Nick Frost und Simon Frost im Kultfilm „Hot Fuzz”.

Simon Pegg und Nick Frost: Neue Gruselserie vom Hot-Fuzz-Duo

Das Kult­duo Simon Pegg und Nick Frost arbeit­et an ein­er neuen Serie: „Truth Seek­ers“ wird vom Pro­duk­tion­sstu­dio der Schaus­piel­er pro­duziert, die bei­den übernehmen in der Grusel-Com­e­dy auch die Haup­trollen. Ein bekan­nter Stream­ing­di­enst unter­stützt das Pro­jekt.

Simon Pegg und Nick Frost sind bere­its in mehreren Kult­pro­duk­tio­nen gemein­sam aufge­treten, darunter „Spaced“, „Hot Fuzz“ und „The World’s End“. Die bei­den besitzen mit Stolen Pic­ture auch ein Pro­duk­tion­sstu­dio, das ger­ade ein neues Pro­jekt angestoßen hat: Die Grusel-Com­e­dy „Truth Seek­ers“ han­delt von zwei „Geis­ter­jägern“, die gespen­stis­che Fälle in Großbri­tan­nien fil­men wollen – natür­lich möglichst, ohne dabei selb­st den Löf­fel abzugeben. Die erste Staffel soll acht Fol­gen mit ein­er Laufzeit von jew­eils 30 Minuten umfassen.

„Truth Seekers“ erscheint bei Amazon Prime Video

Ama­zon unter­stützt das Pro­jekt: Der Konz­ern hat sich laut dem US-Mag­a­zin Vari­ety die Ausstrahlungsrechte an „Truth Seek­ers“ gesichert, sodass die Serie später bei Ama­zon Prime Video zu sehen ist. Die Drehar­beit­en sollen im Sep­tem­ber starten.

Ab wann Du sie dann strea­men kannst, ist noch nicht bekan­nt. Bis zum Release kannst Du Simon Pegg in der Hit-Serie „The Boys“ erleben, die eben­falls bei Ama­zon Prime Video ver­füg­bar ist.

Freust Du Dich schon auf „Truth Seek­ers“? Bist Du Fan der „Cornetto“-Trilogie? Hin­ter­lasse uns hierzu gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Pic­ture Alliance / Everett Col­lec­tion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren