Kit Harington in "Criminal"
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
: :

Game of Thrones trifft Big Bang Theory: Netflix’ Criminal geht in Staffel 2

„Crim­i­nal UK” geht in die 2. Staffel. In den neuen Fol­gen des Net­flix-Serienex­per­i­ments wer­den unter anderem „Game of Thrones”-Star Kit Har­ing­ton und Kunal Nay­yar aus „The Big Bang The­o­ry” ver­hört.

GigaTV Film-Highlights

Mit „Crim­i­nal” hat Net­flix im Herb­st 2019 eine ganz beson­dere Form der Antholo­gieserie raus­ge­bracht. Die Geschichte spielt sich zum größten Teil wie ein Kam­mer­spiel im Ver­hör­raum der Polizei ab. Die erste Staffel ist für vier ver­schiedene Län­der erschienen: Deutsch­land, Großbri­tan­nien, Frankre­ich und Spanien wur­den jew­eils mit eige­nen Ermit­tlern und Fällen aus­ges­tat­tet. Die UK-Aus­gabe wird nun um eine zweite Staffel mit vier neuen Geschicht­en erweit­ert.

Im ersten Trail­er bekom­men wir einen Vorgeschmack auf den neuen Cast und die Sto­ry.

Video: YouTube / Net­flix

Kit Harington und Kunal Nayyar in Staffel 2 von „Criminal”

Während in der ersten Sea­son noch „Doc­tor Who”-Darsteller David Ten­nant als Zugpferd mit an Bord war, steigt der Trail­er zu „Crim­i­nal” Staffel 2 direkt mit Kit Har­ing­ton ein. Die anderen Ver­höre bestre­it­en Kunal Nay­yar aus “The Big Bang The­o­ry”, Sharon Hor­gan aus “Cat­a­stro­phe” und Sophie Okone­do aus “Hotel Ruan­da”. Während sich neue Verdächtige dem Ver­hör stellen, bleibt das Polizei-Team gle­ich. Auch in Staffel 2 wer­den Kather­ine Kel­ly, Rochen­da San­dall, Nicholas Pin­nock, Shub­ham Saraf und Lee Ingle­by die Ermit­tlun­gen übernehmen.

„Crim­i­nal: Vere­inigtes Kön­i­gre­ich” Staffel 2 ist ab dem 16. Sep­tem­ber auf Net­flix ver­füg­bar. Wie es um eine Fort­set­zung für die anderen Län­der ste­ht, hat Net­flix bis­lang noch nicht bekan­nt gegeben.

Freust Du Dich auf ein Wieder­se­hen mit Kit Har­ing­ton oder hast Du das Finale von „Game of Thrones” noch nicht ver­ar­beit­et? Schreib uns einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren