Dafne Keen (Lyra) und Amir Wilson (Will) in "His Dark Materials" Staffel 2
© HBO
Vier luftig bekleidete Maklerinnen
Gru und die Minions
:

His Dark Materials: Staffel 2 – Infos zu Start, Story, Besetzung

Das Epos geht weit­er: Staffel 2 von „His Dark Mate­ri­als“ startet im Novem­ber 2020 auch in Deutsch­land. Alle Infos zu den neuen Fol­gen gibt es hier.

Die Fan­ta­sy-Serie „His Dark Mate­ri­als“ kehrt zurück auf die Bild­schirme. Dass es eine zweite Staffel nach der gle­ich­nami­gen Romantrilo­gie von Philip Pull­man gibt, ist keine Über­raschung. Denn bere­its vor der Ausstrahlung der ersten Staffel stand fest, dass es eine Fort­set­zung geben würde. Die Begeis­terung der Fans gab dem US-Kabelsender HBO recht. Nun gehen die Aben­teuer um Lyra, das Mäd­chen aus der Par­al­lel­welt, also weit­er. Und vielle­icht sog­ar weit­er als gedacht.

Wann und wo startet Staffel 2 von „His Dark Materials“?

Die zweite Staffel von „His Dark Mate­ri­als“ startet am 16. Novem­ber 2020 in den USA beim Pay-TV-Kanal HBO und im Stream bei HBO Max. Die BBC zeigt die zweite Sea­son eben­falls ab Mitte Novem­ber. Es ist anzunehmen, dass die neuen Fol­gen wenige Wochen später auch in Deutsch­land erscheinen, und zwar bei Sky Atlantic. So war es auch bei der ersten Staffel. Die zweite Sea­son von „His Dark Mate­ri­als“ hat acht Fol­gen.

GigaTV Film-Highlights

Was bisher geschah

Kurze Rück­blende: Gegen Ende der ersten Staffel befind­en sich Lyra und ihr Dae­mon in der Ark­tis. Sie stran­den in Bolvan­gar, wo sie den Jun­gen Roger trifft und die Kinder der Gypter gefan­gen gehal­ten wer­den. Dort gehen schlimme Dinge vor sich: Die Kinder wer­den bei ein­er Art Oper­a­tion von ihrem Dae­mon getren­nt – um sie so ver­meintlich „rein“ zu hal­ten. Lyra wird im let­zten Moment von ihrer Mut­ter (Mrs. Coul­ter) gerettet, will aber nichts mehr von ihr wis­sen. Das Mäd­chen und ihr neuer Fre­und flücht­en zu Lord Asriel, Lyras Vater. Der zeigt wenig Inter­esse an sein­er Tochter, aber umso mehr an Roger.

Was passiert in der zweiten Staffel von „His Dark Materials”?

Achtung, Spoil­er!

Die neue Sea­son begin­nt unmit­tel­bar nach den Ereignis­sen der ver­gan­genen Staffel – sie basiert auf dem zweit­en Band der Trilo­gie von Philip Pull­man: „Das magis­che Mess­er“. Nach dem Tod ihres besten Fre­un­des Roger fol­gt Lyra Lord Asriel über eine Brücke in die neue Welt. In ein­er ver­lasse­nen Stadt trifft sie Will, einen Jun­gen aus „unser­er“ Welt, der genau wie sie vor ein­er schwieri­gen Ver­gan­gen­heit davon­läuft. Den bei­den Kindern wird klar, dass ihre Schick­sale miteinan­der ver­bun­den sind und sie zusam­men­hal­ten müssen, um Will wieder mit seinem Vater zusam­men­zubrin­gen. Min­destens zwei Hin­dernisse stellen sich Lyra und Will in den Weg: ein Krieg in der Par­al­lel­welt Cit­tágazze und Mrs. Coul­ter, die ihre Tochter zurück­holen will – koste es, was es wolle. Sieh Dir hier den Trail­er zu Staffel 2 von „His Dark Mate­ri­als” an:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wer gehört zum Cast der zweiten Season von „His Dark Materials“?

Die Beset­zungsliste der zweit­en Staffel enthält einige neue Namen. Andrew Scott („Sher­lock“, „1917“) spielt Wills Vater John Par­ry und Ter­ence Stamp („Super­man“, „Die Insel der beson­deren Kinder“) übern­immt die Rolle des Gia­co­mo Par­a­disi, dem Träger des Magis­chen Messers. Eben­falls neu an Bord sind Jade Anou­ka („Fisherman’s Friends“) als Hex­enköni­gin Ruta Ska­di und Simone Kir­by („Artemis Fowl“) spielt Dr. Mary Mal­one, Chefin des Rechercheteams der Oxford Uni­ver­si­ty. Weit­er dabei sind natür­lich Dafne Keen als Lyra und Ruth Wil­son als ihre Mut­ter Mrs. Coul­ter. Mit von der Par­tie sind außer­dem wieder Amir Wil­son, Ariy­on Bakare, Will Keen, Ruta Ged­mintas und Lin-Manuel Miran­da.

Lin‑Manuel Miranda als Lee Scoresby in "His Dark Materials"

Lin-Manuel Miran­da schlüpft auch in Staffel 2 von „His Dark Mate­ri­als” wieder in die Rolle des Aero­naut­en Lee Scores­by. — Bild: pic­ture alliance/AP Pho­to | Uncred­it­ed

Wie geht’s weiter – gibt es eine Staffel 3?

Noch ist die dritte Staffel nicht in Auf­trag gegeben. Aber Jane Tran­ter, Chefin der aus­führen­den Pro­duk­tions­fir­ma Bad Wolf, kann sich vorstellen, den let­zten Band der Trilo­gie von Philip Pull­man in zwei Blöck­en zu ver­fil­men. In einem Inter­view bekan­nte sie kür­zlich, „Das Bern­stein-Teleskop“ sei so umfan­gre­ich und verzweigt, dass sie daraus am lieb­sten zwei Staffeln machen würde.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Gibt es derzeit eine bessere Fan­ta­sy-Serie als „His Dark Mate­ri­als“? Schreib es uns, wir sind ges­pan­nt auf Deine Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren