Systemsprenger Trailer
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Systemsprenger: Trailer und Infos zur deutschen Oscar-Hoffnung

Der offizielle deutsche Kinos­tart von „Sys­tem­sprenger“ ste­ht nun unmit­tel­bar bevor. Der Film von Nora Fin­gschei­dt (Titel­bild) gehörte zu den Siegern der diesjähri­gen Berli­nale und wurde als deutsch­er Vorschlag für die Kat­e­gorie „Bester inter­na­tionaler Spielfilm“ bei der Oscarver­lei­hung 2020 aus­gewählt.

„Sys­tem­sprenger“ erzählt die Geschichte der 9-jähri­gen Bernadette, genan­nt Ben­ni, die so wild, unberechen­bar und aggres­siv auftritt, dass selb­st ihre eigene Mut­ter manch­mal Angst vor ihr hat. Grund für die extreme Auf­fäl­ligkeit ist wohl ein Trau­ma aus der Kind­heit. Als sich nie­mand mehr zu helfen weiß, soll Anti-Aggres­sion­strain­er Micha ver­suchen, Ben­ni mit ein­er Einzel­be­treu­ung in der Abgeschieden­heit eines Waldes zu erre­ichen. Der unten ste­hende Trail­er enthält so ein­drucksvolle wie bestürzende Bilder; ist aber auch nicht frei von Humor.

Video: Youtube / KinoCheck

Umfassende Recherche in sozialen Einrichtungen

Der Titel des Films bezieht sich auf jene Sys­tem­sprenger, die in kein­er Insti­tu­tion mehr Auf­nahme find­en und nicht sel­ten als hoff­nungslos­er Fall abgestem­pelt wer­den. Regis­seurin Nora Fin­gschei­dt sam­melte für ihren Film Erfahrun­gen in Kinder­heimen, Kinderpsy­chi­a­trien, Schulen für Erziehung­shil­fe und anderen Ein­rich­tun­gen. Der Aufwand scheint sich gelohnt zu haben – bei den Kri­tik­ern stößt der Streifen auf ein bemerkenswert pos­i­tives Echo.

Seine Welt­premiere feierte „Sys­tem­sprenger“ bere­its am 8. Feb­ru­ar 2019 auf der Berli­nale. Der reg­uläre Kinos­tart find­et hierzu­lande am 19. Sep­tem­ber statt. Ob er eine echte Chance bei der im kom­menden Jahr stat­tfind­en­den Oscarver­lei­hung hat, muss sich zeigen. Apro­pos Oscars: Viele der Nominierten und Preisträger kannst Du über GigaTV erleben.

Wie gefällt Dir der Trail­er zu „Sys­tem­sprenger“? Teile uns Deine Mei­n­ung gerne in den unten ste­hen­den Kom­mentaren mit.

Titel­bild: pic­ture alliance / Axel Heimken / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren