Super Bowl 2020: Diese Geschichten erzählt das NFL-Finale

Pat Mahomes NFL Conference Finals
Lisa Vicari und Dennis Mojen in Isi & Ossi
Elisabeth Moss in Der Unsichtbare

Super Bowl 2020: Diese Geschichten erzählt das NFL-Finale

Auch wenn die NFL hierzu­lande immer mehr Fans anzieht: Für viele dürfte der Super Bowl 2020 das einzige Amer­i­can-Foot­ball-Spiel sein, dass sie sich dieses Jahr anschauen. Um das Ganze für Dich inter­es­san­ter zu machen, präsen­tieren wir Dir die besten Sto­ry­lines zum NFL-Finale.

Die erste Frau im Super Bowl

Katie Sow­ers ist die erste (Assistenz-)Trainerin, die im NFL-Finale ste­ht. Damit hat sich ein Kind­heit­straum für die inzwis­chen 33-Jährige erfüllt. Wie in dem fol­gen­den Werbespot zu sehen ist, hat sie als kleines Mäd­chen einen Brief an sich selb­st geschrieben, in dem stand: „Ich hoffe, ich bin eines Tages in einem echt­en Foot­ball-Team.“ Gle­ichzeit­ig stellt sie in dem Clip aber klar: „Ich bin hier nicht als Quoten-Frau. Ich bin hier, um uns siegen zu helfen.“

Video: Youtube/Microsoft Sur­face

Nach dem Col­lege hat­te sich Katie Sow­ers zunächst um eine Stelle als Trainer­in ein­er Frauen-Bas­ket­ball­mannschaft bemüht. Das scheit­erte jedoch an ihrer sex­uellen Ori­en­tierung: Sow­ers ist les­bisch und macht auch keinen Hehl daraus. Im Nach­hinein erwies sich die Absage möglicher­weise als Glücks­fall. Wom­öglich hätte sie es son­st niemals zu den 49ers und in den Super Bowl 2020 geschafft. Auf Twit­ter appel­liert Sow­ers an alle Eltern, ihre Töchter bei der Ver­wirk­lichung ihrer Träume zu unter­stützen – so ungewöhn­lich diese auch sein mögen:

Patrick Mahomes vs. „Jimmy G”

Der Quar­ter­back ist die wichtig­ste Posi­tion im Foot­ball und ste­ht ger­ade im Super Bowl enorm im Blick­punkt. Während die Kansas City Chiefs mit Pat Mahomes den besten „QB” der Liga in ihren Rei­hen haben, ist Jim­my „G” Garop­po­lo von den 49ers nicht unum­strit­ten. Böse Zun­gen behaupten, San Fran­cis­co habe ihn in den Play­offs bis­lang sicher­heit­shal­ber kaum zum Zug kom­men lassen. Mahomes dage­gen trug seine Chiefs auf spek­takuläre Weise beina­he im Allein­gang ins Finale. Am 2. Feb­ru­ar kön­nen bei­de Spiel­er beweisen, dass im Ern­st­fall auf sie Ver­lass ist.

Video: Youtube/NFL

Inter­es­san­ter­weise würde Garop­po­lo mit einem Sieg bere­its seinen drit­ten Super-Bowl-Ring erhal­ten. Zwei davon „ver­di­ente” er sich als Back­up von Tom Brady  bei den New Eng­land Patri­ots – ohne dabei aber nen­nenswert in Erschei­n­ung zu treten. Brady hat­te die Chiefs und Pat Mahomes 2018 in einem ner­ve­naufreiben­den Shootout bezwun­gen. Ob Garop­po­lo dazu auch in der Lage ist, bleibt abzuwarten.

Video: Youtube/ESPN

„Defense wins Championships” …

… lautet eine alte Amer­i­can-Foot­ball-Weisheit, die sich in der Ver­gan­gen­heit fast immer bewahrheit­et hat: Acht­mal traf die sta­tis­tisch gese­hen beste Vertei­di­gung auf den Top-Angriff – sieben­mal kon­nte sie sich durch­set­zen. Zulet­zt scheit­erten die offen­sivs­tarken Atlanta Fal­cons in let­zter Sekunde an New Eng­lands Num­mer-Eins-Defen­sive. Und auch 2013 holten die Sea­hawks mit ihrer „Legion of Boom” den Titel gegen die hoch­po­tente Offen­sive der Den­ver Bron­cos. Im Super Bowl 2020 erwartet uns diese span­nende Kon­stel­la­tion im Grunde genom­men erneut: Der zulet­zt beste Angriff (Kansas City Chiefs) der NFL trifft auf die dom­i­nan­teste Vertei­di­gung (San Fran­cis­co 49ers) der Liga. Kön­nen Pat Mahomes und Co. den Bann brechen oder gewin­nt die gefürchtete Nin­ers-D den Super Bowl für San Fran­cis­co?

Video: Youtube/NFL Throw­back

Richard Sherman: Große Klappe und viel dahinter?

Maßge­blich zu San Fran­ci­cos her­aus­ra­gen­der Defen­sive bei trägt Aus­nahme-Cor­ner­back Richard Sher­man. Genau­so bekan­nt wie für seine Qual­itäten auf dem Spielfeld ist er für sein los­es Mundw­erk. Als er noch bei den Sea­hawks spielte, legte er sich aus­gerech­net mit den 49ers an und zog über seinen Gegen­spiel­er Michael Crab­tree her: „Ich bin der beste Corner[back] der NFL. Wenn Du es mit einem miesen Receiv­er wie Crab­tree gegen mich ver­suchst, ist das die Quit­tung.”

Video: Youtube/Rock­et­sRed

Im Super Bowl 2020 streift er nun selb­st das 49ers-Trikot über, auf sein Tem­pera­ment scheint sich das aber nicht aus­gewirkt zu haben. Auf Twit­ter lieferte er sich direkt nach dem Final-Einzug einen Schla­gaus­tausch mit Darelle Revis. Der galt selb­st lange als bester Cor­ner­back der NFL und scheint Sher­man für über­be­w­ertet zu hal­ten.

Mit einem zweit­en Super-Bowl-Titel kön­nte Richard Sher­man seine Kri­tik­er ver­s­tum­men lassen und sich seinen Platz in der Hall of Fame endgültig sich­ern. In jedem Fall dürfte es sich lohnen, seinen Twit­ter-Account im Auge zu behal­ten.

50 Jahre ohne Super Bowl: Müssen die Chiefs weiter warten?

Ein halbes Jahrhun­dert ist es her, seit die Kansas City Chiefs das let­zte Mal im NFL-Finale standen: Im Jan­u­ar 1970 set­zten sie sich gegen die Min­neso­ta Vikings durch und gewan­nen ihren bis­lang einzi­gen Super Bowl. Viele Fans dürften da noch gar nicht auf der Welt gewe­sen sein. Eine lange Durst­strecke hat auch Train­er Andy Reid hin­ter sich. Er coacht bere­its seit 1999 in der NFL und genießt ein hohes Anse­hen. Ein Super Bowl blieb ihm bis­lang aber ver­wehrt. Oft standen die New Eng­land Patri­ots und Train­er-Leg­ende Bill Belichick im Weg – unter anderem im Super Bowl 2005, den Andy Reid mit den Philadel­phia Eagles ver­lor. Auch let­ztes Jahr zog er mit den Chiefs unglück­lich den Kürz­eren gegen das erfol­gre­ich­ste Team des ver­gan­genen Jahrzehnts:

Video: Youtube/NFL

Bereuen die New England Patriots den „Jimmy G”-Trade?

Die New Eng­land Patri­ots ver­fol­gen den Super Bowl dieses Jahr zur Abwech­slung vor dem Fernse­her. Wäre das mit Jim­my Garop­po­lo auch passiert? Der sechs­fache Meis­ter hat­te seinen ehe­ma­li­gen Back­up-Quar­ter­back vor zwei Jahren an San Fran­cis­co abgegeben – ohne angemessene Kom­pen­sa­tion. Gerücht­en zufolge soll dies auf den Wun­sch von Tom Brady geschehen sein. Ange­blich fürchtete der Star seine Ablö­sung durch den jün­geren Garop­po­lo. Brady zahlte das Ver­trauen zwar mit einem weit­eren Super-Bowl-Titel zurück. Doch zulet­zt kamen Zweifel auf, ob der inzwis­chen 42-Jährige noch zur Elite zählt. Mit Garop­po­lo hat­ten die Pats seinen Nach­fol­ger eigentlich bere­its in den eige­nen Rei­hen. Gewin­nt er den Super Bowl 2020, dürfte das die Diskus­sio­nen um den „Jim­my G”-Trade neu ent­fachen.

Video: Youtube/ESPN

 Super Bowl 2020: Die Storylines auf einen Blick

  • Pat Mahomes vs. Jim­my Garop­po­lo
  • Beste Offense gegen beste Defense
  • Lässt Richard Sher­man seinen Worten Tat­en fol­gen?
  • Geht Kansas Citys 50-jährige Durst­strecke zu Ende?
  • Gewin­nt Chiefs-Train­er Andy Reid endlich seinen ersten Titel?
  • Bereuen die Pats den Trade von Jim­my Garop­po­lo?

Wie sich diese Sto­ry­lines entwick­eln, kannst Du Dir in der Nacht vom 2. auf den 3. Feb­ru­ar live anschauen. Auch über GigaTV kannst Du die Spiele ver­fol­gen. Alles, was Du zur Über­tra­gung wis­sen musst, ver­rat­en wir Dir in unser­er TV-Über­sicht.

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Welche Super-Bowl-Sto­ry­line find­est Du am span­nend­sten? Schreibe uns gerne einen Kom­men­tar dazu.

Titel­bild: pic­ture alliance / AP Pho­to (Fotograf:Colin E. Bra­ley)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren