Der Cast von Grand Army
© Netflix
Brian Cox als Logan Roy in HBOs "Succession"
Max Schreck im Stummfilm "Nosferatu"
:

Grand Army auf Netflix: Alles zu Start, Handlung, Cast und Staffel 2 der Jugenddrama-Serie

Es wird emo­tion­al bei Net­flix: Der Stream­ing-Dienst schickt mit „Grand Army” näm­lich eine hochdrama­tis­che Serie ins Ren­nen, die sich um die per­sön­lichen und gesellschaftlichen Prob­leme von fünf Schülern ein­er US-High­school dreht. Hier erfährst Du alles zu Start, Hand­lung, Cast und Staffel 2 der The­ater­stück-Adap­tion.

Der Start von Grand Army: Wann ist der Netflix-Release der Serie?

Die erste Staffel von „Grand Army” startet am 16. Okto­ber auf Net­flix und wird zehn Episo­den umfassen. Die Serie basiert lose auf dem The­ater­stück „Slut: The Play” von Katie Cap­piel­lo, die eben­so als Schöpferin und Showrun­ner­in über die Net­flix-Adap­tion wacht. Als Co-Pro­duzen­ten kon­nte sie zudem „House of Cards”-Macher Beau Willimon gewin­nen.

Die Schaus­piellehrerin Cap­piel­lo ori­en­tierte sich für die ver­schiede­nen Hand­lungsstränge von „Grand Army” an realen Erfahrun­gen ihrer Schüler. Im Hin­ter­grund machte die Serie aber zunächst mit einem Skan­dal auf sich aufmerk­sam: Drehbuchau­torin Ming Peif­fer warf Cap­piel­lo Diskri­m­inierung und Ras­sis­mus vor, der sich gegen sie und drei weit­ere Autoren richtete, woraufhin alle vier kündigten.

Bere­its im Vor­feld erhält „Grand Army” damit einen bit­teren Beigeschmack, prangert die Net­flix-Serie doch ger­ade gesellschaftliche Missstände wie Ras­sis­mus direkt an.

„Grand Army” kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV anschauen.

Identitätsfindung und Zukunftsangst: Das ist die Handlung von Grand Army

Es war noch nie son­der­lich leicht, ein Schüler zu sein. Für die fünf Pro­tag­o­nis­ten in „Grand Army” gilt das jedoch ganz beson­ders. Diese müssen nicht nur den üblichen Schul­stress an der Grand Army High School in Brook­lyn, New York ertra­gen, son­dern auch noch zahlre­iche Diskri­m­inierun­gen und Benachteili­gun­gen auf­grund ihrer eth­nis­chen Herkun­ft oder sex­uellen Ori­en­tierung.

In ein­er Welt voller Sex­is­mus, Ras­sis­mus und sozialer Aus­gren­zung müssen sich Joey (Odessa A’zion), Leila (Amalia Yoo), Sid­dhartha (Amir Bage­ria), Dominique (Odley Jean) und Jayson (Maliq John­son) ihren Platz im Leben erkämpfen und zugle­ich ihre eigene Stimme find­en.

Jaden Jordan und Maliq Johnson in Grand Army

Owens (Jaden Jor­dan) und Jaysons (Maliq John­son) Fre­und­schaft wird auf eine harte Probe gestellt — Bild: Net­flix

Der Weg zu ein­er besseren Zukun­ft wird jedoch von ständig herrschen­dem Erfol­gs­druck, gesellschaftlichen Vorurteilen sowie alltäglichen und finanziellen Prob­le­men begleit­et. Wer­den die fünf Jugendlichen diesen Wider­stän­den trotzen kön­nen oder daran zugrunde gehen?

Dass Erwach­sen­wer­den alles andere als ein­fach ist, zeigen auch die 10 besten Com­ing-of-Age-Filme und -Serien.

Der Grand Army-Cast: Alle Hauptdarsteller der Netflix-Serie

Die Stammbe­set­zung von „Grand Army” beste­ht aus bish­er weitest­ge­hend unbekan­nten Darstellern, die zum Teil sog­ar ihr Schaus­pield­e­büt in der Serie feiern. Gut möglich, dass unter ihnen der ein oder andere zukün­ftige Star steckt.

Odessa A’zion als Joey Del Marco

Die 21-jährige Odessa A’zion besitzt von allen Haupt­darstellern der Serie noch die größte Schaus­piel­er­fahrung. Die Tochter von „Californication”-Star Pamela Adlon und Enke­lin des deutschen Filmemach­ers Per­cy Adlon („Out of Rosen­heim”) stand 2011 das erste Mal vor der Kam­era.

Odessa A'zion in Grand Army

Joey (Odessa A’zion) find­et in ihren Fre­un­den Rück­halt — Bild: Netflix/Marni Gross­man

Seit­dem war sie in mehreren Serien zu sehen, von denen „Nashville” die bekan­nteste sein dürfte. In „Grand Army” übern­immt sie aber die für sie bish­er größte Rolle. Als Schü­lerin Joey Del Mar­co kämpft sie für mehr Eigen­ständigkeit und will dafür aus der Woh­nung ihres Vaters ausziehen.

Amir Bageria als Siddhartha Pakam

Für den Kanadier Amir Bage­ria bedeutet „Grand Army” eben­falls das bis­lang größte Engage­ment als Schaus­piel­er, nach­dem er bere­its in „Degras­si: Next Class” in ein­er the­ma­tisch ver­wandten Serie mit von der Par­tie war.

In „Grand Army” spielt er den indisch-amerikanis­chen Sid­dhar­ta, kurz Sid, der auf­grund seines Ausse­hens oft wie ein Ter­rorverdächtiger behan­delt wird und mit öffentlichen Anfein­dun­gen zu kämpfen hat.

Amir Bageria in Grand Army

Sid (Amir Bage­ria) ist ein Muster­schüler, sehnt sich aber nach Frei­heit — Bild: Netflix/Marni Gross­man

Maliq Johnson als Jayson Jackson

Maliq John­son feierte sein Schaus­pield­e­büt vor sieben Jahren und durfte seit­dem in der ein oder anderen namhaften Pro­duk­tion mitwirken. So spielte er unter anderem an der Seite von Jamie Bell im Dra­ma „Skin” und in der erfol­gre­ichen Net­flix-Serie „When They See Us” mit.

Er verkör­pert in „Grand Army” den Schüler Jayson, der nach einem miss­glück­ten Stre­ich von der Schule sus­pendiert wird, woraufhin sein bester Fre­und sich von ihm dis­tanziert.

Amalia Yoo als Leila Kwan Zimmer

Amalia Yoo dürfte mit der Geschichte in „Grand Army” bestens ver­traut sein. Bere­its im orig­i­nalen The­ater­stück von Katie Cap­piel­lo stand sie auf der Bühne, schlüpfte damals aber noch in die Rolle der Joey Del Mar­co.

Leila (Amalia Yoo) fühlt sich nir­gend­wo richtig zu Hause — Bild: Netflix/Jasper Sav­age

In der Adap­tion von Net­flix ist sie nun hinge­gen als egozen­trische Leila Kwan Zim­mer zu sehen, die als Kind adop­tiert wurde und nicht weiß, wo sie wirk­lich hinge­hört. Ihre inner­liche Zer­ris­senheit macht sie zudem blind für die Prob­leme ander­er, was sie zusät­zlich isoliert.

Odley Jean als Dominique Pierre

Für „Grand Army” ste­ht Odley Jean erst­mals vor der Kam­era, doch auch sie sam­melte zuvor reich­lich Erfahrung am The­ater, wo sie unter anderem zum Ensem­ble von Cap­piel­los Büh­nen­vor­lage „Slut” gehörte.

In der Serie fällt ihr Part aber deut­lich größer aus: Ihre Fig­ur Dominique Pierre stammt aus ein­er armen Fam­i­lie und will genü­gend Geld ver­di­enen, um dieser ein besseres Leben zu ermöglichen.

Du lieb­st Geschicht­en über amerikanis­che High­schools? Dann schau Dir doch mal die besten High­school-Filme auf Net­flix an!

GigaTV Film-Highlights

Grand Army, Staffel 2 auf Netflix: Wird es eine Fortsetzung geben?

Bish­er gibt es zwar noch keine konkreten Pläne für eine zweite Staffel zu „Grand Army”, doch die Geschichte um die fünf Schüler und deren Prob­leme hat dur­chaus Poten­zial für eine Weit­er­erzäh­lung.

Entschei­dend dafür wird natür­lich sein, wie Staffel 1 bei den Net­flix-Zuschauern ankommt und ob der Imageschaden durch die Ras­sis­mus-Kon­tro­verse hin­ter den Kulis­sen nicht zu groß gewor­den ist. Sobald wir Neuigkeit­en über neue Episo­den haben, teilen wir sie Dir an dieser Stelle selb­stver­ständlich mit.

Wie ist Deine Mei­n­ung zu „Grand Army”? Hin­ter­lasse uns einen Kom­men­tar zur Serie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren