Sex Education: Vorschau auf Staffel 2 der Netflix-Serie

Offizielles Bild aus Staffel 2 der Netflix-Serie „Sex Education”.
Elisabeth Moss in Der Unsichtbare
Freud im Büro

Sex Education: Vorschau auf Staffel 2 der Netflix-Serie

Net­flix hat ein Händ­chen für gute Serien: „Sex Edu­ca­tion“ ist eine davon und geht dem­nächst in die zweite Staffel. Da das Finale der ersten Sea­son einige offene Hand­lungsstränge bere­i­thielt, kön­nen Fans der Serie die neuen Episo­den kaum erwarten. Nun hat Net­flix das Erschei­n­ungs­da­tum der zweit­en Staffel enthüllt.

Wann startet Staffel 2 von „Sex Education”?

Die erste Staffel wurde im Jan­u­ar 2019 veröf­fentlicht – mit Erfolg: „Sex Edu­ca­tion” gehört zu den Top-Serien bei Net­flix. Mehr als 40 Mil­lio­nen Zuschauer sollen die erste Staffel gestreamt haben. Mit diesen Zahlen im Hin­terkopf über­rascht es nicht, dass die Pro­duk­tion bere­its wenige Wochen nach Release um eine weit­ere Sea­son ver­längert wurde. Die Darsteller hat­ten die neuen Fol­gen auch bere­its in einem Clip angekündigt.

Nun hat Net­flix das offizielle Release-Datum enthüllt: Ab dem 17. Jan­u­ar 2020 kannst Du Dir die zweite Staffel anse­hen.

Offizielles Bild aus der zweiten Staffel der Netflix-Serie ”Sex Education”.

Aimee und Maeve haben in der zweit­en Staffel von „Sex Edu­ca­tion” wohl auch mit der Polizei zu tun. Was wohl dahin­ter­steckt?

Foto: Net­flix / Sam Tay­lor

Erneut acht Folgen

Bis zum 17. Jan­u­ar kannst Du Dir noch mal einen Clip mit den lustig­sten Aus­set­zern bei den Drehar­beit­en der ersten „Sex Education“-Staffel anse­hen (siehe unten). Diese set­zte sich übri­gens aus acht Fol­gen á 50 Minuten zusam­men. Im gle­ichen Umfang soll Net­flix auch Sea­son 2 bestellt haben.

Video: Youtube / Net­flix UK & Ire­land

Diese Stars sind dabei

Eine Angst kön­nen wir Dir schon ein­mal nehmen: Alle wichti­gen Charak­tere, die Du aus der ersten Staffel kennst, sind auch Teil der neuen Fol­gen. Die Hauptbe­set­zung bleibt also beste­hen – dies gilt auch für Otis und Maeve. Net­flix hat bestätigt, dass die Schaus­piel­er Asa But­ter­field und Emma Mack­ey wieder mit an Bord sind. Wie die Autoren die offe­nen Hand­lungsstränge der bei­den Charak­tere weit­er erzählen, hat man natür­lich nicht ver­rat­en. Am Ende von Staffel 1 hat Maeve sich ihre Gefüh­le für Otis zwar einge­s­tanden, musste dann aber zuse­hen, wie er mit Ola (Patri­cia Alli­son) anban­delt.

Video: Youtube / Net­flix UK & Ire­land

Reaktion der Schauspieler auf das neue Drehbuch

Apro­pos Patri­cia Alli­son: Sie, Con­nor Swindells, Aimee Lou Wood, Gillian Ander­son und Ncu­ti Gat­wa kehren genau­so zurück wie Kedar Williams-Stir­ling und Tanya Reynolds. Wie die Schaus­piel­er auf die neue Sto­ry reagiert haben, siehst Du in dem Video hier unten. Ihre Reak­tio­nen sind viel ver­sprechend – Dich erwartet wohl wieder reich­lich Spaß und Unter­hal­tung.

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Net­flix empfängst Du übri­gens auch mit GigaTV:

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Die 1. Staffel ist bei Net­flix-Abon­nen­ten sehr beliebt und die Erwartun­gen an die Fort­set­zung sind entsprechend hoch. Der Haupt-Cast bleibt nahezu unverän­dert: Auf das Wieder­se­hen mit welchen Charak­teren freust Du Dich am meis­ten? Schreibe uns dazu doch gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Net­flix / Sam Tay­lor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren