„Hunters”-Star Al Pacino bei einer Filmpremiere.
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Hunters im Trailer: So sieht die Al-Pacino-Serie aus

Eine kleine Ein­satz­gruppe aus den USA will für Gerechtigkeit sor­gen – und jagt Nazis, die in den USA unter­ge­taucht sind. Ein­er der Haupt­darsteller der neuen Ama­zon-Serie ist Al Paci­no. Der Konz­ern hat nun den ersten Trail­er zu „Hunters“ veröf­fentlicht.

„Hunters“ wird von „Get Out“-Produzent und Oscar-Gewin­ner Jor­dan Peele pro­duziert und soll 2020 bei Ama­zon Prime Video erscheinen. Die Serie spielt in den USA der 70er-Jahre: Viele Nation­al­sozial­is­ten sind nach dem Zweit­en Weltkrieg in die Vere­inigten Staat­en geflüchtet und in dem Land unter­ge­taucht. Sie sam­meln sich schließlich in New York und wollen von dort aus ein „Viertes Reich“ erricht­en. Die Ein­satz­gruppe um Mey­er Offer­man (Al Paci­no) kommt dahin­ter und will genau das ver­hin­dern – so die Prämisse von „Hunters“.

Video: Youtube / Prime Video DE

Der Cast von „Hunters“

Neben „The Irish­man“-Star Al Paci­no sind auch Josh Rad­nor („How I Met Your Moth­er“) und Logan Ler­man („Per­cy Jack­son – Im Bann des Zyk­lopen“) zum Cast der Ama­zon-Serie gestoßen. Dazu kom­men Cather­ine Tate („Doc­tor Who“), Dylan Bak­er („Good Wife“), Saul Rubinek (Ware­house 13“) und Car­ol Kane („Unbreak­able Kim­my Schmidt“).

Die erste Staffel von „Hunters“ beste­ht aus zehn Episo­den. Ein genaues Start­da­tum ste­ht noch nicht fest. Da Ama­zon nun aber den ersten Teas­er-Trail­er geteilt hat, dürfte es bis zum offiziellen Release nicht mehr allzu lange dauern.

Was hältst Du vom ersten Trail­er zu „Hunters“? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar unter diesem Artikel.

Titel­bild: pic­ture alliance / Cap­i­tal Pic­tures / FSADM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren