Netflix: HDR-Inhalte anschauen – so geht’s

Netflix auf einem TV-Bildschirm
Adam Driver und Scarlett Johansson in Marriage Story
Dwayne Johnson bei Presseveranstaltung

Netflix: HDR-Inhalte anschauen – so geht’s

Du willst auf Netflix HDR-Inhalte genießen? Dann verraten wir Dir in diesem Ratgeber, wie Du auf der Streaming-Plattform an die bestmögliche Wiedergabequalität kommst. 

Die technischen Voraussetzungen

Um HDR-Inhalte auf Netflix (auch via GigaTV empfangbar) zu schauen, benötigst Du natürlich ein Gerät, das die Wiedergabe von Dolby-Vision oder HDR10-Inhalten erlaubt. Nutzt Du ein Smart-TV, benötigst Du einen HDMI-Anschluss, der HDCP 2.2 (oder höher) unterstützt. Die Streaming-Plattform setzt zudem eine stabile Internetgeschwindigkeit von mindestens 25 Megabit pro Sekunde voraus.

GigaTV

Du kannst Netflix in HDR auch über Dein Smartphone oder Tablet streamen. Als Nutzer von iOS-Geräten ist dafür mindestens ein iPad Pro der zweiten Generation oder iPhone 8 nötig. Jüngere Apple-Handys unterstützten den Service ebenfalls.

Wenn Du Android nutzt, hat Netflix die überragende Streaming-Qualität derzeit (Stand: 14. Januar 2020) für folgende Geräte freigeschaltet:

  • Google Pixel 3 und 3 XL
  • Honor 10
  • Honor Play
  • Huawei Mate 10 Pro
  • Huawei Mate 20
  • Huawei P20
  • Huawei P30 und P30 Pro
  • LG G6
  • LG G7
  • LG G7 One
  • LG Q9 One
  • LG X5
  • LG V30
  • LG V35
  • LG V40
  • One Plus 7 und 7 Pro
  • Razer Phone
  • Razer Phone 2
  • Samsung Galaxy Note 8
  • Samsung Galaxy Note 9
  • Samsung Galaxy Note 10
  • Samsung Galaxy Tab S3
  • Samsung Galaxy Tab S4
  • Samsung Galaxy Tab S6
  • Samsung Galaxy S9, S9+
  • Samsung Galaxy S10, S10e, S10+
  • Sony Xperia 1
  • Sony Xperia XZ Premium
  • Sony Xperia XZ1
  • Sony Xperia XZ2
  • Sony Xperia XZ2 Premium
  • Sony Xperia XZ3
  • Xiaomi Mi 9T und Mi 9T Pro
  • Xiaomi Redmi K20 und K20 Pro

Wichtig: Für eine fehlerfreie Wiedergabe von HDR-Inhalten müssen Deine Geräte mit ihrer Systemsoftware auf dem neusten Stand sein.

Passende Netflix-Einstellungen

HDR kannst Du auf Netflix nur streamen, wenn Du dies in den Einstellungen auch erlaubst. Logge Dich auf Netflix.com ein und tippe rechts oben auf das Profil. Klicke nun auf „Konto“ und unter „Mein Profil“ auf „Wiedergabe-Einstellungen“. Setze dort die Videoqualität auf „Hoch“.

Eine weitere Grundvoraussetzung ist, dass Du Abonnent des entsprechenden Premium-Pakets bist. Ansonsten kannst Du auf keinem Deiner Geräte Netflix in HDR streamen – auch wenn Du alle anderen Bedingungen erfüllst.

Video: Youtube / Netflix

Verfügbare Titel auf Netflix finden

Solltest Du alle Voraussetzungen erfüllen, steht dem hochauflösendem Fernseherlebnis eigentlich nichts mehr im Weg. Du musst jetzt nur noch Filme und Serien finden, die im entsprechenden Format angeboten werden. Denn es sind nicht alle Titel in Dolby Vision oder HDR10 verfügbar.

Ob Dein Film oder Deine Serie in HDR oder Dolby Vision verfügbar ist, siehst Du direkt unter der Titelbeschreibung. Dort findest Du das entsprechende Logo. Du kannst auch nach „HDR“ suchen oder die entsprechende Kategorie durchschauen. Die Auswahl dürfte recht gut sein, denn mittlerweile sind ganz viele Inhalte in HDR bzw. Dolby Vision verfügbar, darunter auch die Erfolgsserie „The Witcher“.

Video: Youtube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz 

Im Januar 2020 sind unter anderem „Sex Education“ und „Messiah“ in bester Bildqualität verfügbar. Die anderen Highlights des Monats findest Du in unserer Übersicht.

Hat Dir der Ratgeber weitergeholfen und kannst Du Deine Netflix-Inhalte nun in HDR genießen? Dann schreibe uns in den Kommentaren gerne ein kurzes Feedback.

Titelbild: Eigenkreation, Netflix, Unsplash (Andres Jasso)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren