Netflix-Weihnachten 2019: Trailer verrät Programm für die Feiertage

Den Weihnachtsfilm „Klaus” in der Netflix-App am Samsung Galaxy S9+ streamen.
Elisabeth Moss in Der Unsichtbare
Freud im Büro

Netflix-Weihnachten 2019: Trailer verrät Programm für die Feiertage

Du fragst Dich, welche Neuer­schei­n­un­gen Du Wei­h­nacht­en über Net­flix strea­men kannst? Dann soll­test Du Dir diesen Trail­er anse­hen: Der Dienst hat auf Youtube ein Video geteilt, das Net­flix‘ Pro­gramm für die Feiertage enthüllt.

Net­flix hat für die kom­menden Fest­tage gle­ich mehrere neue Filme pro­duziert. So erscheint im Novem­ber zum Beispiel „Klaus”, Net­flix’ erster ani­miert­er Spielfilm. Im Dezem­ber veröf­fentlicht der Stream­ing­di­enst dage­gen den drit­ten Teil sein­er erfol­gre­ichen Rom­Com-Rei­he „A Christ­mas Prince”.

Auf diese Neuerscheinungen kannst Du Dich freuen:

  • „Hol­i­day in the Wild“ – ab 1. Novem­ber: Kristin Davis („Sex and the City“) spielt eine Frau, die in Afri­ka ein Ele­fan­ten­ba­by ret­ten will und dabei den Mann ihrer Träume trifft.
  • „Let it Snow“ – ab 8. Novem­ber: Film basierend auf dem gle­ich­nami­gen Wei­h­nacht­sro­man von John Green, Mau­reen John­son und Lau­ren Myr­a­cle.
  • „Klaus“ – ab 15. Novem­ber: Net­flix‘ erster ani­miert­er Spielfilm, in dem ein Briefträger und ein Spielzeug­mach­er die Leg­ende des Wei­h­nachts­man­nes ins Rollen brin­gen.
  • „The Knight before Christ­mas“ – ab 21. Novem­ber: Ein mit­te­lal­ter­lich­er Rit­ter reist in die Gegen­wart und ver­liebt sich in eine Lehrerin (Vanes­sa Hud­gens).
  • „Nailed it! Hol­i­day Sea­son 2“ (dt. Titel: „Wer kann, der kann! Mer­ry Christ­mas”) – ab 22. Novem­ber: Die Fest­tagsaus­gabe der erfol­gre­ichen Back­show geht in eine zweite Runde.
  • „Mer­ry Hap­py What­ev­er“ – ab 28. Novem­ber: Herz­er­wär­mende Komödie über einen wil­lensstarken Fam­i­lien­vater. Mit Hol­ly­wood-Star Den­nis Quaid in der Haup­trol­le.
  • „Hol­i­day Rush“ – ab 28. Novem­ber: Ein allein­erziehen­der Vater wird arbeit­s­los – und das, nach­dem seine Kinder eine lange Wun­schliste für Wei­h­nachts­geschenke erstellt haben.
  • „Sug­ar Rush Christ­mas“ – ab 29. Novem­ber: Wei­h­nachtliche Aus­gabe des Back­wet­tbe­werbs „Sug­ar Rush“.
  • „A Christ­mas Prince: The Roy­al Baby“ – ab 12. Dezem­ber: Drit­ter Teil der beliebten Rom­Com „A Christ­mas Prince“, in dem Amber und Richard royalen Nach­wuchs erwarten.

Video: Youtube / Net­flix

Schon jetzt viele Weihnachtsfilme bei Netflix verfügbar

Natür­lich kannst Du auch jet­zt schon eine ganze Rei­he an älteren Wei­h­nachts­fil­men mit Net­flix strea­men. Du willst zunächst das Hal­loween-Fest hin­ter Dich brin­gen? Klicke auf den fol­gen­den Link, um eine Liste der Gru­selfilme und -serien einzuse­hen, die der Dienst aktuell im Ange­bot hat. Net­flix empfängst Du zum Beispiel auch mit Voda­fones GigaTV.

Welchen Film schaust Du und Deine Lieb­sten alle Jahre wieder zu Wei­h­nacht­en an? Auf welche Neupro­duk­tion bist Du ges­pan­nt? Hin­ter­lasse uns hier gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Eigenkreation: Net­flix, Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren