Keine Chance fürs Sommerloch: Das sind Deine Film- und Serien-Highlights im Juni

:

Keine Chance fürs Sommerloch: Das sind Deine Film- und Serien-Highlights im Juni

Bei GigaTV findest Du jeden Monat exklusive Film- und Serien-Highlights. Und in der  Vodafone Videothek schaust Du aktuelle Blockbuster und große Filmklassiker ohne Werbeunterbrechung. Von Comedy bis Science-Fiction. Dazu gibt es lineares TV, natürlich in HD. Über GigaTV nutzt Du außerdem Deine anderen Streaming-Angebote problemlos weiter.

Der Sommer ist da, doch bei GigaTV hat das berühmte Sommerloch keine Chance. Hier findest Du im Juni mit HGTV einen ganz neuen Sender über Heim und Garten. Mit Animationshits wie Chaos im Netz trommelst Du die ganze Familie zusammen. Und keine Sorge, für die extra Dosis Spannung sorgen Premieren wie Tiger Girl. Film ab!

Dokutainment-Highlight im Juni: Island Life – Traumhaus gesucht (Premiere)

Die eigenen vier Wände beschäftigen uns täglich. Selber machen, anders machen, besser machen. In den USA flimmert schon seit 1994 HGTV (Home and Garden Television) über die Röhre. Der Ableger der bekannten Dachmarke Discovery (siehe Discovery Channel) konzentriert sich vor allem auf Dokutainment-Formate die sich um internationale Häuserbauer drehen. Suchen, finden, selbst bauen, ausbauen, umbauen – alles dabei. Seit Juni findest Du den deutschen Ableger von HGTV nun auch bei Dir im Free-TV.

Eines der ersten Senderhighlights ist Island Life – Traumhaus gesucht. Hier begleitest Du Menschen, die ihr Traumhaus mit schmalem Budget auf einer Trauminsel bauen wollen. Und Nachschub für Fans gibt es genug. Unter anderem Mexico Life, Mountain Life und Hawaii Life. Island Life – Traumhaus gesucht läuft ab dem 7. Juni freitags ab 21 Uhr auf HGTV HD.

Newcomer-Highlights im Juni: Mängelexemplar, Tiger Girl

„Nachwuchsförderung ist immer auch ein Stück Zukunftssicherung, denn die Debütanten von heute sind die filmischen Leistungsträger von morgen“, kommentiert Programmdirektor Volker Herres die 19. Ausgabe der jährlichen Filmreihe Film-Debüt im Ersten. Hier bekommt der deutsche Filmnachwuchs eine Bühne, hier dürfen Nachwuchsschauspieler experimentieren. Ab 11. Juni gibt es jeden Samstag zwei deutschsprachige Newcomer-Filme zu bestaunen.

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Den Auftakt macht Mängelexemplar von Autorin und Regisseurin Laura Lackmann. In der Romanadaption des gleichnamigen Bestsellers von Sarah Kuttner scheint das Leben der Protagonistin Karo in die Brüche zu gehen. Job weg, Freund weg… Leben weg? Ein tragikomischer und einfühlsamer Film, der Depressionen nie in die Lächerlichkeit zerrt, sondern den Wahnsinn skizziert, den sie im Alltag mit sich bringen. Und mit Claudia Eisinger und Kaja Riemann ist der Film treffsicher besetzt. Mängelexemplar siehst Du am 11. Juni um 22.45 Uhr auf Das Erste HD.

Ein weiterer Film, den Du Dir nicht entgehen lassen solltest, ist Tiger Girl von Regisseur und Drehbuchautor Jakob Lass. Wobei das „Drehbuchautor“ eher zweitrangig ist. Denn wesentliche Merkmale der Filme von Lass und seinem Team sind Improvisation und Imperfektion. Und wenn das Straßengirl Tiger auf Vanilla trifft, geht es ordentlich zur Sache. Zusammen mischen sie Berlin auf. Einen Soundtrack mit ordentlich Bumms gibt es obendrauf. So energetisch kann deutscher Film eben auch sein. Tiger Girl erlebst Du am 18. Juni um 00:35 Uhr auf Das Erste HD.

Animations-Highlights im Juni: Chaos im Netz, Drachenzähmen leicht gemacht 3

Das Pixar-Studio gilt als Garant für Familienunterhaltung. Filme wie Die Monster AG oder Toy Story begeistern Kinder mit fantasievollen Charakteren und schönen Bildern. Erwachsene finden in den warmherzigen Geschichten oft anspruchsvolle Parabeln über das Leben, wie beispielsweise Abschied und Freundschaft. Das gilt auch für Chaos im Netz, der Fortsetzung zu Ralph Reichts. Videospielwüterich Ralph und Rennfahrerin Vanellope sind mittlerweile dicke Freunde. Aber das Leben bleibt nicht stehen. Bei einem unfreiwilligen Ausflug ins Internet muss das Team erkennen, dass Freundschaft manchmal auch bedeutet, loszulassen. Ralph reichts 2: Chaos im Netz findest Du ab dem 6. Juni auf Abruf in der Vodafone Videothek.

Die drachenstarke Wikingergeschichte um den Drachenreiter Hicks und seinen kulleräugigen Begleiter Ohnezahn geht in die dritte Runde. In Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt hat Hicks sein Ziel aus den Vorgängerfilmen erreicht: Menschen und Drachen leben friedlich zusammen. Damit die Drachen allerdings künftig ungestört und sicher leben können, machen sich die Freunde auf die Suche nach einer mysteriösen geheimen Welt. Diese soll einen sicheren Platz für Drachen bieten. Und während Ohnezahn sich in sein weibliches Pendant verliebt, hat auch noch ein Drachenjäger ungesund viel Interesse an den mystischen Geschöpfen. Spannung pur und ganz viel Slapstick. Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt findest Du ab dem 13. Juni auf Abruf in der Vodafone Videothek.

Übrigens: Bei Vodafone GigaTV kannst Du auch Deine anderen Streamingdienste nutzen. Einfach ausprobieren, im GigaNetz!

Drachenreiter oder Tiger Girl? Familienspaß oder Newcomer-Erfahrung? Tobe Dich in den Kommentaren aus!

Titelbild: Scripps Networks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren