklerinnen
Gru und die Minions
:

The Marvelous Mrs. Maisel: So könnte es in Staffel 5 weitergehen

Midge Maisel bekommt mit Staffel 5 von „The Mar­velous Mrs. Maisel” einen weit­eren Auftritt. Es gibt allerd­ings auch eine schlechte Nachricht. Hier erfährst Du alles über die Fort­set­zung der Ama­zon-Com­e­dyserie mit Rachel Bros­na­han: Infos zum Start­ter­min, zur Sto­ry und zur Beset­zung.

Wann startet Staffel 5 von The Marvelous Mrs. Maisel?

Als Fan von The Mar­velous Mrs. Maisel brauchst Du in der Regel etwas Geduld: Denn Ama­zon hat sich bis­lang immer reich­lich Zeit gelassen, um eine neue Staffel der erfol­gre­ichen und preis­gekrön­ten Com­e­dyserie an den Start zu brin­gen.

Staffel 1 ist bere­its im März 2017 auf Ama­zon Prime Video erschienen, in Deutsch­land allerd­ings erst im Jan­u­ar 2018. Die zweite und dritte Staffel fol­gten im Feb­ru­ar 2018 beziehungsweise Dezem­ber 2019. Fans mussten also sat­te 22 Monate auf die dritte Sea­son warten. Bis zum Start der vierten Staffel vergin­gen sog­ar mehr als zwei Jahre.

Schuld daran waren allerd­ings nicht die Produzent:innen, son­dern die Pan­demie, die für einen Auf­schub der Drehar­beit­en sorgte. Erst im Früh­jahr 2021 ging es endlich los, und im Feb­ru­ar 2022 ist nun endlich die vierte Staffel erschienen. Das hat gedauert!

Auf die Fort­set­zung musst Du wom­öglich nicht so lange warten, denn es gibt eine gute Nachricht: Die Drehar­beit­en zu Staffel 5 von The Mar­velous Mrs. Maisel began­nen im Früh­jahr 2022 in New York. Der Wer­mut­stropfen: Die fün­fte wird gle­ichzeit­ig die let­zte Staffel sein.

Mit einem Start der finalen Fol­gen rech­nen wir im Früh­jahr 2023.

Recap: Das passiert in Staffel 4

Mit der vierten Staffel ist die Serie im Jahr 1960 angekom­men: Midge Maisel (Rachel Bros­na­han) gibt sich kämpferisch. Nach der geplatzten Tour mit Shy Bald­win will sie unbe­d­ingt weit­er­ma­chen. Aber ab jet­zt will sich nicht mehr als Open­er auftreten, son­dern als Haup­tat­trak­tion.

The Mar­velous Mrs. Maisel Staffel 4: So geht es mit der Erfol­gsserie weit­er

Und sie will auf der Bühne sagen, wonach ihr der Sinn ste­ht. Kurz: Sie will es dem leg­endären Lenny Bruce gle­ich­tun. Ihre Man­agerin Susie (Alex Borstein) ist geschockt. Auch die Fam­i­lie von Midge ist nicht begeis­tert von dem ehrgeizigen Kar­ri­ere­plan.

Sehr viel hat Midge allerd­ings nicht erre­icht für ihre Kar­riere. Sie hat zwar einen ille­galen Strip-Laden durch knal­lige Showideen aufgemö­belt, aber der Sprung auf die große Bühne ist ihr noch nicht gelun­gen. Auch ihr Pri­vatleben steckt in der Sack­gasse.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wie könnte die Story von The Marvelous Mrs. Maisel in Staffel 5 weitergehen?

In den 60er-Jahren ste­hen die USA vor unruhi­gen Zeit­en: John F. Kennedy wird Präsi­dent, die Bürg­er­rechts­be­we­gung kämpft für die Rechte der schwarzen Bevölkerung, das Land erlebt die Kubakrise und schickt seine Sol­dat­en in den Viet­namkrieg. Ein sehr bewegter Hin­ter­grund für Midge Maisel und ihre Geschichte als Stand-up-Come­di­an!

Serienerfind­erin und Showrun­ner­in Amy Sher­man-Pal­ladi­no gab sich in einem Inter­view mit The Hol­ly­wood Reporter zur vierten Staffel jeden­falls zuver­sichtlich, dass die Geschichte von Midge Maisel damit noch nicht auserzählt ist: „Es geht immer einen Schritt vor­wärts und zwei Schritte zurück. Das ist das Leben ein­er Komik­erin. […] Wir haben tausende Möglichkeit­en, sie ins Stolpern zu brin­gen. Wir fol­gen ihrer Welt und ihrer Flug­bahn, die uns sagt, was wir mit ihr machen soll­ten.”

The Marvelous Mrs. Maisel Staffel 5: Das ist die Besetzung

Fol­gende Namen aus dem Haupt­cast wer­den wir in der fün­ften Staffel von The Mar­velous Mrs. Maisel wieder­se­hen:

  • Rachel Bros­na­han als Miri­am „Midge” Maisel
  • Michael Zegen als Ex-Mann Joel Maisel
  • Alex Borstein als Man­agerin Susie Myer­son
  • Marin Hin­kle als Mut­ter Rose Weiss­man
  • Tony Shal­houb als Vater Abe Weiss­man
  • Car­o­line Aaron als Shirley, die Mut­ter von Joel Maisel
  • Kevin Pol­lak als Moishe, der Vater von Joel Maisel
  • Luke Kir­by als Lenny Bruce

Wie wir mit­tler­weile wis­sen, wird Reid Scott („Veep”) als Talk­show-Mod­er­a­tor Gor­don Ford eine feste Neben­rolle in der let­zten Staffel spie­len. Das berichtet unter anderem Dead­line. Ob Midge möglicher­weise einen Auftritt in sein­er Show bekommt?

Neu in der Stammbe­set­zung von Staffel 5 sind Alfie Fuller als Dinah Rut­ledge, die neue Assis­tentin von Susie. Auch Jason Ralphs Rolle als Late-Night-Book­er Mike Carr wurde für die finale Staffel aufgew­ertet. Bei­de Fig­uren ken­nen wir bere­its aus Staffel 4.

Zurück­kom­men wird auch Gast­star Kel­ly Bish­op aus „Gilmore Girls” als Benedet­ta. Eben­falls in Staffel 5 dabei ist Milo Ven­timiglia, der in der vierten Staffel einen ver­heirateten One-Night-Stand von Midge spielte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Just Jared (@justjared)

Wer ist neu im Cast?

Eine Rei­he neuer Namen hat Ama­zon eben­falls bekan­nt gegeben, allerd­ings noch ohne Rol­len­na­men oder -beschrei­bun­gen:

  • Peter Fried­man („Suc­ces­sion”)
  • Chloe Ker­win („Asleep in My Palm”)
  • Austin Basis („Super­nat­ur­al”)
  • Josh Griset­ti („Nurse Jack­ie”)
  • Michael Cyril Creighton („Only Mur­ders in the Build­ing”)
  • Eddie Kaye Thomas („Scor­pi­on”)
  • Lucas Kavn­er („The Jim Jef­feries Show”)

Hast Du die vierte Staffel schon gese­hen? Und freust Du Dich schon auf die fün­fte Staffel von The Mar­velous Mrs. Maisel? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung gerne in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren