© picture alliance / NurPhoto
:

Jungle Cruise: Der Trailer zeigt, was The Rock und Emily Blunt suchen

Dwayne „The Rock” John­son ist immer für einen Aben­teuer­film gut. Es wird wild, denn in Dis­neys „Jun­gle Cruise” ste­hen ihm Emi­ly Blunt und Jack White­hall zur Seite. Ein tur­bu­len­ter neuer Trail­er zeigt, wohin die Reise geht.

Wie der Titel schon andeutet, ver­schlägt es das Pro­tag­o­nis­ten-Trio in den Urwald. Emi­ly Blunt spielt die Wis­senschaft­lerin Lily Houghton, die mit ihrem Brud­er McGre­gor (Jack White­hall) auf der Suche nach einem sagenum­wobe­nen Baum ist. Die ver­bor­gene Flo­ra ist nicht nur sel­ten, son­dern besitzt ange­blich beson­dere Heilkräfte. Wer sich nicht spoil­ern will: Der Trail­er zeigt das Objekt der Begierde schon nach 15 Sekun­den.

Unter­stützung erhal­ten die bei­den von Kapitän Frank, gespielt von Dwayne John­son, der nicht nur Schiff und Ortsken­nt­nis mit­bringt, son­dern auch richtig anpack­en kann. Das Aben­teur­erda­sein gestal­tet sich in „Jun­gle Cruise” aber nicht ganz so per­fekt wie in manch anderen Fil­men. Was der Trail­er ful­mi­nant demon­stri­ert.

Video: Youtube / Dis­ney Deutsch­land

Jungle Cruise: Heißer Abenteuer-Sommer

Da so ein magis­ch­er Baum einiges an Macht ver­heißt, zieht das Gewächs noch ganz andere Besuch­er an – wir erin­nern uns an Indi­ana Jones, den Heili­gen Gral und die Nazis. In „Jun­gle Cruise” ist es eben­falls ein deutsches Team, das als Wider­sach­er auftritt und den Helden das Leben schw­er macht. Wie sich die Geschichte genau entwick­elt? Das erfährst Du voraus­sichtlich am 23. Juli 2020, wenn der Film in die Kinos kommt – falls keine Ver­schiebung (wie beim neuen Bond) dazwis­chen­grätscht. Fun Fact: Sowohl „Fluch der Karibik” als auch „Jun­gle Cruise” haben eine gle­ich­namige Dis­ney­land-Attrak­tion. Ein erster Teas­er-Trail­er erschien schon vor fünf Monat­en, den wir Dir nicht voren­thal­ten wollen:

Video: Youtube / Dis­ney Deutsch­land

Bist Du Fan von „The Rock” oder ließ Dich schon „Juman­ji” kalt? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren