Wir zeigen Dir die besten Momente aus "The Boys"
© 2022 Amazon.com, Inc. or its affiliates
Pedro Pascal als Javi in "Massive Talent"
Screenshot The Boys Black Noir
:

The Boys: Die besten Momente aus den bisherigen Staffeln

Ama­zon Prime Video hat ger­ade die vierte Staffel der Superheld:innen-Serie „The Boys“ bekan­nt gegeben. Bevor jedoch die dritte Staffel ihr Ende find­et, möcht­en wir zusam­men mit Dir die besten Momente aus den ersten drei Staffeln Revue passieren lassen.

Mit The Boys beschert Ama­zon Prime Video Fans des Superheld:innen-Genres eine Serien­adap­tion der gle­ich­nami­gen Com­ic-Vor­lage, die im wahrsten Sinne des Wortes ans Eingemachte geht. Ein außeror­dentlich­es Maß an Gewalt, Vul­gar­ität und schwarzem Humor gehören dabei zu dem nicht ganz so ernst zu nehmenden Ton der Serie. In Anbe­tra­cht der jüngst ges­tarteten drit­ten, sowie der bere­its bestätigten vierten Staffel blick­en wir auf featured.de noch ein­mal auf die besten Momente von The Boys zurück.

Robins Tod (S1E1)

Direkt zu Beginn der Pilot­folge von The Boys wirst Du mit einem wahren Schock­mo­ment über­rascht: Als A-Train, ein Super­held, der sich in ein­er über­natür­lich hohen Geschwindigkeit fort­be­we­gen kann, durch die Straßen von New York schießt, kreuzt sich sein Weg für einen kurzen Moment mit dem des Pro­tag­o­nis­ten Hughie und sein­er Fre­undin Robin. Da der ungestüme Held jedoch nicht auf­passt, ren­nt er durch Robin hin­durch, sodass sie im Bruchteil ein­er Sekunde explodiert. Dieser Faux­pas ist die Ursache für Hughies Hass gegen die über­men­schlichen Hero:innen und set­zt gle­ichzeit­ig den bru­tal­en Ton der Serie.

Die gescheiterte Flugzeugrettung (S1E4)

Man kann von Home­lander hal­ten was man möchte, doch man muss dem empathielosen Anführer der Superheld:innen zugeste­hen: Seine Aufträge löst er meist mit Bravour. Allerd­ings gibt es diese eine Aus­nahme. Denn als er zusam­men mit Maeve ein von Ter­ror­is­ten ent­führtes Flugzeug sich­ern soll, beschädigt er das Cock­pit und der vollbe­set­zte Flieger kann nicht mehr gerettet wer­den. Statt jedoch zu ver­suchen, so viele Passagier:innen wie möglich zu ret­ten, ent­blößt Home­lander sein wahres Gesicht und zeigt Dir, welch übler Schuft hin­ter der Fas­sade des hero­is­chen Capeträgers steckt.

Butcher und das Laser-Baby (S1E5)

Um gegen ihre Wider­sach­er anzukom­men, müssen Butch­er und seine Entourage hin und wieder zu Mit­teln greifen, die für Chan­cen­gle­ich­heit sor­gen. Dazu zählt auch die Ent­führung Neuge­boren­er, die in ein­er Forschungsanstalt zu Superheld:innen herangezüchtet wer­den. Denn als Butch­er und MM aus der Ein­rich­tung fliehen wollen und von der schwer­be­waffneten Secu­ri­ty emp­fan­gen wer­den, hält der ehe­ma­lige CIA-Agent ein Baby hoch, das mit seinem Laserblick die Feinde zweit­eilt, wie ein schar­fes Mess­er ein Filet­stück. Eine kurze Szene, die auf eine über­aus per­fide Weise für manch einen Lach­er sorgt.

Butcher tötet Lucy den Wal (S2E2)

Dass Butch­er kein­er­lei Erbar­men gegenüber den Superheld:innen hat und bei seinen hals­brecherischen Aktio­nen auch Kol­lat­er­alschä­den in Kauf nimmt, zeigt er beim Aufeinan­dertr­e­f­fen mit The Deep. Als dieser näm­lich einen Wal in den Weg der titel­geben­den Boys manövri­ert, die ger­ade mit einem Schnell­boot vor ein­er bewaffneten Ein­heit fliehen, zögert Butch­er keine Sekunde und gibt noch ein­mal ordentlich Gas. Mit ein­er mörderischen Geschwindigkeit rast das spitze Boot in die Seite des Wals und während The Deep nach dem Crash über den Ver­lust seines gigan­tis­chen Kumpa­nen trauert, gelingt den Boys die Flucht.

Homelanders Selbstliebe (S2E4)

Manch­mal geht es in The Boys ganz schön abnor­mal zu, wie Home­lander in ein­er Szene mit Dop­pel­gänger beweist. Wie es der Name bere­its ver­rät, kann Dop­pel­gänger die Gestalt ander­er Men­schen annehmen. Um seine sex­uellen Fan­tasien auszuleben, befiehlt Home­lander seinem Artgenossen zunächst, sich in seine Vorge­set­zte Made­lyn Still­well zu ver­wan­deln. Als die Lust allerd­ings nicht wirk­lich aufkommt, wird der Formwan­dler gezwun­gen, sich in einen zweit­en Home­lander zu trans­formieren. Was fol­gt, ist ein extrem absur­der Moment der etwas anderen Selb­stliebe.

Explodierende Köpfe im Gerichtsaal (S2E7)

Die Superheld:innen ver­hal­ten sich zwar wie Superschurk:innen und han­deln fernab jeglich­er Moral, doch für die Öffentlichkeit agieren sie wie die rein­sten Engel. Ihre mörderischen Eska­paden wer­den dabei stets von dem Unternehmen Vaught geheim gehal­ten. Allerd­ings dro­ht dieser Schein zu platzen, als der ehe­ma­liger Vaught-Wis­senschaftler Dr. Vogel­baum bei ein­er Gerichtsver­hand­lung aus­sagen soll. Kurz vor dem entschei­den­den Geständ­nis zer­springt sein Kopf jedoch in tausend Teile. Weit­ere Anwe­sende im Saal wer­den eben­falls zum Opfer dieses blutrün­sti­gen Geschehens und es stellt sich die Frage: Wer zum Teufel ist für diese bes­tialis­che Aktion ver­ant­wortlich? Ein wahres High­light, das für einen gewalti­gen Cliffhang­er sorgt.

Der Kampf gegen Stormfront (S2E8)

Am Ende der zweit­en Staffel kommt es zu einem der besten Momente von The Boys, wenn enthüllt wird, dass Storm­front in Wahrheit eine Nation­al­sozial­istin ist, die ihre Posi­tion als Super­heldin genutzt hat, um ihre Agen­da der weißen Vorherrschaft voranzutreiben. Das stachelt nicht nur die Boys gewaltig auf, son­dern auch so manch ein Mit­glied der Sev­en. Daher sorgt Maeve für eine der größten Über­raschun­gen der zweit­en Staffel, wenn sie im End­kampf die Boys im Kampf gegen Storm­front unter­stützt. Ihr Ein­griff zeigt, dass in der eiskalten Super­heldin tat­säch­lich noch ein Fünkchen Men­schlichkeit steckt. Ein epis­ch­er Kampf mit einem erin­nerungswürdi­gen Aus­gang.

In Staffel 3 von The Boys erwarten Dich zudem weit­ere faszinierende Momente, die nur so vor ekel­haften Absur­ditäten strotzen. Dazu gehört etwa das explodierende Glied eines Mannes oder eine Essensszene, in der The Deep einen lebendi­gen Okto­pus ver­speist. Welche weit­eren Spek­takel die dritte Staffel zu bieten hat, erfährst Du in den kom­menden Wochen. Denn bis zum 8. Juli 2022 erwartet Dich jeden Fre­itag eine neue Folge der expliziten Superheld:innen-Serie. Danach musst Du Dich allerd­ings ein Weilchen in Geduld üben, bevor es mit der vierten Staffel von The Boys weit­erge­ht.

Was waren Deine High­lights aus den ersten drei Staffeln von The Boys? Ver­rate uns Deine lieb­sten Momente gern in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren