Netflix: Diese Thrillerfilme und -serien sorgen für reichlich Spannung

Robin Wright in der Netflix-Thrillerserie „House of Cards”.
Freud im Büro
Witcher Geralt und Yennefer

Netflix: Diese Thrillerfilme und -serien sorgen für reichlich Spannung

Die große Auswahl auf Net­flix kann ab und zu auch ein Fluch sein: Suchst Du etwa nach einem beson­ders span­nen­den Thriller­film oder ein­er Thrillerserie, ist die Auswahl wom­öglich ein­fach zu groß. Wir haben hier ein paar Empfehlun­gen für Dich.

Jed­er Geschmack ist ver­schieden – zudem gehen einige Thriller naht­los in andere Gen­res über. In unser­er Auswahl nen­nen wir Dir zuerst ein paar bekan­nte Block­buster, falls Du diese noch nicht gese­hen hast. Wir haben außer­dem Titel her­aus­ge­sucht, die Du ver­mut­lich noch gar nicht beachtet hast.

Thriller-Klassiker mit Netflix streamen

Bei Net­flix find­est Du aktuell (Juli 2019) einige klas­sis­che Thriller, die nicht nur Fans des Gen­res gese­hen haben soll­ten. Echte Klas­sik­er sind beispiel­sweise diese Filme:

  • „Sieben”
  • „Das Schweigen der Läm­mer”
  • „Amer­i­can Psy­cho”
  • „Basic Instinct”

„Sieben” ist eine span­nende Jagd nach einem Killer mit Mor­gan Free­man und Brad Pitt. Eine ähn­lich schwierige Suche erwartet Jodie Fos­ter in „Das Schweigen der Läm­mer”. Zum Glück bekommt sie Unter­stützung vom Kan­ni­balen Han­ni­bal Lecter (gespielt von Antho­ny Hop­kins) – ein­er Fig­ur, die mit­tler­weile zum all­ge­meinen Pop­kul­tur-Wis­sen gehören dürfte. 

Video: Youtube / Movieclips Clas­sic Trail­ers

Außer­dem darf „Amer­i­can Psy­cho” mit Chris­t­ian Bale nicht fehlen. Hier lebt ein Geschäfts­mann seine kranken Fan­tasien aus, indem er Men­schen tötet. Zulet­zt empfehlen wir Dir „Basic Instinct”: Michael Dou­glas ermit­telt in einem Mord­fall, in dem eine ver­führerische und manip­u­la­tive Frau (Sharon Stone) ver­wick­elt sein kön­nte. Doch es gibt keine Beweise gegen sie.

Unsere Empfehlungen

Wenn es kein Klas­sik­er sein muss, haben wir noch weit­ere span­nende Thriller als Empfehlung für Dich. Du soll­test prüfen, ob Du die fol­gen­den Filme schon gese­hen hast:

  • „Der Plan”
  • „Incep­tion”
  • „Col­lat­er­al”
  • „Zodi­ac”
  • „Depart­ed”
  • „Ohne Lim­it”
  • „Train­ing Day” 

Beson­ders her­vorzuheben ist beispiel­sweise „Col­lat­er­al”. Hier spielt Tom Cruise einen Atten­täter, der in ein­er Nacht mehrere Men­schen umbrin­gen soll.Um das alles rechtzeit­ig zu schaf­fen, lässt er sich von einem ahnungslosen Tax­i­fahrer durch die Nacht fahren (dargestellt von Jamie Foxx). Sofern Du über­natür­liche Ele­mente magst, soll­test Du defin­i­tiv „Incep­tion” gese­hen haben: Eine Gruppe von Dieben, die sich durch Träume ander­er Men­schen bewe­gen kön­nen, wollen einem Fir­menchef eine neue Idee in den Kopf pflanzen. Ähn­lich über­natür­lich wird es hinge­gen in „Der Plan”. Matt Damon wird hier von göt­tlichen Wesen ver­fol­gt, da er sich von seinem vorbes­timmten Weg abwen­det.

Video: Youtube / YouTube-Filme

Zulet­zt möcht­en wir noch „Night­crawler” mit Jake Gyl­len­haal her­vorheben. Seine Fig­ur begin­nt in dem Film, Video­ma­te­r­i­al für TV-Sender zu drehen – von Ver­brechen und Unfällen. Doch schon bald wird er mehr als nur ein Beobachter. Außer­dem ist der Hor­rorth­riller „The Purge” sehr span­nend. Der Film zeigt uns eine Welt, in der an einem Tag im Jahr für 24 Stun­den lang alles erlaubt ist. Somit also auch Mord.

Spannende Thriller-Serien

Unter den Thriller-Serien gibt es bei Net­flix viele sehenswerte, die aber zum Teil unter­schiedliche Geschmäck­er tre­f­fen kön­nten. Gemein­sam haben sie aber einen sehr span­nen­den Hand­lungs­bo­gen, der Dich zum Binge-Watch­er machen kön­nte. Hast Du diese Serien hier zum Beispiel schon gese­hen?

  • „Haus des Geldes”
  • „House of Cards” 
  • „Break­ing Bad”

Wenn Dir „Haus des Geldes” noch nichts sagt, hast Du etwas ver­passt. Die Serie zeigt einen genialen Über­fall in ein­er Noten­druck­erei, in der die Räu­ber ein gefährlich­es Spiel mit der Polizei spie­len. Am 19. Juli startet bere­its die dritte Staffel. Außer­dem soll­test Du den Polit-Thriller „House of Cards” ken­nen, in dem Frank Under­wood langsam an Macht gewin­nt. „Break­ing Bad” ist eben­so ein sehr empfehlenswert­er Klas­sik­er. In diesem For­mat wird aus einem Chemielehrer ein gefürchteter Krim­ineller. 

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Serien-Geheimtipps bei Netflix

Im Ver­gle­ich zu den anderen genan­nten Serien sind „Body­guard”, „Élite” und „The Rain” eher Geheimtipps. Das spanis­che For­mat „Élite” han­delt von ein­er Elite-Schule, an der drei Schüler aus ein­er unteren Schicht starten. Dann kommt es zu einem Mord – und das Chaos begin­nt. In„Bodyguard” bekommt es hinge­gen ein Per­so­n­en­schützer mit schwieri­gen Entschei­dun­gen und uner­warteten Wen­dun­gen zu tun. „The Rain” ist wiederum eine apoka­lyp­tis­che Thriller-Serie aus Däne­mark. Wir sehen eine Zukun­ft, in der Regen tödlich ist.

Thriller, Mys­tery und Dra­ma tre­f­fen hinge­gen in „The OA” aufeinan­der. Eine blinde Frau, die mehrere Jahre lang ver­schwun­den war, taucht plöt­zlich wieder in ihrer Heimat­stadt auf – und kann sehen. Die erste Staffel dreht sich haupt­säch­lich um die span­nen­den Ereignisse, die sie in den Jahren seit ihres Ver­schwindens erlebt hat. Auch die zweite Staffel führt die Hand­lung span­nend fort – allerd­ings mit noch viel mehr über­natür­lichen Ele­menten. Behal­tet also diese drei Serien auf dem Schirm:

  • „Body­guard”
  • „Élite”
  • „The Rain”

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Welche Thrillerse­rien und -filme sind Deine Favoriten? Wenn du welche in unserem Artkel ver­misst, kannst Du sie in den Kom­mentaren erwäh­nen.

Titel­bild: pic­ture alliance / Everett Col­lec­tion / David Gies­brecht / Net­flix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren