Marvel’s Black Widow: Der Cast des Solofilms nimmt Form an

Marvel’s Black Widow: Der Cast des Solofilms nimmt Form an

Marvel’s Superheldin Black Widow wird bald in ihrem ersten Solofilm auf der Kinoleinwand zu sehen sein. Neben Scarlett Johansson, die erneut in die Rolle der berühmten Spionin schlüpft, soll nun ein bekannter „Stranger Things“-Star zum Cast gestoßen sein.

2010 trat Scarlett Johansson in „Iron Man 2“ das erste Mal als Black Widow auf. Auch im kommenden Kinospektakel „Avengers: Endgame“ ist sie dabei. Nun gibt es Neuigkeiten zum geplanten Black-Widow-Solofilm: Laut einem Bericht des US-Magazins „The Hollywood Reporter“ ist David Harbour, der in der Erfolgsserie „Stranger Things“ als Chief Jim Hopper zu sehen ist, Teil des Casts.

Auch diese Stars sind angeblich mit an Bord

Auch die britische Darstellerin Florence Pugh („Outlaw King“; „Fighting with My Family“) soll eine Rolle in dem Film übernehmen. Im Regiestuhl sitzt die Australierin Cate Shortland („Berlin Syndrom“; „Lore“). Laut Medienbericht könnten die Dreharbeiten schon in diesem Juli beginnen.

Ansonsten sind relativ wenig Details zum Film bekannt: Er dreht sich um Spionin Natasha Romanoff, die nach ihrer Ausbildung beim KGB zu den Agents of S.H.I.E.L.D. stößt und später Mitglied der Avengers wird. An welchem Punkt ihrer Lebensgeschichte der Streifen ansetzt, ist aber noch völlig unklar. Auch ein mögliches Startdatum für den Kinofilm hat Marvel noch nicht genannt.

Freust Du Dich schon auf „Black Widow“? Welcher Marvel-Superheld sollte noch seinen eigenen Solofilm bekommen? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Titelbild: picture alliance / Everett Collection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren