Tom Cruise im Film „Mission Impossible 6”.
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Mission Impossible 7 und 8: DC- und Marvel-Stars stoßen zum Cast

Der Cast von „Mis­sion Impos­si­ble 7” und „Mis­sion Impos­si­ble 8” nimmt weit­er Form an: Nach­dem sich bere­its zwei Stars aus dem Mar­vel Cin­e­mat­ic Uni­verse (MCU) der Action-Film­rei­he von Tom Cruise angeschlossen haben, ist nun auch Shea Whigh­am als Neuzu­gang bestätigt, der in„Joker“ mit­gewirkt hat.

Shea Whigh­am über­nahm in „Jok­er“ die Rolle von Detec­tive Burke. Davor war der 50-jährige US-Schaus­piel­er unter anderem in Fil­men wie „Vice“ und „Sicario 2“ sowie Serien wie „Board­walk Empire“ und „Marvel’s Agent Carter“ zu sehen. Nun verkün­dete Regis­seur Christo­pher McQuar­rie, dass Whigh­am auch in seinen zwei kom­menden „Mis­sion Impossible“-Streifen auftreten wird:

Die Ver­mu­tung liegt nahe, dass Whigh­am die Rolle des Bösewichts übern­immt. Offiziell bestätigt ist das allerd­ings noch nicht.

Weitere Neuzugänge aus dem Marvel-Universum

Apro­pos „Agent Carter“: Whigh­am ist nicht das einzige Cast-Mit­glied der Serie, dass sich dem „Mis­sion Impossible“-Franchise angeschlossen hat. Bere­its im Sep­tem­ber wurde bekan­nt, dass auch Hay­ley Atwell, die im MCU Peg­gy Carter spielt, in McQuar­ries Fil­men auftreten wird. Und auch Pom Kle­men­ti­eff ist seit Ende Novem­ber als Neuzu­gang bestätigt: Sie schlüpft in den Mar­vel-Fil­men in die Rolle von Man­tis.

„Mis­sion Impos­si­ble 7“ soll am 22. Juli 2021 in den Kinos erscheinen. Der Release des acht­en Teils ist für den 4. August 2022 geplant.

GigaTV

Was hältst Du von den Neuzugän­gen? Freust Du Dich auf die näch­sten bei­den „Mis­sion Impossible“-Filme? Teile es uns doch gerne in einem Kom­men­tar mit.

Titel­bild: pic­ture alliance / Everett Col­lec­tion / Para­mount Pic­tures

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren